Anzeige

Error Instruments Acid Bee: Sensor-gesteuerter experimenteller Bass Line-Synthesizer

Bei Acid Bee handelt es sich um ist einen Sensor-gesteuerten experimentellen Bass Line-Synthesizer, der von Error Instruments aus den Niederlanden entwickelt wurde.

Error Instruments Acid Bee (Foto:Error Instruments )
Error Instruments Acid Bee (Foto:Error Instruments )


Error Instruments ist einer der speziellsten Herstellern von Synthesizern, die oft nur in kleinen Mengen handgefertigt hergestellt und nicht in den großen Läden präsent sind. Dies gilt auch für deren neueste Entwicklung: Acid Bee. Acid Bee st ein experimenteller Bassline-Synthesizer/Creator, der in einem sehr kompakten aus Aluminium gefertigten Gehäuse steckt
Die Engine wird per integriertem Lichtsensor gesteuert, der extrem empfindlich reagiert, sodass Acid Bee anders gesteuert wird als man es gewohnt ist. Je näher man kommt, desto schneller und komplexer sind die Patterns. Weitere rhythmische Elemente lassen sich über die mit – / + gekennzeichneten kleinen Regler hinzufügen oder löschen. Mit den drei großen Reglern wird die Klangfarbe des Sounds geändert, ebenso bei den Filtern, die große Wirkung haben.
Preis: 129 €
Verfügbarkeit: Sofort
Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Error Instruments Acid Bee (Foto:Error Instruments )

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Error Instruments Lucifer - experimenteller FM-Oszillator für das Eurorack

Keyboard / News

Error Instruments bringt mit Lucifer einen experimentellen FM-Oszillator für das Eurorack, der klanglich andere Wege geht.

Error Instruments Lucifer - experimenteller FM-Oszillator für das Eurorack Artikelbild

Error Instruments bringt mit Lucifer einen experimentellen FM-Oszillator für das Eurorack, der klanglich andere Wege geht. Dafür ist Paul Tas mit seinem Onlineshop Error Instruments aus den Niederlanden bekannt, denn wenn es darum geht klanglich anders zu sein als die anderen, dann ist man hier genau an der richtigen Adresse. Bei Lucifer handelt es sich um deinen 'dunklen' FM-Oszillator, der auch als Drum verwendet werden kann. Sounds werden mithilfe von Frequenzmodulation mit einem großen Tonumfang erzeugt, wodurch per Cross-Modulation ganz abgefahrene Sounds entstehen. Das 8 HP Eurorackmodul bietet drei Audioausgänge: einen Noise Out für unterschiedliche Geräuschpegel, einen Audio Out, der Main-Out für Drohnen und in der Mitte findet sich der Drum Out, der mit Trigger oder Gate bedient werden kann. Mittels eines Kippschalters lassen sich Soundcharaktere wählen. Preis und Verfügbarkeit Error Instruments Lucifer ist ab sofort für 199 € erhältlich.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)