Schrottpresse
Feature
9
09.03.2020

Genesis kehren zurück auf Konzertbühne

Ticket-Vorverkauf hat schon begonnen

Alle wichtigen Infos zur "The Last Domino?"-Tour findet ihr hier!

Starsänger Phil Collins, Gitarrist Mike Rutherford und Keyboarder Tony Banks kündigten die "The Last Domino?"-Tour an. Aufgrund der hohen Nachfrage wurden schon einige Zusatzkonzerte nachgeliefert. Insgesamt sind 16 Auftritte in Irland und Großbritannien im November und Dezember geplant.

Über 13 Jahre lang mussten sich die Fans gedulden, nun haben sich die Gerüchte bewahrheitet - Genesis kehrt zurück auf die große Showbühne. Die legendäre britische Rockband arbeitete zuletzt in New York an dem Vorhaben. Dort mehrfach zusammen in der Öffentlichkeit gesehen, erzählten sie der Presse, dass sie zusammen auf eine Hochzeit gehen. Nun haben sie ihr Comeback im BBC-Radio offiziell verkündet.

Phil Collins wird dabei jedoch nicht an den Drums sitzen, stattdessen wird das Trio von Collin's Sohn Nic begleitet. Der erst 18-jährige war in den letzten Jahren auch bei Phil's Solotour am Schlagzeug vertreten, da Phil aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr selbst spielen kann. Außerdem wird auch Daryl Stuermer, langjähriger Tourgitarrist, mit am Start sein. 

Die All-Time-Classic Hits wie "Land of Confusion" oder "I Can't Dance" laufen seit Jahrzehnten in den Radios Europas. Wir haben uns "Land of Confusion" genauer angesehen und die Bass Riffs zum Nachspielen in einem Tutorial festgehalten. Die Bekanntheit erstreckt sich über alle Generationen, entsprechend groß war die Begeisterung und Nachfrage nach Bekanntgabe der Konzerte. Zusatzshows wurden kurz nach Verkündung des Tour-Comebacks bekanntgegeben. Hier sind die bestätigten Tourtermine 2020 aufgelistet, über Konzerte im deutschsprachigen Raum 2021 gibt es noch keine Informationen.

Tourtermine 2020

  • 16.11. - 3 Arena, Dublin, IRL - AUSVERKAUFT
  • 19.11. - SSE Arena, Belfast, GB - AUSVERKAUFT
  • 23.11. – Liverpool M&S Bank Arena, Liverpool, GB - AUSVERKAUFT
  • 24.11. - Liverpool M&S Bank Arena, Liverpool, GB
  • 26.11. – Newcastle Utilita Arena, Newcastle, GB - AUSVERKAUFT 
  • 27.22. – Newcastle Utilita Arena, Newcastle, GB
  • 29.11. – London O2 Arena, London, GB - AUSVERKAUFT
  • 30.11. – London O2 Arena, London, GB - AUSVERKAUFT
  • 02.12. – Leeds First Direct Arena, Leeds, GB - AUSVERKAUFT
  • 03.12. – Leeds First Direct Arena, Leeds, GB
  • 05.12. – Birmingham Arena, Birmingham, GB - AUSVERKAUFT 
  • 06.12. – Birmingham Arena, Birmingham, GB
  • 08.12. – Manchester Arena, Manchster, GB - AUSVERKAUFT
  • 09.12. – Manchester Arena, Manchster, GB
  • 11.12. – Glasgow SSE Hydrom, Glasgow, GB - AUSVERKAUFT
  • 12.12 –  Glasgow SSE Hydrom, Glasgow, GB

Bei manchen ausverkauften Konzerten gibt es jedoch Fan-Packages, bei denen man höherpreisige Deals, z.B. eine Hotelübernachtung inklusive, mitsamt Ticket buchen kann. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Homepage.

Verwandte Artikel

User Kommentare