Anzeige

Mit diesem Mod wird der alte Pioneer CDJ-1000mk3 fit für 2017 gemacht

Das alte DJ-Equipment mit neuen, modernen Features versehen, wer hat angesichts der Preise für die neuesten Pioneer-Modelle nicht bereits davon geträumt. Einfach den alten CDJ-1000mk3 bspw. mit USB auszurüsten oder ihm ein neues hochauflösendes Display mit der in Rekordbox voranalysierten Wellenform zu verpassen, das wär’s doch!

(Bild: YouTube/ Андрей Анацко)
(Bild: YouTube/ Андрей Анацко)


Zumindest ein Teil dieses Traums wird nun Realität, ermöglicht hat es der Modder Andrei Anantsko. Mit seinem selbst entwickelten Prototypen kann dem alten CD-Player aus dem Jahr 2006 ein detailliertes, farbiges Display hinzugefügt werden, welches die neuen hochauflösenden Rekordbox-Wellenformen und präzise BPM-Zahlen anzeigen kann. Dazu einfach die Audio-CD in Pioneers Software analysieren, auf eine SD-Karte überspielen und diese dann in die an die Rückseite des Players angebrachte Erweiterung schieben. Sobald die CD dann auf normalem Wege eingelegt wird, erscheinen die Analyse-Daten auf dem neuen Display und der CDJ-1000mk3 ist fit für 2017.
Die Modifikation ist allerdings noch nicht komplett ausgereift geschweige denn ein kommerzielles Produkt. Bis jetzt liegt das zusätzliche Display ungeschützt auf dem alten auf, Anantsko plant aber die Weiterentwicklung. Auch das Entfernen des CD-Laufwerks und die Implementierung eines USB-Flashspeichers kann er sich vorstellen. Das Display selbst, ohne Programmierung und Motherboard-Erweiterung, ist online für knapp 50 Euro zu bekommen.
Wer nicht selber fummeln will und lieber alles fertig kauft, hier gibt´s die Tests zum XDJ-1000MK2 und CDJ-2000NXS2.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: YouTube/ Андрей Анацко)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Marius Pritzl

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Tribe XR goes Pioneer DJ: VR Auflegen mit CDJ-3000 und DJM-Mixer

DJ / News

Jetzt kannst du mit Tribe XR und der Pioneer DJ Gear CDJ-3000 sowie dem DJM-900 NXS2 DJ-Mixer in der virtuellen Realität auflegen und DJing lernen.

Tribe XR goes Pioneer DJ: VR Auflegen mit CDJ-3000 und DJM-Mixer Artikelbild

Habt ihr schon einmal ausprobiert, wie es sich anfühlt, mit einer VR App wie Tribe XR aufzulegen, statt mit echtem DJ-Equipment? Zugegeben: Der erste Gedanke daran mag manchem alten Hasen erst einmal seltsam erscheinen. Tribe XR offenbar nicht, denn sie haben soeben eine Partnerschaft mit der AlphaTheta Corporation gestartet, um Pioneer DJ Gear die virtuelle Realität zu bringen.

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)