Anzeige

Ein Hohner Pianet T auf 30 MB eingedampft? Sampleson macht es möglich

Sampleson Hohner Pianet T
Sampleson Hohner Pianet T

Instrumente in eine Sample-Bibliothek zu portieren, ist ein ziemlicher Aufwand. Und damit das Ganze möglichst authentisch klingt, bedarf es einer Menge einzelner Sounds, die wiederum nicht wenig Platz auf den Festplatten belegen. Mehrere Gigabyte große Librarys mit Tausenden Samples sind dabei keine Seltenheit. Ganz anders stellt sich dies bei Sampleson dar: Sie haben nämlich eine Methode entwickelt, dieser Datenmengen Herr zu werden, respektive das Sampling in ein Sinusschwingung-Spektrum zu kodieren, mit dem die exakte Klangfarbe, Noten-Anschlagstärke und das Verhalten des Instruments reproduziert werden kann.    

Desmal haben sie sich das Hohner Pianet T vorgenommen, das als Model T zu neuem digitalen Leben erweckt wird. Das ist jedoch nicht das erste Plug-in, das Sampleson via Spectral Modeling entwickelt haben, sondern es hielten schon weitere Instrumente auf diese Weise Einzug in die DAW auf den Mac- oder Windows-Rechner. Zum Beispiel das Fender Rhodes 88 (bzw. Markus 88) oder ein Wurlitzer 200A (REED200).

Interessante Sache und man muss sich wirklich mal vor Augen halten, um welchen Faktor der benötigte Speicherplatz beim SMS eingedampft werden kann, denn der Download des Hohner Pianet T von Sampleson umfasst gerade einmal 30 MB. Eine Extra-Installation wie Kontakt oder ein anderer Player wird nicht benötigt.

Preis und Verfügbarkeit

Der Hersteller feiert den Release des Hohner Pianet T mit einem satten Rabatt. Das Plug-in kostet aktuell nur 19,99 statt 49,99. Euro. Verfügbar ist es für Windows und Mac OSX  als VST und AU in 32 oder 64 Bit sowie stand-alone.

Wer es vorher ausprobieren möchte, kann sich die Demoversion als Null-Euro-Purchase hier herunterladen, zwar nur als 12,7 MB große Stand-alone-Version, aber das dürfte zum Antesten ja reichen. Audioeindrücke liefert das nachstehende Video:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 Weitere Informationen

Website Sampleson

Model-T Website

Hot or Not
?
sampleson_pianet-t-vst-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: MIDI Innovation Awards 2021 - Abstimmung noch möglich!

Keyboard / News

NAMM 2021: Am Donnerstag, den 21. Januar in der Zeit von 21:00 - 23:00 Uhr kürt die NAMM mit den 'MIDI Innovation Awards 2021' kreative Köpfe, die mit ihren Konzepten beeindrucken konnten.

NAMM 2021: MIDI Innovation Awards 2021 - Abstimmung noch möglich! Artikelbild

Music Hackspace, die MIDI Association und die NAMM haben nun die Teilnahme an den ersten MIDI Innovation Awards abgeschlossen. Der schwierige Prozess der Auswahl von zehn Finalisten aus 78 erstaunlichen Einsendungen - einschließlich Hardware, Software und sogar Installationen auf MIDI-Basis - ist nun abgeschlossen. Die Endrunde wird am 21. Januar 2021 von 21 bis 23 Uhr unserer Zeit während der NAMM-Woche „Believe in Music“ live übertragen. Während der Zeremonie werden die Finalisten ihre Erfindungen der All-Star-Jury vorstellen, die sich aus Dr. Kate Stone, Craig Anderton, John Kao, Helen Leigh, Yuri Suzuki und Shawn Wasabi zusammensetzt. Die Veranstaltung wird auch exklusive Auftritte der Künstler SK Shlomo, Tim Exile, Shawn Wasabi, Dan Tepfer und besonderer Gäste beinhalten. Während der Preisverleihung wird der Gewinner der Abstimmung bekannt gegeben. Die drei besten Einsendungen gewinnen Preise im Wert von über 20.000 US-Dollar. Laut Veranstaltungskoordinator Jean-Baptiste Thiebaut von Music Hackspace ist die Jury von der Kreativität, Fantasie und Innovation der Beiträge überrascht - und sie glaubt, dass die Livestream-Zuschauer genauso überrascht und begeistert sein werden. Entdeckt eure Finalisten und gebt eure Stimme ab!

