Anzeige

Headless + Shortscale? Neue Bässe von Ibanez für 2021

ibanez-basse-2021-768×424-1

Ibanez scheint sich einen Vorsprung verschaffen zu wollen und veröffentlicht schon zwei Wochen vor der “Believe in Music Week” etliche neue Gitarren und Bässe. Hier könnt ihr sehen, was der Hersteller 2021 für uns Tieftöner bereithält. Besonders interessant fand ich den 30 Zoll Headless + Shortscale Bass in Pink Gold Metallic Matte.

SR-600 und SR-1300 Premium

In dieser Woche wurde gleich ein ganzer Schwung neuer Instrumente veröffentlicht, darunter die Paul Gilbert PGM FRM300 sowie neue Modelle der AZ-Serie. Auch wir Bassisten wurden bedacht und können uns auf interessante Hölzer, Tonabnehmer, Elektroniken und Mensuren freuen. Los geht’s!

SR600E, SR605E und SR606E CTF

Die SR-Serie gehört längst zu den Klassikern von Ibanez und bietet viele Funktion zu fairen Preisen. Ihre schlanken, leicht zugänglichen Konturen machen die Instrumente unter anderem (aber nicht nur) bei Einsteigern sehr beliebt und auch mein allererster eigener Bass war ein schwarzer SR. Das muss ungefähr Ende der 1990er-Jahre gewesen sein und seitdem hat sich einiges getan, wie die folgenden Modelle beweisen.

Die neue 600er Reihe gibt es als 4-, 5- und 6-Saiter (SR600E, SR605E und SR606E). Richtig doll punkten können sie bei mir mit hochwertigen Big Break Pickups von Nordstrand. Es handelt sich um Split-Coil Tonabnehmer im Soapbar-Gehäuse. Schaut euch mal den Verlauf der Polepieces an. Bei den Hölzern treffen wir auf bewährte Zutaten: Korpus aus Esche und Palisander-Griffbrett kehrt mit schönen Abalone Inlays zurück. Der 5-teilige Jatoba/Walnuss-Hals ist wiederum eine kleine Besonderheit.

Umfangreiche Elektronik

Die Elektronik ist gewohnt aktiv in Form eines 3-Band-EQ. Über zwei kleine Kippschalter könnt ihr aus drei verschiedenen Mittenfrequenzen wählen oder den Bass passiv spielen. Das hat mir früher gefehlt – toll, dass es inzwischen bedacht wird! Die Accu-Cast Brücke macht den Saitenwechsel kinderleicht. Hinter der Abkürzung CTF verbirgt sich der Name der Farbgestaltung: Cosmic Blue Starburst Flat. Weitere Farben findet ihr auf der Website des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Premium SR1300, SR1305 und SR1306 SB-MGL

Wer es eine Spur exquisiter haben möchte, darf sich gern die Premium-Modelle der Serie SR1300-Reihe ansehen. Tonabnehmer und Elektronik sind identisch. Der Korpus besteht hier aus Mahagoni mit einer Decke aus Esche und Papanga. Diese wird gesandstrahlt, was ein tolles Finish mit dem Namen Magic Wave Low Gloss ergibt! Klanglich erhalten wir einen knackigen Knurrsound, der sich wunderbar durchsetzen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Headless + Shortscale = EHB1000S-PMM

Die spannenden EHB Headless-Bässe waren zur NAMM 2020 ein großer Erfolg. 2021 sind diese nicht nur in tollen neuen Farben (Pink Gold Metallic Matte, Sea Foam Green Matte und Emerald Green Metallic Matte), sondern sogar als Shortscale-Modell mit 30 Zoll erhältlich. Zur Ausstattung gehören ein graphitverstärkter Hals (Ahorn/Walnuss) mit geröstetem Vogelaugen-Ahorn-Griffbrett, ein Korpus aus Linde, Bartolini BH2 Tonabnehmer und ein Vari-Mid 3-Band EQ. Trotz oder wegen ihrer sehr markanten Form finde ich die EHB-Serie irgendwie total cool! Alle weiteren 2021-News findet ihr auf der Website von Ibanez.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Preis

Bisher sind uns noch keine weiteren Preise bekannt.

