Blog_Folge
Feature
3
24.02.2016

B.log - JPS Harmonic Synthesizer

Der RMI Harmonic Synthesizer als Reason Rack Extension

Jiggery Pokery Sound haben den JPS Harmonic Synthesizer vorgestellt, eine Emulation des seltenen RMI Harmonic Synthesizers als Rack-Extension für Reason. Der RMI Harmonic Synthesizer war Mitte der 1970er Jahre seiner Zeit weit voraus und wurde unter anderem von Jean Michel Jarre auf seinem Meilenstein-Album "Oxygène" eingesetzt.

Der RMI Harmonic Synthesizer wurde von der Allen Organ Company entwickelt und zwischen 1974 und 1976 in geringer Stückzahl hergestellt. Der Hybridsynthesizer arbeitete mit additiver Synthese und war mit seinen beiden digitalen Obertongeneratoren nicht nur der erste digitale Synthesizer überhaupt, sondern nahm auch viele Ideen des Yamaha DX7 vorweg, der fast zehn Jahre später die Synthesizerwelt auf den Kopf stellen sollte. In unserem Interview mit Jean Michel Jarre erzählt der Elektronikpionier, wie er das innovative Instrument auf "Oxygène" einsetzte.

Nun gibt es mit dem JPS Harmonic Synthesizer eine Emulation dieser Rarität als Rack Extension für Reason. Und wie könnte man die Fähigkeiten des Software Synthesizers besser illustrieren als mit einem "Oxygène"-Cover, bei dem außer dem JPS Harmonic Synthesizer noch der Combo 310U Verwendung fand:

Der Jiggery Pokery Sound JPS Harmonic Synthesizer ist ab sofort im Propellerheads Onlin-Shop erhältlich und kostet 79$.

Mehr Infos findet ihr unter https://shop.propellerheads.se/product/jps-harmonic-synthesizer/

Verwandte Artikel

User Kommentare