Kemper Profiler PowerHead

Nachdem die Ideen-Schmiede aus dem Ruhrgebiet den etablierten Amp-Herstellern im letzten Jahr mit dem Profiling-Amp einen gehörigen Schrecken eingejagt hat, setzt das Team um Christoph Kemper pünktlich zur Musikmesse 2013 noch einen drauf und präsentiert eine Variante des Amps mit integrierter 600-Watt Class-D-Endstufe – das Kemper Profiler PowerHead.

kemper_profiler_powerhead Bild


Damit wird aus dem in erster Linie für den Recording-Einsatz entwickelten Profiling-Amp ein reinrassiges Bühnen-Werkzeug – mit allen Vorzügen des extrem flexiblen Konzepts. Es ist also ab sofort nicht nur möglich, die Sounds der angesagtesten Gitarren-Amps zu profilen und in erstklassiger Qualität wiederzugeben -dank integrierter Endstufe kann man die Sounds ab sofort auch problemlos und ohne Zusatz-Aufwand auf der Bühne und im Proberaum nutzen. Und 600 Watt sollten definitiv ausreichen, um sich in wirklich allen Situation Gehör zu verschaffen – egal ob man nun ein 4x 12″ Cabinet oder eine kompakte 1x 12″ Box verwenden möchte.
Weitere Infos unter www.kemper-amps.com

Aber das ist noch nicht alles: unter dem Namen Kemper Profiler Rack bietet Kemper den Profiling-Amp ab sofort auch in einer praktischen Rack-Version an – ebenfalls autark, mit 600-Watt Class-D-Endstufe.

Kemper-Profiler-Rack Bild
Kemper-Profiler-Rack Bild
Hot or Not
?
kemper_profiler_powerhead Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Beautiful Chords on a Taylor 70th Anniversary 314Ce Koa #shorts #taylorguitars #thomann
  • Hotone Ampero II Stage - Sound Demo
  • Clean shimmer reverb and high gain sounds with the Hotone Ampero II Stage #shorts