Anzeige
ANZEIGE

Kali Audio WS-12 Test

Fazit

Der Subwoofer Kali Audio WS-12 ist ein wahres Bass-Monster. Von leicht andickend bis stark drückend reicht die Bandbreite des Möglichen. Obwohl der aktive Subwoofer für die Kombination mit dem hauseigenen Boxen-Portfolio konzipiert wurde, dürfte sich der WS-12 auch sehr gut im Zusammenspiel mit den meisten anderen Monitoren verwenden lassen. Die DSP-Funktionen die ihm mitgegeben wurden bieten die hierfür nötige Flexibilität. Abgerundet wird alles durch die per Fußtaster schaltbare Bypass-Funktion, mit der man sein Boxen-Setup mal mit, mal ohne ohne Subwoofer klingen lassen kann. In Sachen Leistung taugt der WS-12 nicht nur als Studio-Subwoofer sondern hat auch genügend Dampf im Kessel, um auch im Live-Betrieb für den nötigen Schub zu sorgen. Fazit: Viel “Schbass” für wenig Geld.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • sauberer Klang und viel Leistung
  • DSP-Features zur Anpassung an verschiedene Abhöre und Gegebenheiten
  • XLR-, Klinke- und Cinch-Eingänge
  • Bypass-Funktion per Fußschalter möglich
  • preiswert
Contra
  • Auto-Standby-Funktion benötigt relativ viel Pegel zum „Aufwecken“
  • kein Stativflansch, keine Vorbereitung für Transportrollen oder anderen Montagepunkte für den Live-Betrieb
Artikelbild
Kali Audio WS-12 Test
Für 649,00€ bei
KALI_WS_12_Test_7
Features und Spezifikationen
  • aktiver Subwoofer
  • Class-D-Verstärker
  • 500 Watt Dauerleistung; 1000 Watt Spitzenleistung (kurzzeitig)
  • Gehäuse aus Sperrholz
  • Treiber: 12 Zoll
  • keine Bassreflex-Öffnung
  • Frequenzgang: 30 Hz – 160 kHz (+/- 3 dB) / 23 Hz – 160 kHz (+/- 10 dB)
  • Übergangsfrequenz wählbar per DIP-Schalter
  • Max. SPL: 123 dB
  • unsymmetrische Eingänge: Stereo Cinch (RCA) -10 dBV
  • symmetrische Eingänge: Klinke-XLR-Kombibuchse +4 dBu
  • symmetrische Ausgänge: Stereo XLR
  • Anschluss für Bypass-Funktion per Fußtaster: Monoklinken-Buchse
  • 48,3 x 40,7 x 43,2 cm (H x B x T)
  • Gewicht: 29 kg
  • Preis: € 649,– (Straßenpreis am 30.04.2020)
Hot or Not
?
KALI_WS_12_Test_8 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Patric Louis

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Kali Audio IN-5 Test
Recording / Test

Dies sind die kleineren Geschwister der Koax-Box IN-8. Wie unterscheiden sich Kali IN-5 und IN-8?

Kali Audio IN-5 Test Artikelbild

Kali Audio IN-5 ist die verkleinerte Version des Aktivlautsprechers Kali Audio IN-8, für den wir bereits einen Testbericht veröffentlich hatten.

Kali Audio IN-8 2nd Wave Test
Recording / Test

KALI spült eine neue Version des Koax-Speakers in die Läden. Verbessert oder verschlimmbessert?

Kali Audio IN-8 2nd Wave Test Artikelbild

 KALI IN-8 2nd Wave? Anstatt die neue Version ihres Lautsprechers einfach IN-8 2, mkII oder sonstwie zu nennen, haben sich die Kalifornier von KALI für “2nd Wave” entschieden.

Kali Audio IN-5 - präzises Abhörsystem für kleinere Räume
Recording / News

Als präzises Abhörsystem für kleinere Räume bezeichnet Kali Audio den 3-Weg 5" Nahfeldmonitor IN-5, der als Weiterentwicklung aus der erfolgreichen LP-Serie hervorgeht.

Kali Audio IN-5 - präzises Abhörsystem für kleinere Räume Artikelbild

Die Weiterentwicklung der erfolgreichen LP-Serie verfügt über ein ausgeklügeltes Bassreflex-System mit pegelfestem Tieftöner. Anstelle des üblichen Hochtöners mit 3D-Imaging Waveguides wurde hier jedoch eine koaxiale Mittel-Hochton Kombination verbaut.

Kali Audio IN-8 2nd Wave: Feines Update für den Studiomonitor
Recording / News

Kali Audio IN-8 2nd Wave bringt ein paar Optimierungen für den günstigen Studiomonitor. Weniger Eigenrauschen und höherer Output gehören dazu.

Kali Audio IN-8 2nd Wave: Feines Update für den Studiomonitor Artikelbild

Kali Audio stellt IN-8 2nd Wave vor – die neue Generation des Studiomonitors, der durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis schon lange kein Geheimtipp mehr ist. Wie bei allen Dingen gab es bei dem Vorgänger aber auch ein paar Aspekte, die ein bisschen Optimierung vertragen konnten. Der Hersteller hat sich dieser Aufgabe für die „zweite Welle“ angenommen.

Bonedo YouTube
  • EV Everse 8 Review
  • Cableguys ShaperBox 3 Demo (no talking)
  • Logitech For Creators Blue Sona Review