Musician Sound Design Silver Machine Test

PRAXIS UND SOUNDS
Die Silver Machine hat ihren eigenen Sound. Der Gesamtklang ist satt und intensiv. Es quakt, was das Zeug hält, wobei die erste Position des Earth-Schalters am weitesten in den Bassbereich hinunter geht.

Audio Samples
0:00
Clean 1 Clean 2 Distortion 1 Distortion 2

Das Frequenzspektrum ist in dieser Position am größten, was einen riesigen Regelbereich ermöglicht, bei dem es auf genaues Zielen ankommt. Für cleane Sounds ist diese Einstellung unbrauchbar und einfach zu fett, aber bei verzerrten Linien auf den tiefen Saiten wackeln die Wände. „Money for Nothing“ goes metal! Es gibt übrigens eine Bassversion dieses Pedals mit der Bezeichnung „Earth Quake“, dessen Frequenzbereich bis 41 Hz hinunter geht. Außer für Bassisten eignet sich diese Version ideal für Metallfreaks, die mit tiefer gestimmten Gitarren bitterböse Sounds abfeuern wollen. Die mittlere Position ist allroundmäßig für jede Stilistik zu gebrauchen. Der Quake-Regler spielt hier eine entscheidende Rolle, denn in der höchsten Position geht es dabei mächtig zur Sache. Eine Mixtur aus Phaser und Wah-Wah Sounds schreien intensiver als alles, was ich bisher gehört habe – ideal für ausdrucksvolle Leadgitarren. Das Wah-typisch „Nöckige“ beherrscht dieses Pedal in Perfektion. Damit lässt sich ein vorzugsweise röhrengetriebener Gitarrenamp dermaßen mächtig unter den Füßen kitzeln, dass es eine wahre Freude ist. Besonders im Studio, wenn es um einen definierten Wah-Sound geht, habe ich bisher kein besseres Pedal gespielt.

Für eher traditionelle funkige Sounds eignet sich die dritte Position am besten. Das Frequenzspektrum ist hier klein und verlangt kein so genaues Zielen. Der Amp wird bevorzugt mittig angefahren, und wenn dann noch der Quake Regler auf eine der beiden ersten Positionen geschaltet wird, lassen sich sehr amtliche Rhythmus-Sounds erzeugen. Hier klingt das Pedal vergleichsweise zahm und lässt den Amp fast kalt. Aus der Kombinationsmöglichkeit der beiden Drehregler ergeben sich 12 unterschiedliche Sounds. Die Vielseitigkeit des Pedals ist enorm, und es macht einfach Spaß, mit dem Teil zu spielen.

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Fundamental Ambient Reverb (Lush Mode) #shorts #walrusaudio
  • Heavy guitar tones with the Line 6 Catalyst CX 100! #shorts
  • Line 6 Catalyst CX 100 - Sound Demo