Anzeige

NAMM 2013: Behringer erweitert iNuke-Endstufen um 12000-Watt-Modell

Fotostrecke: 3 Bilder Darstellung: mit freundlicher Genehmigung von Behringer
Fotostrecke

Dank Class-D-Technik ist es heutzutage möglich, sehr leichte und kleine, aber gleichzeitig enorm leistungsfähige Leistungsverstärker herzustellen. Behringer hat mit iNuke12000 und iNuke12000DSP einen neuen Poweramp im Programm, der pro Kanal satte 6000 Watt an 2 Ohm leistet. Beträgt die angeschlossene Impedanz 4 Ohm, ist es immerhin noch die Hälfte. Daten, die in einer Newsmeldung üblicherweise am Ende gegeben werden, kommen diesmal zu Anfang: Die Endtufen wiegen nur 8 Kilogramm und benötigen im 19″-Rack eine Höhe von 2 HE.
Wie die anderen iNuke-Amps ist auch die 12000-Variante pro Kanal mit Gain, Signal- und Clip-LED ausgestattet. Es ist ein Limiter vorhanden, außerdem ist die Endstufe mit einer Weiche für einen Subwoofer ausgerüstet. Eingangsseitig stehen XLR- und symmetrische Klinkenbuchsen zur Auswahl, zu den Speakern geht es per Speakon-Buchse.
Die iNuke12000DSP verfügt zusätzlich über digitales Signalprocessingmit 24 Bit und 96 kHz, deren Delay, Frequenzweiche, Dynamics und EQ (acht parametrische Bänder, zwei davon dynamische EQs) über den frontseitigen USB-Anschluss gesteuert werden können.

Preise und Daten sind noch nicht genannt worden.

Dank Class-D-Technik ist es heutzutage möglich, sehr leichte und kleine, aber gleichzeitig enorm leistungsfähige Leistungsverstärker herzustellen. Behringer hat mit iNuke12000 und iNuke12000DSP einen neuen Poweramp im Programm, der pro Kanal satte 6000 Watt an 2 Ohm leistet. Beträgt die angeschlossene Impedanz 4 Ohm, ist es immerhin noch die Hälfte. Daten, die in einer Newsmeldung üblicherweise am Ende gegeben werden, kommen diesmal zu Anfang: Die Endtufen wiegen nur 8 Kilogramm und benötigen im 19″-Rack eine Höhe von 2 HE.
Wie die anderen iNuke-Amps ist auch die 12000-Variante pro Kanal mit Gain, Signal- und Clip-LED ausgestattet. Es ist ein Limiter vorhanden, außerdem ist die Endstufe mit einer Weiche für einen Subwoofer ausgerüstet. Eingangsseitig stehen XLR- und symmetrische Klinkenbuchsen zur Auswahl, zu den Speakern geht es per Speakon-Buchse.
Die iNuke12000DSP verfügt zusätzlich über digitales Signalprocessingmit 24 Bit und 96 kHz, deren Delay, Frequenzweiche, Dynamics und EQ (acht parametrische Bänder, zwei davon dynamische EQs) über den frontseitigen USB-Anschluss gesteuert werden können.

Preise und Daten sind noch nicht genannt worden.

Hot or Not
?
MARK-Serv-Grap-GLOB_Photo_01-P0AMT-Top-Front_2013-01-15_Rev.0 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Jetzt verfügbar: LD Systems IMA 30 & 60 Mischverstärker, IPA 424 T & 412 T Endstufen und ZONE X Hybrid DSP Matrixprozessoren

PA / News

LD Systems goes Install: Neue MAUI i1, DQOR Outdoor-Lautsprecher, IMA 30 & IMA 60 Mischverstärker, PA 424 T / IPA 412 T DSP-basierte 4-Kanal-Endstufen und ZONE X 1208 / ZONE X 1208 D Matrix-Prozessoren für die Festinstallation.

Jetzt verfügbar: LD Systems IMA 30 & 60 Mischverstärker, IPA 424 T & 412 T Endstufen und ZONE X Hybrid DSP Matrixprozessoren Artikelbild

Auf der Integrated Systems Europe 2020 hatte die Adam Hall Group diverse neue LD Systems Audioprodukte für den Bereich AV-Integration angekündigt. Nun sind die vielfältigen professionellen Installationslösungen größtenteils schon verfügbar. Darunter die Verstärkerserien IMA und IPA sowie die neuen ZONE X 1208 DSP-Matrix-Prozessoren, die mit konfigurierbaren User-Layouts, App-Integration und optionaler Dante-Netzwerkanbindung in der Schnittstelle zwischen Integrator und Endanwender agieren. Außerdem neu im Portfolio: MAUI i1 – die erste MAUI, die speziell für den Einsatz in Festinstallationen entwickelt wurde, sowie die DQOR-Lautsprecher, die ebenfalls als 70/100V-Variante erhältlich sind.

Tascam erweitert seine Videostreamer VS-R264/VS-R265 mit der Firmwareversion 2.0 um mehrere neue Funktionen

PA / News

Tascams Firmware 2.0 für den VS-R264 und VS-R265 bietet eine Fülle neuer Funktionen. Dazu zählen die verbesserte Nutzung des internen Speichers für Aufnahmen, das Erstellen von Aufnahmen im Dateiformat MP4, eine Erweiterung der maximalen Größe von Dateien, die auf externen Speichermedien aufgezeichnet werden und weitere mehr.

Tascam erweitert seine Videostreamer VS-R264/VS-R265 mit der Firmwareversion 2.0 um mehrere neue Funktionen Artikelbild

Mit dem Firmware Update 2.0 für die Tascam Video-over-IP-Streamer und -Recorder VS-R264 und VS-R265 kommen einige Neuerungen: So stehen Nutzern nun 17 GByte interner Speicherplatz für die Aufzeichnung zur Verfügung, wobei die maximale Dateigröße auf 17 GByte erhöht wurde. Dadurch sind externe Speichermedien wie SD-Karten oder USB-Laufwerke für viele Anwendungen verzichtbar. Ebenso erwähnenswert ist, dass einzelne Dateien, die auf einem externen Speicher aufgezeichnet werden, jetzt 4 GByte statt 2 GByte groß sein können. Die maximale Dateigröße lässt sich außerdem begrenzen, um die Aufnahmen einfacher handhaben zu können und den jeweiligen Anforderungen besser gerecht zu werden. In einem solchen Fall beginnt automatisch eine neue Aufnahme, sobald die festgelegte Dateigröße erreicht ist. Dabei wird jede Datei mit Datum und Uhrzeit versehen.

Behringer S32 Test

PA / Test

Mit 32 Eingängen & 16 Ausgänge für unter 800 Euro stellt die Behringer S32 ein rekordverdächtiges Preis-/Leistungsverhältnis auf. Wie schlägt sich das Stagebox-Schnäppchen in der Praxis?

Behringer S32 Test Artikelbild

Die Behringer X32-Familie hat sich im Laufe der Jahre zum Volksmischpult entwickelt, da sie in einem Punkt wirklich aus der Masse herausragt. Die Mix-Plattform vereint eine hohe Feature-Dichte mit einem sehr attraktiven Preis. Das gilt auch für Zubehör und zusätzliche Peripherie-Geräte wie die passenden Stageboxen zur X32-Serie. Mit der Behringer S32 Stagebox wird das Preisgefüge für digitale I/Os endgültig neu definiert. Wer sonst kann 32 Mikrofoneingänge und 16 analoge Line-Ausgänge plus zwei AES/EBU-Outputs für unter 800 Euro an den Endkunden weitergeben? Ob der Anwender dabei aber am falschen Ende spart, klärt der nachfolgende Testbericht

Behringer ULM300LAV Wireless Test

PA / Test

Das Behringer ULM300LAV ist ein supergünstiges digitales Lavalier-Funkset für Einsteiger und gelegentliche Nutzer, das wir für euch im Praxis-Check beleuchtet haben.

Behringer ULM300LAV Wireless Test Artikelbild

Der Name Behringer steht seit jeher für bezahlbares Equipment, das Einsteigern wie Fortgeschrittenen Features an die Hand gibt, die sonst nur mit einem deutlich höheren Budget zu haben sind. Mit dem ULM300LAV schlagen Behringer nun auch im Bereich Funk-Lavaliermikrofon-Set in diese Kerbe. Deshalb dürfen wir gespannt sein, wie sich das Bundle im Praxis-Check schlägt.

Bonedo YouTube
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 4 - 2Up 2Down | Drumset | Sound Demo (no talking)
  • Marleaux Votan XS Deluxe 5 String