Deal: Sampleson mit bis zu 60 % Rabatt und das E-Piano Klavee

Keyboard / News

Sampleson präsentiert mit Klavee eine Klaviphon-Emulation eines Originals aus den Sechzigern. Dazu gibt es weitere Plug-ins des Herstellers zum Sonderpreis.

Deal: Sampleson mit bis zu 60 % Rabatt und das E-Piano Klavee Artikelbild

Der Entwickler Sampleson präsentiert uns mit Klavee eine neue Klaviphon-Emulation eines aus 1960 stammenden Originals. Der Klang dieses Instruments, das aus der damaligen Tschechoslowakei stammt, wird durch hölzerne Hämmerchen erzeugt, die Metallzungen in Schwingungen versetzen. Dazu gibt es eine Rabattaktion auf weitere Klangerzeuger des Herstellers, bei der ihr ordentlich sparen könnt.

Modular-Boutique: Ein cleverer Motor-Controller, ein winziges DIY MS-20 Filter und mehr!

Keyboard / News

Modular-Boutique: MS20-Filter (MS-22) zum Selbstbauen, ein fantastisch motorischer Controller Beet Tweak und ein interessantes Shaper / Verzerrungsmodul.

Modular-Boutique: Ein cleverer Motor-Controller, ein winziges DIY MS-20 Filter und mehr! Artikelbild

Modular-Boutique: Trevor Cash zeigt ein neues haptisches Rekorder-Controller-Modul mit Motorbewegung namens SubMatrix Beet Tweak. Wenn du ein sehr kleines 4HP Modul mit beiden Filtern des MS-20 benötigst, kannst du mit dem MS-22 deinen Lötkolben vorheizen und mit Exploding Shed per Video mitbauen. Außerdem haben wir ein Tutorial von Moritz Klein gefunden, wie man ein Dioden-Filter selbst bauen kann und es a wird auch erklärt, wie es funktioniert. 

Superbooth 21: Shakmat Banshee Set und Mod Medusa – Ein VCO und ein LFO fürs Eurorack

Keyboard / News

Gleich zwei neue Eurorackmodule kommen von Shakmat: Banshee Set, ein analoger VCO und Mod Medusa, ein komplexer LFO.

Superbooth 21: Shakmat Banshee Set und Mod Medusa – Ein VCO und ein LFO fürs Eurorack Artikelbild

Banshee Set ist ein VCO-Modul mit analogem Aufbau in 8 HP Breite, dessen Schwingungsform sich stufenlos von Sinus über Dreieck und Sägezahn bis Rechteck formen lässt. Ausgangsseitig stehen neben dem Vari-Out mit  Dreieck-Kern Outputs für Pulse, Saw und Sine zur Verfügung. Ergänzt wird das ganze durch eien Sub-Oktave, die Frequenz-Seitig eine oder zwei Oktaven unter dem VCO arbeitet. Mittels Schlater lässt sich der VCO in einen LFO-Modus Schalten, wodurch er zu einer flexiblen Modulationsquelle werden soll. auf der Eingangsseite gibt es Inputs für V/Oct, exponentielle FM, PWM sowie Sync und welche zum Ändern der Schwingungsform via CV. Shakmat Mod Medusa Mit Mod Medusa bieten Shakmat ein komplexes, algorithmisches LFO-Modul

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)