News
3
04.04.2021

Freeware Sonntag: SpikeQ, Puppy Snuggles und EiS

Der Freeware Sonntag hält wieder einmal drei sehr interessante Mix- und Mastering-Tools bereit. Mit dabei sind: der Transient Shaper SpikeQ, das ungewöhnliche Tremolo Puppy Snuggles und der Kompressor EiS.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Low Wave Studios SpikeQ

Low Wave Studios verschenkt mit SpikeQ an diesem Freeware Sonntag einen frequenzselektiven Transienten-Shaper. Dieser beinhaltet vier semiparametrische Equalizer-Bänder und einen Amount-Regler, der die Intensität des Effekts bestimmz. Die Attack– und Release-Zeiten könnt ihr separat einstellen. Optional lässt sich über den „2x“-Button tiefgründiger in Audiomaterial mit einer geringeren Dynamic-Range eingreifen. Ein Clipper behält den Ausgang im Auge. Ein wirklich interessantes Tool, das absolut in jeden DAW-Werkzeugkasten gehört!

Das Plug-in läuft auf macOS und Windows als AU und VST3.

Hier geht’s zum Plug-in

Owl O’Lantern Puppy Snuggles

Mit süßen Bildchen, die Hundewelpen zeigen und einem in zartrosa getauchten Hintergrund, soll das neue kostenlose Plug-in Puppy Snuggles aus dem Hause Owl O’Lantern Musiker ansprechen. Na ja – über Design lässt sich streiten, aber bei einer Freeware sagen wir doch nicht nein, oder? Dieses Effekt-Plug-in ist ein Tremolo mit den typischen Reglern Speed (Geschwindigkeit), Depth (Tiefe) und Shape (Form). Aber das ist natürlich noch nicht alles. Denn mit dem „Swamp“-Regler kommt noch ein wenig Distortion ins Spiel, was so gar nicht nach Hundewelpen und rosa wirkt. Dazu erzeugt dieser Regler auch eine Bewegung der hohen Frequenzen. Das klingt doch nach einer Emulation des Vintage „Brownface“ Tremolos. Natürlich mit einem komplett anderen Look.

Das Plug-in läuft auf macOS und Windows als AU und VST3.

Hier geht’s zum Plug-in

pajSoil EiS

Nein: Das ist kein Spielzeug aus dem Nachttischschrank der bekannten Werbung, noch ist es eine neue Eissorte des Italieners auf der anderen Straßenseite. Mit pajSoil EiS bekommt ihr nämlich am Freeware Sonntag die kostenlose Lightversion des „uneingeschränkten Kompressors“ V3. Diese kostenfreie Ausgabe des Dynamikprozessors sieht nicht nur zum Anbeißen aus, sondern soll laut Entwickler auch audiotechnisch hochwertige Ergebnisse liefern. Als Parameter findet ihr die typischen Regler Threshold, Ratio, Knee, Attack, Release und Mix für den parallelen Einsatz. Darüber hinaus lassen sich Style (digital und analog) sowie ein Sidechain mit regelbarem Low Cut und Lookahead einstellen. Für das Auge gibt es drei Analyzer, die die Ein- und Ausgangslautstärke sowie die Gain-Reduction anzeigen. Sehr interessant sind der Umfang des Ratio-Wertes und auch die Möglichkeit, Attack und Release auf fast „0“ setzen zu können.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows als VST3, AU und AAX in 64 Bit.

Hier geht’s zum Plug-in

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks …

findet ihr hier.

Video

Verwandte Artikel

User Kommentare