Anzeige

Kemper Profiler PowerHead

Nachdem die Ideen-Schmiede aus dem Ruhrgebiet den etablierten Amp-Herstellern im letzten Jahr mit dem Profiling-Amp einen gehörigen Schrecken eingejagt hat, setzt das Team um Christoph Kemper pünktlich zur Musikmesse 2013 noch einen drauf und präsentiert eine Variante des Amps mit integrierter 600-Watt Class-D-Endstufe – das Kemper Profiler PowerHead.

kemper_profiler_powerhead Bild


Damit wird aus dem in erster Linie für den Recording-Einsatz entwickelten Profiling-Amp ein reinrassiges Bühnen-Werkzeug – mit allen Vorzügen des extrem flexiblen Konzepts. Es ist also ab sofort nicht nur möglich, die Sounds der angesagtesten Gitarren-Amps zu profilen und in erstklassiger Qualität wiederzugeben -dank integrierter Endstufe kann man die Sounds ab sofort auch problemlos und ohne Zusatz-Aufwand auf der Bühne und im Proberaum nutzen. Und 600 Watt sollten definitiv ausreichen, um sich in wirklich allen Situation Gehör zu verschaffen – egal ob man nun ein 4x 12″ Cabinet oder eine kompakte 1x 12″ Box verwenden möchte.
Weitere Infos unter www.kemper-amps.com

Aber das ist noch nicht alles: unter dem Namen Kemper Profiler Rack bietet Kemper den Profiling-Amp ab sofort auch in einer praktischen Rack-Version an – ebenfalls autark, mit 600-Watt Class-D-Endstufe.

Kemper-Profiler-Rack Bild
Kemper-Profiler-Rack Bild
Hot or Not
?
kemper_profiler_powerhead Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Audiovergleich - Neural DSP Quad Cortex vs. Line6 HX Stomp vs. Kemper Profiler Stage vs. Fractal Audio Axe-Fx III

Feature

Wenn Kemper, Fractal Audio, Line6 und Neural DSP ihre Modeling-Algorithmen zum Audiovergleich antreten lassen, dann duellieren sich vier Experten auf Augenhöhe.

Audiovergleich - Neural DSP Quad Cortex vs. Line6 HX Stomp vs. Kemper Profiler Stage vs. Fractal Audio Axe-Fx III Artikelbild

Unser heutiger Audiovergleich könnte auch gut und gerne unter dem Titel "Der Kampf der Giganten" durchgehen, denn diesmal lassen wir die Platzhirsche im Modeling- bzw. Profiling-Sektor gegeneinander antreten. Und deshalb steigen zu diesem Kräftemessen der Neural DSP Quad Cortex, der Line 6 HX Stomp, der Kemper Profiler Stage und das Fractal Audio Axe-Fx III in den Ring.

Kemper Profiler OS 8.0 – mehr Overdrive für alle

Gitarre / News

Kemper Profiler OS 8.0 bringt kostenlos neue Overdrive-Effektpedale mit. Aktuell ist das Modeler-Betriebssystem noch in der Public-Beta-Phase.

Kemper Profiler OS 8.0 – mehr Overdrive für alle Artikelbild

Es geht es Schlag auf Schlag bei Kemper mit neuen OS Versionen, kaum ist OS 7.5 im August mit Akustik-Simulator angekommen, folgt nun Kemper Profiler OS 8.0 mit einer Menge neuer Overdrive-Effektpedale.

Kemper Rig Editor für iPad – dein Profiler Stage hat schon WLAN/Bluetooth am Start

Gitarre / News

Du hast ein iPad-Tablet? Dann kannst du deinen Kemper Profiler nun mit dem „Rig Editor iPad“ fernsteuern. Android-Nutzende gehen (vorerst?) leer aus.

Kemper Rig Editor für iPad – dein Profiler Stage hat schon WLAN/Bluetooth am Start Artikelbild

Nachdem erst vor wenigen Tagen das Kemper OS 8.2 aka Fuzz-Update vorgestellt wurde, reicht Kemper für alle Profiler eine App für Apples iPadOS nach. Das Tolle: Du musst nichts in deinen Kemper einbauen, es ist alles schon drin oder dran.

Bonedo YouTube
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)