Anzeige

Suhr Standard Legacy: Wie von John Suhr in 1984!

Suhr Standard Legacy Series 2021/2022
Suhr Standard Legacy Series 2021/2022

Suhr hat unlängst die limitierte Standard Legacy Serie vorgestellt. Diese Gitarren basieren auf den Originalmodellen von John Suhrs allerersten Boutique-Fertigungen im Jahr 1984. Schauen wir uns das genauer an.

Suhr Standard Legacy

Mit diesen Brettern begann der bis heute anhaltende Erfolgszug des Herstellers. Die Serie basiert auf dem ersten Suhr-Flaggschiff aus dem Jahr 1984, das von Namensgeber John Suhr selbst entworfen wurde. Die Modelle haben einen afrikanischen Okoumé-Korpus und eine Ahorndecke mit einem wunderbar dezenten wie eleganten Binding um den Korpus.

Der „Even Slim“ Ahornhals ist mit einem 10-14″ Compound-Radius und einem Griffbrett aus indischem Palisander ausgestattet, das mit 22 massiven Edelstahlbünden und Dot-Inlays bestückt ist. Sieht das nicht einwach umwerfend aus?

Farben

Bei den Lackierungen habt ihr die Wahl zwischen Aged Cherry Burst, Suhr Burst, Black, Pelham Blue und Trans Caramel. Alle haben eine schwarz lackierte Kopfplatte, mit Ausnahme der farblich abgestimmten Version in Pelham Blue.

Hardware

Zur Auswahl stehen ein Gotoh-Tremolo mit 1,650″ Tusq-Sattel und Suhr Locking Tuner. Oder aber ein Floyd Rose Locking Tremolo mit Locking-Sattel. Sämtliche Hardware ist bei allen Farbvariationen in Gold gehalten.

Bei den Tonabnehmern handelt es sich um zwei EMG SA in der Hals- und Mittelposition sowie einen EMG 85 in der Stegposition. Die Pickups werden über einen Drei-Wege-Wahlschalter sowie einen Master-Volume- und Tone-Regler gesteuert.

Limitierte Edition

Bei Interesse solltet ihr nicht allzu lang warten, da es sich um eine limitierte Auflage handelt, die nur in 2021/2022 (ich interpretiere das als nur in diesem Jahr) hergestellt wird. Vor allem Fans der Originale dürften sich über diese Modelle sehr freuen.

Falls ihr euch zu einem Kauf entscheidet, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr einen der unten stehenden Affiliate Links nutzt, um uns zu unterstützen. Der Preis bleibt selbstverständlich gleich und wir sind euch auf alle Ewigkeit dankbar… ;o)

Preis

Die Gitarren der Suhr Standard Legacy Series kosten zwischen 3599 und 3799 Euro.

*Affiliate Links

Weitere Informationen

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Hot or Not
?
Suhr Standard Legacy Series 2021/2022

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

John Petrucci's Guitar Tech Maddi zeigt, wie man Gitarren einstellt

Gitarre / News

Maddi, der Gitarrentechniker von John Petrucci zeigt in einem Video detailliert, wie er John's Gitarren einstellt - vom Saitenwechsel über Halskrümmung hin zur Saitenlage etc.. Absolut sehenswert!

John Petrucci's Guitar Tech Maddi zeigt, wie man Gitarren einstellt Artikelbild

Wenn ihr wissen möchtet, wie ein professioneller Guitar Tech die Instrumente eines Profigitarristen in Schuss hält, dann solltet ihr euch unbedingt das unten verlinkte Video anschauen! 

Framus Dreadnought Legacy Deal: Alles muss raus!

Gitarre / News

Du bist auf der Suche nach einer anständigen Akustikgitarre im Budget-Sektor? Dann könnte der Framus Dreadnought Deal genau dein Ding sein.

Framus Dreadnought Legacy Deal: Alles muss raus! Artikelbild

Ich finde: Jeder Gitarrist sollte eine Akustikgitarre besitzen. Wenn du noch keine hast, aber schon länger den Gedanken hegst, dann ist es jetzt vielleicht an der Zeit. Im aktuellen Framus Deal kannst du einige Dreadnoughts der Legacy Serie für einen Bruchteil des Preises bekommen.

Red Hot Chili Peppers veröffentlichen erste Single nach Wiedereinstieg von John Frusciante

Magazin / Feature

Red Hot Chili Peppers kündigen ihr neues Album „Unlimited Love“ an – Das erste Werk seit über 15 Jahren, an dem Gitarrist John Frusciante wieder beteilig ist.

Red Hot Chili Peppers veröffentlichen erste Single nach Wiedereinstieg von John Frusciante Artikelbild

Red Hot Chili Peppers haben mit „Unlimited Love“ ihr neues – insgesamt zwölftes – Studioalbum angekündigt. Die Platte erscheint am 1. April 2022 und ist das erste Album seit „Stadium Arcadium“, an dem Gitarrist John Frusciante wieder beteiligt ist. Eine erste Single namens „Black Summer“ erschien zudem vor wenigen Tagen.

Wie von einem anderen Planeten: CASIO EG-5

Gitarre / News

Von mehreren YouTubern begehrte Lo-Fi-Klangschleuder: Die CASIO EG-5 ist eine Hybrid-Gitarre mit integriertem Lautsprecher, Distortion und Kassettenrekorder.

Wie von einem anderen Planeten: CASIO EG-5 Artikelbild

Die CASIO EG-5 ist eine liebenswert schrullige Gitarre, die zu einer Produktlinie skurriler Gitarrenveröffentlichungen aus den 1980er Jahren gehört. Ähnlich wie der legendäre CASIO SK-1 ist die EG-5 tragbar, autark und sollte nicht all zu ernst genommen werden. Dennoch ist sie überraschend teuer, falls man überhaupt eine auftreiben kann.

Bonedo YouTube
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)