Anzeige
ANZEIGE

Hotone Nano Legacy Purple Wind Test

Praxis

Sound

Ich schließe das Purple Wind Topteil an eine 2×12″ Box mit Vintage 30 Speaker an, die mit einem SM57 aus dem Hause Shure abgenommen wird. Und natürlich werden die Audiofiles anschließend nicht weiter klanglich bearbeitet!
Los geht es mit einer Telecaster und den Reglern des Topteils in der 12-Uhr-Position bis auf Gain, der auf 9 Uhr steht.

Audio Samples
0:00
Rhythmus Sound: Gain 9 Uhr – Telecaster

In der Tat, der Sound ist definitiv von einem Marshall beeinflusst, denn das kehlige und trockene Klangbild zeigt deutlich in diese Richtung. Der Purple Wind Amp zeigt sich antrittsschnell und liefert einen knackigen, mittigen Rhythmus-Sound.
Im nächsten Beispiel bringe ich den Gainregler ebenfalls in die Mittelstellung.

Audio Samples
0:00
Gain Check: Gain 12 Uhr – Telecaster
tps_1281_339910_march27440-339910_FIN

Der Unterschied zum vorherigen Beispiel fällt kaum auf, ist aber beim Spielen spürbar, da sich der Sound größer anfühlt. Die paar Gramm mehr Verzerrung verändern die Spielweise durchaus und lassen den Ton etwas länger stehen.
Auf unserer Reise in Richtung Maximalstellung pausiere ich im nächsten Beispiel auf der 15-Uhr-Position des Gainreglers.

Audio Samples
0:00
Scoop Sound: Gain 15 Uhr – Telecaster

Jetzt ist der Unterschied natürlich deutlich hörbar und der Klang kann mit frechen Höhen und dreckigem Gain gefallen. Mir kommt der etwas rohere Sound entgegen, den das Topteil erzeugt und der zum Anschlagen offener Akkorde einlädt.
Und jetzt mit maximalem Gain.

Audio Samples
0:00
Maximum Gain – Telecaster

Mit zunehmendem Gain wird der Sound mittiger, was sich in diesem Beispiel deutlich zeigt.
Mir persönlich könnte der Anschlag des Plektrums noch etwas mehr herausgearbeitet werden, aber wenn ich mir den Preis noch einmal schnell vor Augen führe, dann finde ich es schon sensationell, was aus dem kleinen Teilchen tatsächlich herauskommt.

Abschließend ein kleiner Song, den ich mit dem Purple Wind aufgenommen habe.

Audio Samples
0:00
HoTone Purple Wind Song
Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.