Weitere Informationen

Neuen Bass gegönnt?

Du bist mal wieder schwach geworden und hast dir einen neuen Bass geleistet? Glückwunsch! Schaue am besten gleich nach, ob du alle Zutaten parat hast, um nach der Lieferung sofort loslegen zu können. Hast du genug Klinkenkabel*? Saiten*? Plektren*?

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Hot or Not
?
ibanez-basse-2021-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Alles über Headless-Bässe

Feature

Denkt man an Headless-Bässe, so assoziieren die meisten die 1980er-Jahre. Doch jetzt sind Headless-Bässe wieder im Kommen - Grund genug für ein ausgiebiges Feature!

Alles über Headless-Bässe Artikelbild

Denkt man an Headless-Bässe, so assoziieren die meisten zunächst sicherlich die 1980er-Jahre. Mitte der Nineties schienen Bässe ohne Kopfplatte dann fast wieder von der Bildfläche verschwunden zu sein. Manch einer konnte sich gar nicht mehr vorstellen, warum er jemals so ein Instrument unbedingt besitzen wollte. Aber wie wir aus der Schule wissen, wiederholt sich Geschichte immer wieder. Im Moment erleben Headless-Bässe tatsächlich einen "zweiten Frühling", und der Markt hält wieder ein breites Angebot für Fans von kopflosen Instrumenten bereit. Höchste Zeit also, diesen Trend einmal näher zu betrachten und sowohl die Geschichte der Headless-Bässe wie auch konstruktionelle, ästhetische und klangliche Aspekte genauer unter die Lupe zu nehmen!

NAMM 2021: kopflose Shorties - Ibanez EHB-Bässe

Bass / News

NAMM 2021: Ibanez erweitert die 2020 vorgestellte EHB-Reihe. Mit einer 30-Zoll-Mensur sind die neuen EHB-Shortscale-Bässe wendige kleine Sportbässe mit Top-Bespielbarkeit und erstklassigem Transportfaktor!

NAMM 2021: kopflose Shorties - Ibanez EHB-Bässe Artikelbild

Dieses Jahr erweitert Ibanez seine im letzten Jahr vorgestellte EHB-Reihe um zwei Shotscale-Modelle: den EHB1000S und den EHB1005SMS. Mit einer 30-Zoll-Mensur sind die EHB-Shorties wendige kleine Sportbässe mitTop-Bespielbarkeit und erstklassigem Transportfaktor!

NAMM 2021: Vorhang auf für die neue Ibanez SR600E-Serie

Bass / News

NAMM 2021: Die Instrumente der neuen Ibanez SR600E-Serie sind echte Arbeitspferde, mit denen sich Anfänger und Fortgeschrittene erstklassig in Szene setzen können.

NAMM 2021: Vorhang auf für die neue Ibanez SR600E-Serie Artikelbild

Ein kompletter Neuzugang aus dem Hause Ibanez ist die SR600E-Serie, die hierzulande für ca. 800,- Euro (Viersaiter bis knapp unter 1000,- Euro (Sechssaiter) über die Ladentheke gehen wird. Somit scheint diese Serie ein toller Tipp im unteren mittleren Preissegment zu werden!

NAMM 2021: Neue Markbass-Amps und -boxen für 2021!

Bass / News

NAMM 2021: Hier sind sie, die neuen Bassverstärker und Bassboxen des italienischen Herstellers Markbass für das Jahr 2021!

NAMM 2021: Neue Markbass-Amps und -boxen für 2021! Artikelbild

Markbass aus Italien um ihr Mastermind Marco De Virgiliis haben endlich die Bombe platzen lassen und präsentieren für das Jahr 2021 eine Vielzahl hochinteressanter Bassverstärker und Bassboxen. Und aufgrund der erstklassigen Produktinfo-Sheets müssen wir auch gar nicht viel Text verfassen - klickt euch einfach durch die Bilder auf dieser Seite und ihr erfahrt alles Wissenswerte. Sobald Preise zu erfahren sind, liefern wir diese selbstverständlich nach! Weitere Infos gibt es unter www.markbass.it

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)