Anzeige

Framus Dreadnought Legacy Deal: Alles muss raus!

Framus-Legacy-Series-Dreadnoughts
Framus-Legacy-Series-Dreadnoughts

Ich finde: Jeder Gitarrist sollte eine Akustikgitarre besitzen. Wenn du noch keine hast, aber schon länger den Gedanken hegst, dann ist es jetzt vielleicht an der Zeit. Im aktuellen Framus Deal kannst du einige Dreadnoughts der Legacy Serie für einen Bruchteil des Preises bekommen.

Framus Dreadnought Legacy Serie

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst – die Devise gilt auch hier wieder. Konkret geht es um 2 verschiedene Dreadnought-Modelle der Legacy Serie, also die Akustikgitarren im unteren Mittelfeld bzw. oberen Budget-Sektor. Die eine in vier Ausführungen, mal mit und mal ohne Schlagbrett.

Diese Modelle gibt es, bis das Lager leer ist für weniger:

Specs

Während die „nur LS“ klassischer nicht sein könnte, also Mahagoni-Body mit Sitka-Fichtendecke und Palisandergriffbrett auf Mahagonihals und Palisandersteg, kommt die „LS EQ“ in vier verschiedenen Ausführungen, aber immer mit Fishman Isys+ Preamp mit den Reglern für Volume, Bass und Treble und einen Phasendreher, dazu der passende Fishman Sonicore Piezo Pickup.

Einen optischen Unterschied gibt es noch: Die FD 14 SV Dreadnought LS EQ Modelle mit Preamp haben alle einen Cutaway, das FD 14 SV Dreadnought LS Modell ohne Preamp hat keinen.

Preis

Die Version ohne Preamp liegt nun bei 189 Euro statt 319 Euro (UVP) und mit Preamp bei 222 statt 379 Euro (UVP). Wenn das mal nichts ist?!

Der Deal gilt nur, bis das Lager geleert ist. Wenn du also interessiert bist, dann nicht allzu lange abwarten.

Mehr Infos

*Affiliate Link

Hot or Not
?
Framus-Legacy-Series-Dreadnoughts

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Traveler Guitar Redlands Dreadnought 450E SB Test
Gitarre / Test

Mit der kleinen Traveler Guitar Redlands Dreadnought 450E tritt eine zwar kopflose, dafür aber echte Akustikgitarre an, mit Tonabnehmer und Standard-Mensur.

Traveler Guitar Redlands Dreadnought 450E SB Test Artikelbild

Die Traveler Guitar Redlands Dreadnought 450E bietet im Gegensatz zu ihren maximal reduzierten Familienangehörigen einen echten Westerngitarren-Korpus. Die Firma Traveler Guitar mit Sitz in Redlands in Kalifornien produziert seit 1992 Reisegitarren mit kompakten Abmessungen, die primär für den Backpacker, Busker, Camper und überhaupt für alle Gitarristen konzipiert sind, die im Urlaub nicht einrosten wollen. Im Akustikgitarren-Line-Up finden wir aktuell neben Reisegitarren aus der Escape- und der Ultra Light-Serie auch Akustikgitarren aus der Redlands Serie, die mit allen Vor- und Nachteilen einer Vollakustikgitarre gesegnet sind und ganz aus Holz bestehen. Dabei ist die Full-Scale-Mensur bei allen Modellen "gesetzt".

Traveler Guitar Redlands Series Concert-, Dreadnought- und Concert Bass Modelle
Gitarre / News

Traveler Guitar, Hersteller von kompakten Saiteninstrumenten für Reise, Urlaub, Lagerfeuer oder Couch präsentiert die Redlands Series mit Steelstring-Gitarren und -Bässen in diversen Ausführungen.

Traveler Guitar Redlands Series Concert-, Dreadnought- und Concert Bass Modelle Artikelbild

Traveler Guitar, Hersteller von kompakten Saiteninstrumenten für Reise, Urlaub, Lagerfeuer oder Couch präsentiert die Redlands Series mit Steelstring-Gitarren und -Bässen in diversen Ausführungen. 

Suhr Standard Legacy: Wie von John Suhr in 1984!
Gitarre / News

Zurück in die Zukunft: Die Suhr Standard Legacy Series in limiter Edition basiert auf den ersten Boutique-Modellen, die John Suhr 1984 fertigte.

Suhr Standard Legacy: Wie von John Suhr in 1984! Artikelbild

Suhr hat unlängst die limitierte Standard Legacy Serie vorgestellt. Diese Gitarren basieren auf den Originalmodellen von John Suhrs allerersten Boutique-Fertigungen im Jahr 1984. Schauen wir uns das genauer an.

10 Dinge, die ein Gitarrist wissen muss
Gitarre / Feature

Nicht alles, was man als Gitarrist können und wissen sollte, steht im Lehrbuch an erster Stelle, aber in der Praxis sind es oft überlebenswichtige Dinge.

10 Dinge, die ein Gitarrist wissen muss Artikelbild

Ich gebe es zu: Vermutlich sind es mehr als nur zehn Dinge, die man als Gitarrist wissen und beherrschen sollte, und für die meisten davon gibt es exzellente Bücher und Lehrer, die einem in diesen Fragen auf die Sprünge helfen.

Bonedo YouTube
  • Fender Tone Master Princeton Reverb - Sound Demo (no talking)
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)