Hersteller_Hercules Controllerism Gear_DJ-Controller
Test
5
11.01.2013

Hercules DJ Console RMX 2 Test

DJ-Controller inkl. 24 Bit & 96 kHz Audio-Interface

Heute macht der DJ-Controller Hercules RMX 2 einen Boxenstopp in der bonedo-Testredaktion. Die MIDI-Kommandobrücke des französischen Herstellers Guillemot/Hercules ist mit einem integrierten USB-Audio-Interface ausgestattet und tritt die Nachfolge des mittlerweile vier Jahre alten RMX an. Seine Oberfläche zieren zwei Decksektionen mit drucksensitiven Jogdials, eine Mixersektion mit Dreiband-EQ sowie einige Bedienelemente für die etwas verspieltere DJ-Performance, alles verpackt in einem dicken Stahlblechgehäuse.  

Als Software-Dreingaben hat das Partywerkzeug VDJ7LE und DJUCED 40 Degrees mitgebracht. Doch die Konsole beschränkt sich nicht nur auf digitale Audiodateien vom PC, sondern mixt auch analoge Zuspieler mit Line- oder Phono-Pegel. Symmetrische Ausgänge und ein Mikrofonanschluss gehören ebenso zu ihren Ausstattungsmerkmalen.  

Umso größer ist die Verblüffung, wenn ich mir die unverbindliche Preisempfehlung von 329 Euro UVP vor Augen führe, denn allein in der Anzahl der Ein- und Ausgänge ist der Neuling seinen Mitbewerbern in dieser Preiskategorie, zu denen neben Novations Twitch auch Pioneers DDJ-WeGo und Denons MC2000 zählen, überlegen. Doch das allein sagt noch nicht viel aus.

1 / 4
.

Verwandte Artikel

User Kommentare