NAMM 2018: IK Multimedia kündigt Leslie Collection für Mac und PC an

Auf der NAMM 2018 stellt IK Multimedia ein Bundle für Mac und PC Nutzer vor, das die berühmten Leslie Verstärker und Cabinets authentisch reproduzieren soll. In Zusammenarbeit mit Hammond USA und der Suzuki Music Corp. of Japan hat IK Multimedia die weit bekannten Leslie Verstärker und Cabinets emuliert, die mit ihren rotierenden Lautsprechern unter anderem den Sound der Hammond Orgel geprägt haben.

Leslie-Amps-Screenshot Bild
Von den digital nachgebauten Amps gibt es fünf, von den Kabinets sechs Module für die hauseigene Standalone/Plug-In Plattform AmpliTube sowie für das ebenso hauseigene Mix- und Mastering Tool T-RackS.
Neben allen zu erwartenden Kontrollen wie Rotationsgeschwindigkeit und Mikrofonabstand besteht außerdem die Möglichkeit, die Beschleunigung der rotierenden Lautsprecher festzulegen. IK Multimedias Dynamic Interaction Modeling soll darüber hinaus Stromkreisverhalten detailgetreuer als zuvor nachbilden können, die ebenfalls IK Multimedia eigene Volumetric Response Modeling Technologie soll Räume besser simulieren. 
Versandfertig wird die Kollektion voraussichtlich ab März 2018 sein und im Paket 179,99 USD kosten. Einzeln beläuft sich der Preis von T-RackS Leslie und AmpliTube Leslie auf 129.99 USD. Derzeitig gibt es noch Vorbestellpreise, die jeweils USD 30,- niedriger ausfallen.
Weitere Infos gibt’s unter: http://www.ikpress.com/r.html?uid=1.vd.hw2.f3v.gvou7qfp3l 
Von den digital nachgebauten Amps gibt es fünf, von den Kabinets sechs Module für die hauseigene Standalone/Plug-In Plattform AmpliTube sowie für das ebenso hauseigene Mix- und Mastering Tool T-RackS.
Neben allen zu erwartenden Kontrollen wie Rotationsgeschwindigkeit und Mikrofonabstand besteht außerdem die Möglichkeit, die Beschleunigung der rotierenden Lautsprecher festzulegen. IK Multimedias Dynamic Interaction Modeling soll darüber hinaus Stromkreisverhalten detailgetreuer als zuvor nachbilden können, die ebenfalls IK Multimedia eigene Volumetric Response Modeling Technologie soll Räume besser simulieren. 
Versandfertig wird die Kollektion voraussichtlich ab März 2018 sein und im Paket 179,99 USD kosten. Einzeln beläuft sich der Preis von T-RackS Leslie und AmpliTube Leslie auf 129.99 USD. Derzeitig gibt es noch Vorbestellpreise, die jeweils USD 30,- niedriger ausfallen.
Weitere Infos gibt’s unter: http://www.ikpress.com/r.html?uid=1.vd.hw2.f3v.gvou7qfp3l 
Hot or Not
?
Leslie-Amps-Screenshot Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
IK Multimedia kündigt das iLoud MTM Immersive Speaker Bundle an
News

IK Multimedia gibt eine verbesserte Unterstützung für Immersive Audio, einschließlich Dolby Atmos® Systeme. Zusätzlich zu einem kürzlichen Firmware-Update, sind die iLoud MTM Studiomonitore jetzt im Dolby Audio Room Design Tool enthalten.

IK Multimedia kündigt das iLoud MTM Immersive Speaker Bundle an Artikelbild

IK Multimedia gibt eine verbesserte Unterstützung für Immersive Audio, einschließlich Dolby Atmos® Systeme, bekannt. Zusätzlich zu einem kürzlichen Firmware-Update, das einen auswählbaren 80 Hz Low-Cut-Filter hinzufügt, sind die iLoud MTM Studiomonitore jetzt im Dolby Audio Room Design Tool enthalten, um die Einrichtung von Immersive-Audio-Konfigurationen gemäß den technischen Spezifikationen von Dolby zu erleichtern.

Bonedo YouTube
  • LD Systems Mon15A G3 Review
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo
  • Rupert Neve Designs Master Bus Transformer "MBT" – Quick Demo (no talking)