Hersteller_Roland
Test
3
06.08.2010

Der Roland GAIA eignet sich nicht nur für Anfänger, die lernen möchten, wie man Synthesizer programmiert, sondern durchaus auch für den Profieinsatz auf der Bühne und im Studio. Klanglich braucht er sich hinter niemandem zu verstecken, und auch alte Synthesizerhasen werden seine Bedienerfreundlichkeit, die vielen Fader und Buttons und die Transportabilität zu schätzen wissen. Das Konzept des GAIA ist gut durchdacht, und es gibt viele nützliche Features, vor allem auch für den Live-Einsatz. Das Preis/Leistungsverhältnis ist angesichts der aufwändigen Bedienoberfläche schon fast als sensationell zu bezeichnen.

  • Pro
  • Guter Sound
  • aufwändige Bedienoberfläche
  • einfach zu verstehen
  • viele Stimmen
  • sehr transportabel
  • Preis
  • Tap Tempo auch per Footswitch
  • Contra
  • erweiterte Funktionen ohne Bedienungsanleitung nicht ersichtlich
  • kein Display
  • kein Chorus
  • Technische Details
  • Tastatur
  • 37 anschlagdynamische Tasten
  • 64 Stimmen
  • 3-fach Virtual Analog Synthesizer, (Oscillator + Filter + Amp + Hüllkurve für jede Sektion + LFO) x 3, PCM Tongenerator (Parts: 15)
  • Patch-Speicher Preset: 64, User: 64
  • Wellenformen: SAW, SQUARE, PULSE/PWM, TRIANGLE, SINE, NOISE, SUPER SAW, Regler/Fader: PITCH, DETUNE, Pulse Width, Pulse Width-Modulation, Hüllkurve: Attack, Decay, Envelope Depth, Modulation: Oscillator Sync, Ring Modulation (Tone 2 OSC 2 wird als Modulation auf Tone 1 OSC 1 angewendet)
  • Filter-Typen: LPF, HPF, BPF, PKG (-12 dB/-24 dB), Regler: CUTOFF, RESONANCE, KEY FOLLOW, Envelope: Attack, Decay, Sustain, Release, Envelope Depth
  • LFO
  • LFO-Wellenformen: TRIANGLE, SINE, SAW, SQUARE, Sample&Hold, Random, Regler/Fader: RATE, FADE TIME, PITCH DEPTH, FILTER DEPTH, AMP DEPTH, Tempo Sync: ON/OFF
  • Effekte
  • DIST: Distortion, Fuzz, Bit Crash, FLANGER: Flanger, Phaser, Pitch Shifter, DELAY: Delay, Panning Delay (mit Tempo Sync-Funktion), REVERB: REVERB, LOW BOOST: LOW BOOST,
  • Pitch Bend/Modulation-Hebel, D BEAM
  • Arpeggiator
  • 64 Preset Patterns
  • Phrase Recorder
  • User: 8, Spuren: 1
  • Anschlüsse
  • OUT (L/MONO, R) (Klinke), Kopfhörer (Stereoklinke), PEDAL (Klinke), MIDI (IN, OUT), USB COMPUTER (unterstützt USB Hi-Speed Audio/MIDI), USB MEMORY (unterstützt USB 2.0 Hi-Speed Flash Memory), EXT IN (Stereo-Miniklinke), Netzteil
  • Stromversorgung
  • DC 9 V (Netzteil oder wiederaufladbare Nickel-Metal Hydride AA-Batterien (optional) x 8)
  • Stromverbrauch 600 mA, Lebensdauer der Batterien bei konstantem Gebrauch: Nickel Metal Hydrid-Akkus: ca. 5 Stunden, 4 Stunden wenn USB-Speicher angeschlossen ist
  • Zubehör
  • CD-ROM (USB-Treiber), DVD Video, Netzteil (PSB-1U)
  • Optionales Zubehör
  • Keyboard-Ständer: KS-18Z, Pedaltaster: DP-Serie, Expression Pedal: EV-5, USB Stick (M-UF2G)
  • Größe und Gewicht
  • Breite: 689 mm
  • Tiefe: 317 mm
  • Höhe: 100 mm
  • Gewicht: 4.2 Kg
  • Strassenpreis 579 Euro
4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare