Anzeige

JamHub Bedroom Rehearsal Studio Test

Fazit

Der JamHub ist definitiv eine sinnvolle Lösung, um digital verstärkte Instrumente probentauglich auf Kopfhörern zu verwalten und ermöglicht eine neue Form der Bandprobe, des Playalongs oder des Miteinander-Jammens. Die userfreundliche Oberfläche ist sinnvoll gestaltet, und der Umgang erschließt sich schnell. In puncto Stabilität wirkt das Gerät doch eher dünnhäutig, geht man vom rohen Handling im Proberaum aus. Hier könnte es noch eine gute Portion „Metall“ vertragen, vor allem an den Klinken-Ein- und Ausgängen.
Klanglich gibt es nichts zu meckern – natürlich unter dem Aspekt, dass der JamHub selbst nur die eingehenden Signale weiterleitet und keinerlei Möglichkeit zur Klangveränderung bietet. Die Signale werden klar wiedergegeben, das Eigenrauschen der Kanäle ist selbst voll aufgedreht angenehm gering. Bands sollten vor der Anschaffung bedenken, dass folgende Utensilien zwangsläufig vorhanden sein müssen, um sinnvoll mit dem JamHub zu proben: Preamp/Ampsimulation für Gitarre und Bass, E-Drumkit, symmetrische Kabel, Kopfhörer für alle Musiker. So etwas kann schnell teuer werden, sofern alles neu gekauft werden muss. Eine perfekte Lösung ist der JamHub jedoch sicherlich für Schulen, Musikschulen oder Jugendzentren, die im Bereich Musikunterricht oder Band-Coaching/-Training auf eine platzsparende und quasi geräuschlose Lösung angewiesen sind. Auch in weniger gut schallisolierten Räumen wie z.B. einem Klassenzimmer können mit zwei oder drei JamHubs mühelos entsprechend viele Bands proben, ohne sich dabei akustisch in die Quere zu kommen. Hier geht das Konzept voll auf und der JamHub kann seine Stärken voll ausspielen.

Unser Fazit:
Sternbewertung 3,5 / 5
Pro
  • Übersichtliches und benutzerfreundliches Handling
  • Kompakte Größe
  • Geringes Eigenrauschen
Contra
  • Zusätzliches Equipment nötig
  • Keinerlei Möglichkeiten, ein eingehendes Signal klanglich zu bearbeiten
  • An neuralgischen Stellen nicht robust genug
Artikelbild
JamHub Bedroom Rehearsal Studio Test
Für 244,00€ bei
Features:
  • Artikelbezeichnung: JamHub
  • Kategorie: BedRoom Series
  • Hersteller: BreezSong LLC
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Anschlüsse: 5x XLR In, 5x Klinke In, 1x Klinke Out, 4x Kopfhörer Out (Klinke), 1x Remote (für optional erhältlichen SoleMix), 1x Netzteil
  • Maße: 282 mm x 172 mm x 56mm
  • Gewicht: 870g
  • Lieferumfang: JamHub BedRoom, Netzteil, 1x Stereo Klinke Adapter, Quick Start Guide, Manual. Sticker, Farbige Gummiringe zum Kennzeichnen von Kabeln
  • Preis: 333,00 Euro UVP

Weitere Informationen unter: www.JamHub.com

Hot or Not
?
JamhubBedroomFIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von florian.baum

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Behringer Studio XL - Kontroll- und Kommunikationscenter für Studio-Umgebungen
Recording / News

Aus der neuen Reihe Monitor Controller hat Behringer vor kurzem bereits den STUDIO L angekündigt. Mit dem Studio XL präsentiert der Hersteller nun ein Modell mit erweiterter Ausstattung.

Behringer Studio XL - Kontroll- und Kommunikationscenter für Studio-Umgebungen Artikelbild

Monitor-Controller erleichtern im Studio das Abhören und Vergleichen einer Mischung auf unterschiedlichen Lautsprecher-Systemen, um so ein auf allen Lautsprecher-Systemen möglichst homogenes Klangbild zu erhalten. Behringer hat hierzu drei neue Vertreter dieser Gattung ins Rennen geschickt und präsentiert nach STUDIO M und STUDIO L nun das "High-End Studio Control and Communication Center" STUDIO XL.

United Studio Technologies UT FET47 Test
Recording / Test

United ist eine amerikanische Company, die bislang nur ein Produkt hat – den Klon eines deutschen Klassikers.

United Studio Technologies UT FET47 Test Artikelbild

Der amerikanische Mikrofonhersteller United Studio Technologies hat sich mit dem UT FET47 an einen wahren Klassiker herangewagt. Der Nachbau ist für einen deutlich geringeren Preis als das Original zu haben, soll dabei aber keinerlei Abstriche in Sachen Sound machen. 

Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • Oruga Drum Effects | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | Aja Cymbals | Sound Demo (no talking)