NAMM_2019 Bass
News
7
03.12.2018

NAMM 2019: Seymour Duncan geht mit dem Rex Brown Signature PJ Set ins Rennen!

Tonabnehmer-Nachrüstset mit PJ-Bestückung und zweibandigem Preamp/EQ

Es ist eigentlich bereits 2018 vorgestellt worden, aber dennoch ist das Rex Brown Signature PJ Set nach wie vor DIE brandheiße Bass-Neuheit aus dem Hause Seymour Duncan. Und das Beste: das vor Kraft nur so strotzende PJ-Pickup-Nachrüstset mit Zweiband-EQ ist hierzulande schon erhältlich!

Das Tonabnehmer-Set stellt eine perfekte Kombination aus den äußerst kräftig klingenden Quarter Pound Pickups von Seymour Duncan und sowie dem super aggressiven zweibandigen Preamp des US-Traditionsherstellers dar. Laut Hersteller kann ein Basston kaum mächtiger sein. Kein Wunder - Namensgeber Rex Brown hat immerhin den Bass bei Pantera gespielt!

Rex hat sich bereits vor einiger Zeit in das Quarter Pound PJ-Set von Seymour Duncan verliebt. Zudem wollte der Amerikaner aber auch die Leistung und Vielseitigkeit des aktiven Seymour Duncan Preamps/EQs in seinem Bass haben. Das Ganze sollte außerdem schnell und einfach mithilfe eines Push/Push-Volume-Potiknopfs abrufbar sein. Das Ergebnis ist - ihr ahnt es bereits - das Rex Brown Quarter Pound PJ-System! Im Lieferumfang sind Mounting Hardware für einfachen Einbau sowie schwarze Potiknöpfe bereits enthalten.

Das Set ist ab sofort auch in Deutschland erhältlich - der Endverbraucherpreis wird bei 346,- Euro liegen.

Weitere Infos gibt es hier: www.seymourduncan.com, www.w-distribution.de

Hier geht’s direkt zu den NEWS-Bereichen, einfach klicken:

User Kommentare