Feature
9
17.07.2015

Karriereleaks: Erfolgsgeheimnisse der Stars

bonedo.de deckt auf

Wir verraten euch das Geheimnis, wie man Superstar wird: Es hat nichts mit Üben, Fleiß oder Talent zu tun. 

Beim Abgleichen weltweiter Daten aus unzähligen Karrieren haben unsere Experten herausgefunden, dass es ein verräterisches, immer wiederkehrendes Element bei jeder Karriere gibt: Ganz spezielle Wünsche auf dem Tourrider! Ihr wollt Beweise? Los geht's:

1. Der richtige Auftrittsort

Nomen est Omen - das weiß auch Axl Rose. Gerade als Sänger ist man da natürlich sensibel. Denn wie soll sonst das richtige Feeling aufkommen?

2. Das richtige Ambiente

Ein weiterer Wohlfühlfaktor: Es muss einfach der Raum geschaffen werden, um sich als Künstler ausbreiten zu können. Gerade wenn man Zusatzequipment benötigt, wie Cher, muss das einfach drin sein. 

3. Die richtige Pflege

Empfindliche Haut ist gerade für Performer ein großes Problem: Im Tourstress darf da einfach nichts schief gehen mit der Optik. Als Aushängeschild ihrer eigenen Marke weiß Mariah Carey das natürlich, und lässt auch ihren Hund nicht allein mit der Situation.

4. Die persönliche Note

Wie man sich bettet, so liegt man! Unnötig, das extra erwähnen zu müssen. Findet auch Madonna – und was sollen die Möbel blöd zuhause rumstehen? 

5. Kleine Sonderwünsche sollten drin sein

Als Enkel von Hank Williams ist Hank III in einer Musikerdynastie aufgewachsen – dazu noch Country. Da ist man schon mal rustikaler unterwegs und hat einfach eine tiefe Sympathie für Fleischfresser.

Da habt ihr's! Erkennt ihr den roten Faden? 

Noch mehr geballtes Wissen findet ihr in unseren Musikerweisheiten!

Verwandte Artikel

User Kommentare