Musikmesse 2018: T-Serie von ADAM Audio ab sofort verfügbar

Ab sofort sind die neuen Studio-Monitore ADAM Audio T5V und T7V erhältlich. Die Nahfeld-Monitore der T-Serie richten sich an Toningenieure, Sounddesigner, DJs, Musiker sowie an alle, die professionell in der Tonaufnahme und Musikproduktion arbeiten.

(Bild: © ADAM Audio)
(Bild: © ADAM Audio)


„Mit der T-Serie ist es unseren Ingenieuren gelungen, Lautsprecher zu entwickeln, die unseren hohen Anforderungen an professionelle Studio-Monitore gerecht werden – und dass zu einem extrem attraktiven Preispunkt“, sagt Christian Hellinger, CEO von ADAM Audio. „Mit ihrem breiten Frequenzgang – der T5V arbeitet von 45Hz bis 25kHz, der T7V von 39Hz bis 25kHz – und einer geringen Verzerrung bietet sie eine exzellente, preisgünstige Lösung.“
Sowohl der T5V, bestückt mit einem 5″ Tieftöner, als auch der T7V, der mit einem 7″ Tieftöner arbeitet, zeichnen sich durch viele technische Neuerungen aus: Der HPS-Waveguide sorgt für eine akkurate und präzise Abstrahlcharakteristik, der U-ART-Hochtöner wurde von ADAM Audio neu entwickelt und ermöglicht ein besonders ermüdungsfreies Arbeiten während langer Studio-Sessions. Außerdem verfügen die Lautsprecher über eine abgeschrägte Gehäuseform, um Kantenreflexionen zu vermeiden, DSP-gesteuerte Frequenzweichen und Equalizer sowie analoge Anschlussmöglichkeiten (XLR/Cinch).
Die 4:1 Geschwindigkeitstransformation des U-ART-Hochtöners in Verbindung mit dem hohen Dynamikbereich der neuen Class-D-Verstärker ergeben für den T5V und T7V jeweils beeindruckende Pegelspitzen von 106 dB SPL und 110 dB SPL. Durch den breiten Sweetspot und die geringe Grundfläche eignen sich beide Studio-Monitore hervorragend für den Einsatz in kleinen Regieräumen für Musikproduktion, Video-Postproduktion und Rundfunk. 
Weitere Infos unter www.adam-audio.com

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
(Bild: © ADAM Audio)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)
  • Polyverse Comet – Drums & Synth Demo (no talking)
  • SSL UF-8, Presonus Faderport 8 & Behringer Xtouch – DAW-Controller Motorfader Noise (Lärmvergleich)