Gitarre Hersteller_Roland
News
1
01.11.2012

Mini-Topteil für Gitarristen Palmer EINS

Gitarrenverstärker in ultraleichter Ausführung sind zur Zeit der letzte Schrei. Palmer bringt mit dem EINS nun ebenfalls einen Amp im Handtaschenformat auf den Markt.

Das EINS möchte sich vor allem vielseitig einsetzbar präsentieren. Vollständig in Röhrentechnik aufgebaut leistet das Kistchen 1 runden Watt, was selbstverständlich einen effizienten Lautsprecher für eine angenehme Lautstärke voraussetzt. Das Class A-Design möchte Obertonreichtum, harmonische Endstufenzerrung, Anschlagsdynamik und eine weiche Kompression erzeugen. In der Vorstufe leistet eine ECC83 ihren Dienst, die Endstufe arbeitet mit einer ECC82 im Eintaktbetrieb. Ein Solid State-Gleichrichter sorgt für einen weiten Dynamikumfang. 

Die Bedienelemente auf dem Stahlblechgehäuse sind sparsam und übersichtlich: zwischen dem Klinkeneingang und dem Netzschalter mit Kontrollleuchte finden sich auf der Verstärkerfront nur die beiden Regler für Volumen und Ton und ein Boost-Schalter zur Anhebung der Verstärkung. Auf der Rückseite ist neben der Euro-Netzbuchse sowie 8 und 16 Ohm-Lautsprecherausgängen ein Ausgang mit Lautsprechersimulation, über den der EINS direkt an ein Mischpult, eine Soundkarte etc. angeschlossen werden kann. Mit der integrierten Loadbox werden angeschlossene Lautsprecher simuliert. Über den "HiZ Ausgang" lässt sich der EINS an andere Vollverstärker anschließen, als Preamp mit Endstufen einsetzen oder in ein Pedalboard integriert und über einen Looper als Overdrive/Distortion-Effekt genutzt werden.

Weitere Informationen hier! 

Verwandte Artikel

User Kommentare