Schrottpresse
Feature
9
22.07.2019

Was hat diese Gitarre mit einem Milchshake gemeinsam?

In wenigen Sekunden zur Extravaganz

Lead-Gitarristen ziehen oft die Blicke des Publikums auf sich, sei es durch Virtuosität, ausgefallene Performances oder einzigartige Gitarrenmodelle. Manch Gitarrist leistet sich den Luxus, besonders zu sein und trumpft mit dem ein oder anderen erstaunlichen Gitarrenmodell auf. Doch egal, wie viel Geld du ausgibst - kaufst du die Gitarre im Laden, ist dies ein Massenmodel und sicher noch bei etlichen anderen Musikern zu bewundern. Der einzige Weg, um also vollständig aus der Masse zu stechen, ist folglich, sich selbst um das Design zu kümmern. Genau das taten auch Levi Sutherland und Donnie O’Neil und begeisterten mit ihrer Färbeaktion das Web. 

Was machen die Jungs da genau? 

Benutzt wird eine Technik namens Hydro Dipping, im Deutschen Wasserstransferdruck genannt. Weil fast alle Materialen damit bedruckt werden können, findet sie großen Anklang - von der Autoindustrie über Nagelstudios bis hin zu Gitarrenbauern eben. Auf die Oberfläche eines mit Wasser gefüllten Beckens wird das Design angebracht. Das kann beispielsweise ein mit einem Muster bedruckter wasserlöslicher Film oder eine Komposition aus aufgesprühten Lackfarben sein. Anschließend wird das zu bedruckende Objekt - in unserem Fall die Gitarre - gleichmäßig in das Becken getaucht. Ist sie vollständig unter Wasser - also auch vollständig von Farbe bedeckt - müssen die Reste der Farbe von der Wasseroberfläche entfernt werden. Erst dann kann das schöne Stück wieder ins Trockene gebracht werden.

Der Shamrock Shake  

„Shamrock Shake“ rufen die Jungs aus, als sie die Gitarre stolz aus dem Wasser heben. Shamrock was? Der Shamrock Shake ist ein Milchshake, der traditionell in einigen McDonalds Filialen in Nordamerika am St. Patrick’s Day verkauft wird. Und wie alles andere an diesem irischen Feiertag leuchtet auch das Minz-Shake in strahlendem grün. Mit der weißen Sahnehaube sieht es in der Farbgebung also definitiv der frisch gefärbten Gitarre ähnlich. 

Let the Magic happen.

Wer nun auch Lust bekommen hat, sich seine eigene individuelle Gitarre zu färben: Die TXRX Labs in Houston bieten einwöchige Kurse zum Gitarrenbau, inklusive Druck. Für 650$, inklusive aller Materialien, gehst du mit deinem selbst erbauten Instrument wieder nach Hause. 

Wem der Flug nach Texas zu weit ist: diese Gitarre kannst du mit einem DIY-Kit auch zuhause selbst bauen. 

Du möchtest, dass jeder deine neue Gitarre bewundert? Dann klick dich durch diese sechs Tipps, wie dein Gitarrenvideo viral gehen wird!

Oops, an error occurred! Code: 201909190621124db675d4

User Kommentare