Anzeige

Fredenstein Bento 6 DS: Verbessertes 6-Slot Rack für Module des API 500 Systems

Es gibt von Fredenstein einen neuen 19″ Einschubträger für 19″-Module, den Bento 6DS. Fredenstein hat den Bento6D nicht nur verbessert, sondern auch neue Features hinzugefügt:

(Bild:© www.fredenstein.com)
(Bild:© www.fredenstein.com)

  • Das farbige Display zeigt die aktuellen Ausgangsspannungen, den aktuellen Stromverbrauch sowie die Temperatur im Gehäuse an.
  • Der Verdrahtungsaufwand kann erheblich reduziert werden, da das Audiorouting von Karte zu Karte über Display programmiert werden kann.
  • Strom, der auf der negativen Spannungsseite nicht benötigt wird, steht auf der positiven Seite zusätzlich zur Verfügung.
  • Das integrierte Netzteil liefert einen Strom von insgesamt 3A.
  • Die Multi- Layer Rückwand garantiert geringstes Rauschen und ein Maximum an Signal- Integrität.

Der Fredenstein Bento 6DS ist ein 19″ Einschubträger für die hauseigenen Module der 6XX-, Artistic- und Magic Serie sowie kompatible API-500er Karten. Das 6-Slot-Rack kann wie der Name schon sagt, bis zu sechs Module aufnehmen und verfügt über ein internes Netzteil mit Spannungen von 90 bis 240 V und 50 bis 60 Hz Netzfrequenz.
Ausgangsspannungen: +/- 16V DC 1,5A und+48V DC 0,2A (500mA pro Slot).
Die UVP liegt bei 549,00€ incl. MwSt.
Weitere Infos unter: www.fredenstein.com

Hot or Not
?
(Bild:© www.fredenstein.com)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Monitor Controller der Extraklasse: Der neue API MC531

Recording / News

Aufbauend auf der Erfahrung und Tradition bei der Herstellung hochwertiger Misch-und Recordingpulte hat API den neuen MC531 Monitor Controller entwickelt, der sich in nahezu jede Produktionsumgebung integrieren lässt.

Monitor Controller der Extraklasse: Der neue API MC531 Artikelbild

API Audio stellt  den neuen MC531 Monitor Controller vor. Mit dem gleichen Maß an Handwerkskunst, das in der gesamten Produktlinie von API zu finden ist, bietet der MC531 eine eigenständige Version der Monitoring-Sektion, die in den legendären analogen Konsolen von API integriert ist. Der MC531 wurde speziell entwickelt, um eine voll ausgestattete Monitorsteuerung für DAW-Workflows zu ermöglichen. Dabei lässt er sich nahtlos in jede Audioproduktionsumgebung integrieren.

NAMM 2022: Interphase Audio stellt eine Reihe 500 Series Module vor

News

Interphase Audio gibt die Verfügbarkeit der ersten drei Module Carbon, Helium und Iridium der 500er Serie bekannt.

NAMM 2022: Interphase Audio stellt eine Reihe 500 Series Module vor Artikelbild

Als einer der wenigen Hersteller von Mischpulten mit Unterstützung für Module der 500er Serie war es unumgänglich, dass Interphase Audio sich an die Entwicklung von 500er Modulen gewagt hat.Die ersten drei Equalizer Module der 500er Serie erscheinen unter der Bezeichnung Carbon, Helium und Iridium.

Yamaha RUio16-D/VST Rack Pro ermöglicht den Einsatz von VST3 Plugins in Dante-basierten Audio Systemen

Recording / News

Yamaha stellt das revolutionäre RUio16-D/VST I/O Rack Pro vor, mit dem es möglich ist, VST3-Plug-Ins zu jedem Dante-basierten Audiosystem hinzuzufügen und das dank seiner kompakten aber dennoch robusten Bauweise im Werkzeugkastens jedes Toningenieurs Platz finden sollte.

Yamaha RUio16-D/VST Rack Pro ermöglicht den Einsatz von VST3 Plugins in Dante-basierten Audio Systemen Artikelbild

Mit Yamaha's RUio16-D/VST Rack Pro-Lösung können VST3-Plug-Ins zu jedem Dante-basierten Audiosystem hinzugefügt werden. Dabei ist das RUio16-D klein, leicht und robust genug ist, um seinen festen Platz im Werkzeugkasten jedes Toningenieurs zu finden.

Audio Merge KTBK: King Tubby’s Big Knob – Nachbau des Altec 9069B

Recording / News

KTBK: King Tubby’s Big Knob gilt als Studio-Geheimwaffe. Audio Merge baut dafür das Altec 9069B Hochpassfilter nach, finanziert über Crowdfunding.

Audio Merge KTBK: King Tubby’s Big Knob – Nachbau des Altec 9069B Artikelbild

Die gehütete Studio-Geheimwaffe des Dub-Zauberers King Tubby heißt Altec 9069B. Dabei handelt es sich um ein passives Hochpassfilter, gebaut in den 60er-Jahren. Das Teil gibt es natürlich schon längst nicht mehr und auch die einzelnen Komponenten werden schon ewig nicht mehr hergestellt. Die spanische Firma Audio Merge liebt dessen Soundcharakter aber dermaßen, dass nun über Crowdfunding ein Nachbau finanziert wird. KTBK (King Tubby’s Big Knob) sammelt gerade auf Ulule Geld zusammen und ist schon fast vollständig finanziert.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone