Test
4
02.03.2020

Meinl 10“ Traditional & Shaker Pandeiro Test

Pandeiros mit Natur- und Plastikfell

Modern Samba Style

Mit der Traditional Pandeiro-Serie stellt Meinl neben traditionellen Pandeiros auch einige Neuentwicklungen in Sachen Schellen und Schlagfell vor. Dies erweitert den Sound um moderne Percussion-Sounds und kombiniert die Eigenschaften verschiedener Handpercussions zu einem interessanten Hybridinstrument. Wir haben für euch getestet, welche Sounds sich den verschiedenen Ausführungen entlocken lassen. 

Nachdem man Pandeiros vor allem mit Naturfell und Metallschellen kennt, fallen hier einige Modifizierungen sofort ins Auge: Neben Natur- und konventionellen Plastikfellen finden sich auch die schwarzen Napa-Heads auf den Rahmentrommeln wieder. Und auch die Chromschellen wurden einem Makeover unterzogen und in der Shaker Pandeiro-Ausführung durch kleine Aluminiumshaker ersetzt.

Neben den klassischen Pandeiro-Sounds, die die Traditional-Serie weiterhin bedient, treten also einige Gadgets auf den Plan, die wir für euch in unserem bonedo Test genauer unter die Lupe genommen haben.

Details & Praxis

Das Pandeiro ist eine Rahmentrommel aus Brasilien, wird traditionell in Samba, Capoeira, Pagode sowie Choro eingesetzt und mit einer Mischung aus verschiedenen Handschlägen gespielt. Für den Test lagen uns je ein Instrument der Traditional- und der Shaker-Serie in der Größe 10“ vor, beide mit einem Rahmen aus Pappelholz ausgestattet. Die Pandeiros sind mit insgesamt sechs Stimmschrauben und einem Metallring ausgestattet. Der mitgelieferte Stimmschlüssel ermöglicht somit die stufenlose Anpassung der Fellstimmung an individuelle Klangvorstellungen. In altbekannter Bauweise sind in den Zwischenräumen der Stimmschrauben Schellen bzw. Shaker angebracht, und eine Aussparung ermöglicht das Halten des Instruments, um neben einem sicheren Griff beim Spielen auch die Tonhöhe des Fells mit den Fingern beeinflussen zu können.

Meinl Traditional Pandeiro

Dieses Modell der Pandeiro-Serie aus dem Hause Meinl orientiert sich an der klassischen Bauweise der brasilianischen Rahmentrommeln. Das Naturfell liefert vollen Sound und Frequenzvielfalt, was das Erzeugen der verschiedenen Rhythmen erleichtert und für klangliche Vielfalt sorgt. Sowohl Basstöne und akzentuierte Slaps als auch Ghostnote-ähnliche Zwischenschläge erscheinen sehr differenziert, was die Phrasierung verschiedener Rhythmen erleichtert. Die Schellen aus Chrom sind leicht gewölbt, und es liegen immer zwei Plättchen mit der hohlen Seite aufeinander. Ähnlich einer Hi-Hat erhält man so einen kurzen, prägnanten Sound, der für klar strukturierte Rhythmen sorgt.

  • Specs:
  • Fell: Natur (Goat/Ziege)
  • Material Frame: Pappel
  • Größe: 10“
  • Schellen: Chrom

Meinl Shaker Pandeiro

Das Shaker Pandeiro kommt gleich mit zwei Neuerungen daher. Zunächst einmal wurden die Chromschellen durch Rasseln in Form kleiner gefüllter Aluminium-Döschen ersetzt. Dadurch ist es möglich, den klassischen Pandeiro-Sound mit Shaker-Rhythmen zu verbinden, was die spielerischen Möglichkeiten angenehm erweitert. Durch den klar artikulierten Sound der Metallboxen wird zudem die traditionelle Spieltechnik nicht untergraben, und man erhält mit dem Shaker Pandeiro eine interessante Erweiterung des Ursprungsinstruments.

Mithilfe des Napa-Fells, das neben einem dünnen Plastikfell noch zusätzlich aus einer Lederschicht besteht, kommt noch ein spezieller Sound hinzu. Durch die Extraschicht hat das Shaker Pandeiro einen dunkleren Sound, der deutlich weniger hohe Frequenzen enthält als die Naturfellvariante. Die Kombination aus Napa-Fell und Shaker-Applikation liefert hier eine interessante Klangalternative und erweitert die potenziellen Einsatzgebiete des Pandeiros.

  • Specs:
  • Fell: Napa
  • Material Frame: Pappel
  • Größe: 10“
  • Schellen: Shaker

Fazit

Die Meinl Pandeiros liefern sowohl klassischen brasilianischen Klangcharakter als auch modernen Percussion-Sound und sind auf viele musikalische Bereiche anwendbar. Die Verarbeitung wirkt solide, was sich auch in einem sehr stabilen Rahmen äußert. Diese Stabilität bringt allerdings auch ein gewisses Gewicht mit sich, und so besteht ein Kritikpunkt darin, dass die Instrumente zu schwer sind, um auf Dauer in gewohnt entspanntem Pandeiro-Stil in einer Hand gehalten zu werden. 

Der Preis ist mit 99 Euro - auch im Vergleich zu Produkten anderer etablierter Hersteller im Bereich brasilianischer Percussion-Instrumente - im oberen Mittelfeld angesetzt.

Da die Qualität der Instrumente aber sowohl materiell als auch klanglich hochwertig ist, können die Meinl Pandeiros dennoch getrost empfohlen werden. Wer keine Schwierigkeiten mit dem höheren Gewicht hat, erhält hier vielseitig einsetzbare Instrumente mit hoher Klangqualität, welche allerdings auch ihren Preis hat.

  • PRO
  • gute Verarbeitung
  • klangliche Vielseitigkeit durch unterschiedliche Felle und Schellen
  • angenehmes Spielgefühl
  • CONTRA
  • relativ hohes Gewicht
  • keine Schnäppchen
  • TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN
  • Hersteller: Meinl
  • Herstellungsland: Thailand
  • Material:
  • PA10PW-M: Ziegenfell/Chromschellen / Pappelholz
  • PAS10PW-NH: Napa-Fell / Shakerschellen / Pappelholz
  • Zubehör: Stimmschlüssel
  • Preis pro Stück (März 2020): 99,00 €

Seite des Herstellers: https://meinlpercussion.com/en/home

Auspackbilder findest du hier ->

Meinl PAS10PW-NH Shaker Pandeiro

Verwandte Artikel

User Kommentare