ANZEIGE

Fender JV Modified ’50s Telecaster Test

Die Fender JV Modified ’50s Telecaster entpuppt sich im Test als sehr solide Vertreterin ihrer Art, die mit ihren dynamisch und lebendig klingenden Pickups alle Ansprüche an ein T-Style-Modell zufriedenstellend erfüllt. Darüber hinaus sind die zusätzlichen Features der Pickup-Schaltung sehr lohnenswert und kitzeln aus der Tele so manchen Sound, den man gar nicht erwarten würde. Unterm Strich versprüht diese Variante des Fender-Klassikers vielleicht nicht denselben Charme wie unter Umständen ein JV-Modell aus den frühen 80er-Jahren. Dennoch bekommt man hier eine mehr als anständige Telecaster zu einem moderaten Preis geboten.

Fender JV Modified '50s Telecaster
Die Fender JV Modified ’50s Telecaster ist eine solide Vertreterin ihrer Art, ergänzt durch klangliche Vielfalt dank erweitertem Schaltungskonzept.
Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • ordentliche Verarbeitung
  • gelungenes Setup ab Werk
  • leichte Bespielbarkeit
  • dynamischer Pickup-Sound
  • klangliche Vielfalt mit erweitertem Schaltungskonzept
Contra
  • keins
Artikelbild
Fender JV Modified ’50s Telecaster Test
Für 1.299,00€ bei
  • Hersteller: Fender
  • Modell: JV Modified ’50s Telecaster
  • Typ: Solidbody-E-Gitarre
  • Herkunftsland: Japan
  • Farbe: Vintage Blonde
  • Korpus: Linde
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Halsprofil: Thick Soft “V”
  • Sattel: Knochen
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Bünde: 21 Medium-Jumbo-Bünde
  • Mensur: 25.5″ (648 mm)
  • Griffbrett-Radius: 9.5″ (241 mm)
  • Tonabnehmer: 2x Vintage-Style Singlecoil-Tele
  • Bedienung: Master-Volume, Master-Tone (Push-Pull), Vierwegschalter
  • Hardware: Vintage-Style Locking-Tuner, 3-Saddle-Vintage-Style-Bridge
  • Gewicht: 3530 g
  • Zubehör: Werkzeug, Deluxe Gig-Bag
  • Ladenpreis: 1299,00 Euro (April 2022)
Hot or Not
?
Fender JV Modified 50s Telecaster White Blonde 003 FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Fender JV Modified '50s Stratocaster HSS Test
Test

Die Fender JV Modified '50s Stratocaster HSS kommt wie die Vintage-Reissue Strats der 80er-Jahre aus Japan und nimmt sich diese Klassiker auch als Vorbild.

Fender JV Modified '50s Stratocaster HSS Test Artikelbild

Die Fender JV Modified '50s Stratocaster HSS ist angelehnt an die Japanese-Vintage-Reissue-Modelle der frühen 80er-Jahre und wurde laut Hersteller im Vergleich zu den japanischen Klassikern nochmals verfeinert. Im Detail trifft hier eine Vintage-Ästhetik auf moderne Features, die sich beispielsweise in einem Griffbrett mit 9,5“ (241 mm) Radius und einem Humbucker am Steg mit Split-Coil-Option widerspiegeln.

Bonedo YouTube
  • A rock song recorded with the Palmer Supreme Soaker #shorts
  • Palmer Supreme Soaker - Sound Demo
  • How To Use A Looper (Boss RC-500 Tutorial)