News
9
08.03.2021

Musikzubehörhersteller König & Meyer mit Innovationssiegel „TOP 100“ ausgezeichnet

Wenn ihr viel und aktiv mit Konzerten und dem Live-Geschäft zu tun habt oder einfach nur ab und zu am Klavier sitzt, seid ihr höchstwahrscheinlich schon auf das eine oder andere Produkt von König & Meyer gestoßen. Seit über 70 Jahren produziert das Familien-Unternehmen Zubehör für Musiker – vom klassischen Notenständer über Klavierhocker bis hin zu Mikrofonstativen. Mit dem Beginn der Corona-Krise und dem abrupten Ende sämtlicher Konzert-Veranstaltungen brach natürlich auch das Geschäft von K&M ein.

Da die Firma allerdings eh schon auf Ständer aller Art spezialisiert ist, stellten sie sehr schnell ihre Produkt-Entwicklung und Produktion auf Halterungen und Ständer für Desinfektionsmittel um. So sicherten sie ihrem Betrieb und den Angestellten nicht nur das Überleben, sondern lieferten auch dringend benötigte Hilfsmittel im Kampf gegen den Virus. 

Nun wurde König & Meyer – nicht nur wegen der schnellen Reaktion auf Corona – mit dem Innovationspreis des Top100 Siegel ausgezeichnet. Seit über 25 Jahren werden mit diesem mittelständische Unternehmen gewürdigt, die durch besondere Innovationskraft hervorstechen. Es soll dabei vor allem darum gehen, auch Firmen, die nicht an der Spitze der Wirtschaft stehen, zu würdigen. Innerhalb der Vergabe des Preises werden dabei über 120 Kriterien innerhalb verschiedener Abteilungen der Unternehmen überprüft und auf innovativen Charakter abgeklopft. 

„Hier hat sich unsere Philosophie der kurzen Wege, der eigenen hohen Fertigungstiefe und der strukturierten Prozesse bei der Produktentwicklung bewährt", erklärt Geschäftsführerin Gabriela König die Reaktion auf die Corona-Krise und die Umstellung der eigenen Produktion, die sich immer weiter auszeichnet. Neben diesem Punkt wurde von der Organisation, die hinter Top100 steht, auch das strukturelle Innovationsmanagement von K&M geehrt. Durchschnittlich bringe das Unternehmen durch konsequentes und innovatives Denken pro Jahr etwa dreißig neue oder überarbeitete Produkte auf den Markt. 

Offiziell vergeben wird der Preis im Rahmen einer Gala am 26. November in Ludwigsburg. Hier findet ihr unseren Test des 18810 Omega Klavierständers von König & Meyer.

Verwandte Artikel

User Kommentare