Schrottpresse
Feature
9
18.10.2019

5 Filme, die jeder Gitarrist gesehen haben muss

Die 5 besten Filme für Gitarristen

Filme zeigen Geschichten über besondere Menschen oder Ereignisse, lassen uns aus weiter Entfernung am Leben dieser Menschen teilhaben und helfen dabei, uns in die Personen hineinzuversetzen und deren Gefühle nachzuempfinden.Wir haben eine Liste vorbereitet, mit fünf tollen, interessanten und sehenswerten Filmen und Dokumentationen der vergangenen 15 Jahre, die sich alle um das Gitarrespielen drehen.

1) Yesterday (2019)

Der erfolglose Singer-Songwriter und Ex-Lehrer Jack Malik wird von einem Bus angefahren und gleichzeitig fällt weltweit der Strom aus. Das Ergebnis: Jack hat zwei Zähne weniger zu verzeichnen und die Beatles sind samt ihrer Songs verschwunden. Der einzige, der die Hits der weltberühmten Band noch kennt ist Jack selbst. Auf seiner Akustikgitarre spielt er im privaten Kreis den Song “Yesterday” und wird von seinem Publikum für den selbst komponierten Song gefeiert. Er ergreift seine Chance und wird innerhalb weniger Monate zum größten Musiker aller Zeiten. Doch wird er mit der Lüge leben können?

Verfügbarkeit:

2) Inside Llewyn Davis (2013)

New York, 1960er Jahre. Der junge Gitarrist Llewyn Davis hält sich mit Kneipen Auftritten mühsam über Wasser. Sein neu aufgenommenes Soloalbum bringt nicht den erhofften Ruhm ein und so begibt sich Llewyn auf die Reise nach Chicago, doch auch da bleibt der Erfolg aus. Bekommt Llewyn noch die Chance, sein Talent zu zeigen? Der Film basiert ausschnittsweise auf den Memoiren von Dave Van Ronk, der einen großen Einfluss in der New Yorker Musikszene hatte.

Verfügbarkeit:

3) Walk the Line (2005)

Joaquin Phoenix aka Johnny Cash und Reese Witherspoon in der Rolle der June Carter? Passender hätten die Rollen nicht besser verteilt werden können, wie viele finden.
Walk the Line ist eine Filmbiografie über das Leben von Country-Sänger Johnny Cash.
Dieser prägte die Musik seiner Zeit wie kein anderer und versetzte mit seinem Tod 2003 eine ganze Nation in Trauer. Der Film handelt von von seinem bewegten Leben zwischen Karriere, Liebe und seinen langanhaltenden Drogenproblemen.

Verfügbarkeit:

4) Carmine Street Guitars (2018)

Fünf Tage in einem Musikinstrumentengeschäft verbringen? Das tat Regisseur Ron Mann für seine 80-Minütige Dokumentation. Aber nicht in irgendeinem Geschäft, sondern in dem berühmten in Greenwich Village, New York. Einst das Zentrum der New Yorker Bohémians, ist es heute das Viertel der Reichen. Treu geblieben ist sich dabei nur einer: Carmine Street Guitars. Hier erweckt Gitarrenbauer Rick Kelly seine Instrumente zum Leben und wird von Prominenten für seine außergewöhnlichen Materialien und der Liebe zum Detail hochgeschätzt. Schaut auch ihr vorbei!

Verfügbarkeit:

  • im Kino

5) Coco - Lebendiger als das Leben! (2017)

Ein Animationsfilm von Disney Pixar, der die Herzen aller Familienmitglieder höher schlagen lässt. Der Protagonist, ein zwölfjähriger mexikanischer Junge namens Miguel, der sich mithilfe einiger Videos das Gitarrespielen selbst beigebracht hat, ist der einzige aus der Familie, der seine Liebe zur Musik noch nicht verloren hat. Passend zum bevorstehenden Halloween spielt der Film am Tag der Toten. Nachdem Miguel ausversehen auf eine Totenblume tritt, ist er in der Lage Verstorbene zu sehen und so begibt er sich auf die Suche nach seinem musikalischen Idol.

Verfügbarkeit:

Verwandte Artikel

User Kommentare