2016_Musikmesse_Frankfurt
News
7
08.04.2016

Musikmesse 2016: TiefTöner - "wollüstiger" Szene-Neuzugang

Frank Behrend aus Schwäbisch Gmünd ist ein absoluter Neuling in der Szene, der sich mit der Umsetzung eines (derzeit noch) einzigen abgefahrenen Bassmodells einen lang gehegten Traum erfüllt.

Das Instrument, das Behrend mit viel Augenzwinkern auf den Namen "Wollusttropfen" getauft hat, besitzt einen Body aus Sumpfesche, einen Hals aus Rock Maple, ein Griffbrett aus Ebenholz und einen Delano-Pickup. Hinsichtlich der verwendeten Komponenten stehen dem Kunden jedoch vielerlei Optionen zur Auswahl.

Klanglich sind die TiefTöner-Bässe über jeden Zweifel erhaben und tendieren eindeutig in die Music-Man-Richtung, wobei der Delano-Pickup etwas sauberer und weniger wuchtig zur Sache geht. Der Preis für so ein Schmuckstück liegt bei ca. 3.899,- Euro.

Dieses Konzept könnte in der Tat aufgehen - wir drücken Frank Behrend auf jeden Fall die Daumen!

Weitere Infos gibt es hier: www.tieftoener-baesse.de

Zurück zur Übersicht:

Verwandte Artikel

User Kommentare