Feature
1
10.06.2008

Pickup Know-How Part 1

Wieviel Output hat dein Pickup?


Meiner hat jedenfalls 13,2 kΩ und das ist schon ganz schön viel Output für einen Humbucker! Und wer verrät mir jetzt, was diese komische Zeichenkombination „kΩ“ zu bedeuten hat? Na, das ist doch einfach, war ja schließlich schon in der Schule dran. O.k., ich war nicht jede Physikstunde anwesend, aber dass es Kilo-Ohm heißt, weiß ich noch.

 

Mein Pickup hat also 13,2 Kilo-Ohm Output – obwohl, war Ohm nicht die Einheit für den Widerstand? Hmm, muss wohl genau diese Stunde gefehlt haben....Was ist das denn nun? 13,2 Widerstand oder Output? So’n Mist!

 

Unser zweiter Gitarrist in der Band hat einen DiMarzio-Humbucker mit 14 kΩ Output – sagt er jedenfalls. Wenn das stimmt, muss ich mal im Internet surfen, ob ich nicht einen mit 15 oder 16 kΩ finde. Wieviel Output kann eigentlich so ein Pickup haben? 20 kΩ, 30 kΩ oder 100 kΩ? Wird er dann immer lauter? Kann der Pickup mit zunehmendem Widerstand überhaupt lauter werden? Klingt jedenfalls unlogisch....

 

An dieser Stelle unterbrechen wir die Geschichte und betrachten lieber mal die einzelnen Fachbegriffe und physikalischen Zusammenhänge. Los geht es auf der nächsten Seite.

1 / 2
.

User Kommentare