Anzeige
ANZEIGE

Fender Acoustasonic Stratocaster Exotic: Exotische Exoten

Fender Acoustasonic Stratocaster Exotic
Fender Acoustasonic Stratocaster Exotic

Fenders neue Acoustasonic Stratocaster Exotic basieren auf dem akustisch-elektrischen Hybridmodell in Strat-Form und bieten von nun an eine Version mit exotischen Hölzern. Natürlich verfügen beide Neulinge nach wie vor über die ausgefallene Elektronik und Hardware des Standardmodells.

Fender Acoustasonic Stratocaster Exotic

Fender hat eine neue Version seiner Acoustasonic Stratocaster angekündigt, die Anfang des Jahres auf der NAMM vorgestellt wurde. Die neuen Exotic-Modelle knüpfen an die Telecaster-Versionen an, bei der das Standardmodell ebenfalls eine Behandlung mit exotischen Hölzern erhielt.

Exotische Hölzer

Es gibt zwei Varianten: einerseits einen Cocobolo-Korpus mit einer Decke aus White Limba, andererseits einen Korpus aus Ziricote mit einer Decke aus Black Limba. Von den Telecaster-Geschwistern der Exotics-Reihe wissen wir, dass diese Hölzer nicht nur der noblen Optik dienen, sondern im Vergleich zur Standardausführung tatsächlich auch einen anderen Klang innehaben. Hals und Griffbrett sind aus Mahagoni und Ebenholz gefertigt.

Beide Versionen beherbergen die von Fender und Fishman entworfene Acoustic Engine mit 10 verschiedenen Klangkombinationen. Die vielfältigen Möglichkeiten entstehen in Kombination aus der Elektronik und gleich drei Tonabnehmern – einem Piezo unter dem Sattel, einem internen Sensor im Korpus und dem Tele-Pickup mit N4-Magneten. Willkommen in der Zukunft!

Offen für Neues?

Nach wie vor interessiert mich eure Meinung zu diesem Modell. Ich gebe zu, dass ich mich inzwischen längst an die Optik gewöhnt habe. Ja, ich finde sie sogar schon ansprechend. Trotzdem ist der Preis noch immer zu hoch. Dadurch denken nicht genug Spieler über eine Anschaffung nach, wodurch die Acoustasonic-Serie auch ohne noble Hölzer weiterhin zu den Exoten im Gitarrensegment gehört.

Preis

Die Fender Acoustasonic Stratocaster Exotic kostet in beiden Ausführungen 3498 Euro.

*Affiliate Link

Weitere Informationen

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Hot or Not
?
fender-acoustasonic-stratocaster-exotic_1-768x424-2 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Fender Acoustasonic Jazzmaster: Jetzt offiziell erhältlich!
Gitarre / News

Der E-A-Gitarrenhybrid geht in die nächste Runde: Die neue Fender Acoustasonic Jazzmaster ist nun offiziell in fünf ansehnlichen Farben erhältlich.

Fender Acoustasonic Jazzmaster: Jetzt offiziell erhältlich! Artikelbild

Anfangs hatte ich gar nicht gedacht, dass Fender mit der Acoustasonic so viele Fans macht, aber der Mix aus E-Gitarre und Akustikgitarre scheint bei vielen gut anzukommen, auch wenn die Preise recht hoch sind. Nun kommt ein weiteres Modell dazu. Die Fender Acoustasonic Jazzmaster.

Fender Acoustasonic Telecaster mit psychedelischem Paisley in rosa und schwarz gesichtet
Gitarre / News

Holz in Natur und mit flächigen Farben ist dir zu langweilig? Die Fender Limited Edition Acoustasonic Tele in Pink und Black Paisley ist spannender!

Fender Acoustasonic Telecaster mit psychedelischem Paisley in rosa und schwarz gesichtet Artikelbild

Die Fender Hybrid-Gitarrre Acoustasonic Telecaster erfreut sich nicht nur bei Jack White bei großer Beliebtheit, sondern anscheinend auch bei so vielen „Normalen“ ohne Berühmtheitsgrad, dass Fender nun mit einer Limited Edition in Paisley um die Ecke kommt. Sicherlich ist die nicht nur für Psychedelic und Kraut zu gebrauchen.

Fender Acoustasonic Player Telecaster Test
Gitarre / Test

Die Fender Acoustasonic Player Telecaster liefert als clevere All-In-One-Lösung authentische Akustikgitarrenklänge und E-Gitarrensounds auch direkt ins Pult.

Fender Acoustasonic Player Telecaster Test Artikelbild

Mit der Fender Acoustasonic Player Telecaster stellt sich ein preisgünstiges Mitglied der Acoustasonic-Familie vor, mit der Fender seit 2019 recht erfolgreich einen neuen Weg einschlug. Ziel war es, eine innovative E-Akustikgitarre zu entwickeln, die die besten Eigenschaften aus der akustischen und der digitalen Technik in einem Instrument vereint. Die Klassiker aus eigenem Hause wie die Stratocaster, Telecaster oder Jazzmaster standen dabei Pate und stellten ihre Korpusformen zur Verfügung.

Fender Acoustasonic Player Telecaster: Mit made in Mexiko zum Durchbruch?
Gitarre / News

Fender präsentiert uns die überarbeitete und günstigere Acoustasonic Player Telecaster Serie, die besonders im Live-Einsatz überzeugen soll.

Fender Acoustasonic Player Telecaster: Mit made in Mexiko zum Durchbruch? Artikelbild

Na endlich! Fender hatte ein Einsehen und präsentiert uns die neue günstigere Acoustasonic Player Telecaster Serie. Sie soll speziell im Live-Einsatz überzeugen, ist made in Mexiko, mit einfacherer Bedienung und fokussiert auf das Wesentliche. Die Spezifikationen wissen zu gefallen. Doch ist der Preis niedrig genug, um endlich den großen Durchbruch zu schaffen?

Bonedo YouTube
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022