Anzeige

NAMM 2018: Verschiedene neue Audio-Tools von Mackie!

Mackie hat auf der Winter NAMM 2018 eine Reihe neuer Audio-Tools vorgestellt, die die Arbeit im Tonstudio und auf den Live-Bühnen vereinfachen sollen.

(Bild zur Verfügung gestellt von Mackie)
(Bild zur Verfügung gestellt von Mackie)

Sie sind robust, aber dennoch preiswert, wie das zu Loud Technologies gehörende Unternehmen unterstreicht.
Der Kern der neuen Linie sind die vier DI-Boxen MDB, die in passiv oder aktiv und einkanalig oder zweikanalig erhältlich sind. Die MDB-1P und die MDB-2P sind die passiven Varianten, die Mackie MDB-1A ist einkanalig aktiv. Die aktive Zweikanal-DI-Box nennt sich MD8-USB und erlaubt den Anschluss eines Laptops an ein Mischpult.
Für Mikrofoneingänge ohne Phantomspeisung liefert der Mackie M48 die Versorgungsspannung von 48 Volt, die zum Betrieb fast aller Kondensatormikrofone und aktiver Bändchen benötigt wird. 
Mit dem Mackie MTest-1 wurde im Zuge der NAMM 2018 zudem ein Kabeltester vorgestellt. Er arbeitet mit Batterie und erlaubt auch den Check von unkonventionell oder falsch verdrahteten Kabeln.
Für alle diese Tools gibt Mackie den Lieferbeginn an: 1. Februar 2018!

Hot or Not
?
(Bild zur Verfügung gestellt von Mackie)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Neue Onyx Analogmixer von Mackie

Recording / News

NAMM 2021: Mackie stellt zur NAMM 2021 vier neue Onyx Analogmixer vor. Alle Modelle verfügen über 24-Bit/96kHz Multitrack USB-Recording, die schon vielfach ausgezeichneten Onyx Mic-Preamps und eine hochwertige, extrem rauscharme Schaltungstechnik.

NAMM 2021: Neue Onyx Analogmixer von Mackie Artikelbild

Zur NAMM 2021 kündigt Mackie neue Onyx Analogmixer an. Sie unterscheiden sich durch unterschiedliche Kanalzahl und verfügen über 24-Bit/96kHz Multitrack USB-Recording, Onyx Mic-Preamps und eine hochwertige, extrem rauscharme Schaltungstechnik. Der Hersteller empfiehlt sie als ideale Lösung bei Live-Sound, Home-Recording und Content-Produktion.

NAMM 2022: M•Caster Live – neuer Streaming-Mixer von Mackie

Recording / News

Mackie stellt seinen neuen M•Caster Live Streaming-Mixer vor. Social-Streamer, Gamer, Podcaster und auch DJs sollen im neuen M•Caster Live das perfekte Tool finden, um ihren Content zu erstellen und umgehend in die Welt zu senden.

NAMM 2022: M•Caster Live – neuer Streaming-Mixer von Mackie Artikelbild

Der Mackie M•Caster Live Streaming-Mixer wurde von Grund auf neu entwickelt und auf die besonderen Bedürfnisse von Content-Produzenten ausgerichtet. Für Social-Streamer, Gamer, Podcaster und auch DJs soll der neue M•Caster Live das perfekte Tool sein, um Content zu erstellen und umgehend in die Welt zu senden.

4 verschiedene Möglichkeiten, einen Mix zu beginnen

Recording / Workshop

Mit welchem Signal beginnt man den Mixdown? Es gibt verschiedene, oft genutzte Strategien, hier sind die vier wichtigsten!

4 verschiedene Möglichkeiten, einen Mix zu beginnen Artikelbild

„Wie beginnt man einen Mix?“ ist eine durchaus berechtigte Frage. Manch einer grübelt darüber und probiert herum, manch einer verschwendet keinen Gedanken daran und macht einfach alles so wie immer. Es zeigt sich jedoch, dass es ein paar Startpunkte gibt, die von Mixing Engineers und Producern gerne verfolgt werden. Wir stellen sie vor.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone