Musikmesse 2016: Für unterwegs: BassLine Shorty-Bass mit Kopfhörerverstärker

Während z.B. viele asiatische Hersteller derzeit Effektgeräte im Miniformat bauen, schrumpfen BassLine aus Krefeld ihre Bässe. Keine Sorge: natürlich nicht alle, sondern zurzeit nur das Buster-Modell!

(Bild: Lars Lehmann)
(Bild: Lars Lehmann)


Zwei dieser neu ersonnenen Winzlinge hält uns Philipp Maike hier vor die Kameralinse. Die Bässe besitzen ein Bodies aus (wahlweise) Abura oder Abachi, die mit einem Satin- oder Hochglanzfinish lackiert werden kann. Ahorn oder Hainbuche wird für die Hälse und die Griffbretter verwendet, welche 24 Bünde und einen Nullbund ihr Eigen nennen. Die Bridge ist eine ETS MKIII und das Stringspacing an der Brücke beträgt 20 mm. Als Elektronik kommt ein zweibandiger Richter BassXX-Preamp zum Einsatz, Passivbetrieb ist aber ebenfalls möglich.
Und nun die Besonderheit dieser Minis: Sie besitzen einen eingebauten Kopfhörerverstärker aus dem Hause Richter! Die Headphones werden ganz einfach in die Miniklinkenbuchse des Basses gesteckt. Die kleinen Maße und die Möglichkeit des stillen Übens machen den Mini-Buster natürlich zu einem idealen Begleiter im Urlaub oder auf Reisen. Da er aber dennoch einen sehr erwachsenen Ton produziert, kann man mit ihm sogar locker Gigs spielen, Jammen oder Recorden.
Der Preis liegt je nach Ausführung bei knapp unter 2000,- Euro.
Weitere Infos gibt es hier: www.bassline-bass.de

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
(Bild: Lars Lehmann)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Rüdiger Ziesemann setzt sich zur Ruhe - Jan Aretz übernimmt BassLine Basses!
News

Rüdiger Ziesemann, Gründer von Bassline Basses, wird sich zur Ruhe setzen! Die gute Nachricht: Ex-Azubi Jan Aretz und "Bassliner" Philipp Maike werden die Firma weiterführen!

Rüdiger Ziesemann setzt sich zur Ruhe - Jan Aretz übernimmt BassLine Basses! Artikelbild

Da geht wirklich eine Ära zuende: Rüdiger Ziesemann, seines Zeichens Gründer von Bassline Basses in Krefeld, wird sich zur Ruhe setzen! Schon seit den frühen 1980er-Jahren hat Rüdiger E-Bässe und -Gitarren in Eigenarbeit und im Team hergestellt. Im Jahr 1994 fiel der Startschuss für die deutsche Boutique-Schmiede Bassline Basses. Unvergessen sind Bassline-Modelle wie der Buster, der Worp oder (in neuerer Zeit) der Re:Belle. Die gute Nachricht: Ex-Azubi Jan Aretz wird Bassline Basses weiterführen und bekommt dabei tatkräftige Unterstützung vom langjährigen "Bassliner" Philipp Maike, der der Firma erhalten bleibt!

10 Bass Riffs mit nur zwei Tönen - Bass Quickies (Teil 3)
Workshop

Coole Bass Quickies für zwischendurch: Dass man auch mit wenig Tönen gute Bassriffs entwickeln kann, zeigen euch diese zehn Groovebeispiele, bei denen jeweils nur zwei Töne zum Einsatz kommen!

10 Bass Riffs mit nur zwei Tönen - Bass Quickies (Teil 3) Artikelbild

Nach den vier- und dreitönigen Bassriffs aus den letzten beiden Folgen kommen wir heute zum dritten und letzten Teil unserer "Bass Quickies"-Reihe - und gehen dabei an die Grenze des Möglichen: In diesem Bass-Workshop erlernst du Bass Riffs, die nur aus ZWEI Tönen bestehen! Die Ausgangsbasis ist wie in den beiden vorangegangen Teilen, dass wir ohne großen Aufwand beim heimischen Üben einfach mal ein paar coole Bassriffs spielen wollen: Der perfekte Ausgleich zum stressigen Alltag!

Bonedo YouTube
  • First notes on the Ibanez SR305EDX-CZM #shorts #ibanez #ibanezbass
  • Ibanez SR305EDX-CZM - Sound Demo (no talking)
  • First notes on the amazing Ibanez SRMS720 bass #shorts #ibanez #ibanezbass #IbanezSRMS720