Anzeige

Echolette MK 1 Top & 212 Cabinet Test

Fazit

Der MK1 von Echolette ist ein geschmackvoller Allrounder, der eine breitgefächerte Soundpalette anbietet. Hier kommen sowohl Cleanfetischisten als auch Blueser, Country-/Classic- und Heavyrocker voll auf ihre Kosten. Neben den guten klanglichen Eigenschaften bietet der Amp eine erstklassige Verarbeitung. Gemeinsam mit der 2 x 12 Box ist man hier für jeden Einsatz bestens gewappnet. Einzig der recht hohe Preis schmälert meine Begeisterung, aber wie immer im Leben gibt es Qualität nun mal nicht zum Nulltarif.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • breitgefächertes Soundangebot
  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten ohne Genre-Grenzen
  • tadellose Verarbeitung
Contra
  • hoher Preis
  • hohes Gewicht der Box
Artikelbild
Echolette MK 1 Top & 212 Cabinet Test
Für 1.549,00€ bei
Erstklassige Verarbeitung, guter Klang und eine breitgefächerte Soundpalette machen den Amp zum Allrounder.
Erstklassige Verarbeitung, guter Klang und eine breitgefächerte Soundpalette machen den Amp zum Allrounder.
Technische Spezifikationen Echolette MK I Head
  • Kanäle: F (Fenderstyle) Clean & angezerrt, D (Dumblestyle) Distortion
  • Endstufe: AB Push/Pull Endstufe mit 35 W Leistung
  • Röhren: 2x KT66 Endstufenröhren, 5x ECC83 Vorstufenröhren
  • Regler je Kanal: Gain, Höhen, Mitten, Bass und Volume
  • Regler für beide Kanäle: Presence
  • FX Loop: Getrennter Level für Send & Return
  • Lautsprecheranschlüsse: 1 x 4 Ohm, 1 x 8 Ohm, 1 x 16 Ohm, 2 x 8 Ohm oder 2 x 16 Ohm
  • Weitere Anschlüsse: Guitar in, Send/Return, Netzteilbuchse
  • Schalter: Standby, On/Off, D/F (Kanalumschalter)
  • Maße (B x T x H): 57 x 26 x 25 cm
  • Gewicht: 17 kg
  • Made in Germany
  • Preis: 2.490,00 Euro
Die Creamback Celestion kommen dem Sound der legendären Greenbacks verdammt nahe.
Die Creamback Celestion kommen dem Sound der legendären Greenbacks verdammt nahe.
Technische Spezifikationen Echolette 212 Cabinet
  • Speaker: 2 x Celestion G12M-65 12″ Creamback-Lautsprecher
  • Belastbarkeit: 130 Watt an 8 Ohm
  • Frequenzbereich: 75 HZ – 5000 HZ
  • Anschlüsse: 1 x 6,35 Klinke
  • Bauweise: Open Back
  • Maße (B x T x H): 74 x 30 x 54 cm
  • Gewicht: 30 kg
  • Made in Germany
  • Preis: 899,00 Euro
Hot or Not
?
Echolette_MK_I__212_Cabinet_033FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Robby Mildenberger

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
BOSS IR-200 & SY-200: Amp & IR Cabinet + Synthese
Gitarre / News

Ist das IR-200 der neue Konkurrent für das ACS1 und Iridium oder „nur“ ein wahnsinnig umfangreiches IR-Pedal? Dass BOSS IR-200 & SY-200.

BOSS IR-200 & SY-200: Amp & IR Cabinet + Synthese Artikelbild

Impulsantwort, Amp-Modeling, Synthese und mehr: BOSS hat mit dem IR-200 Amp & IR Cabinet & SY-200 Guitar Synthesizer das Portfolio der 200er Serie um zwei interessante Geräte erweitert.

Universal Audio Ruby ’63 Top Boost Amplifier Test
Test

Das UAFX Ruby ’63 Pedal liefert eine eindrucksvolle Simulation des Vox AC30: Sound, Reaktionsverhalten und Dynamik des Originals sind hervorragend getroffen.

Universal Audio Ruby ’63 Top Boost Amplifier Test Artikelbild

Das UAFX Ruby ’63 ist das dritte Amp-Modeling-Pedal aus dem Hause Universal Audio und widmet sich der präzisen Nachbildung eines Vox AC30 aus der JMI-Ära der 1960er-Jahre. Drei Kanäle stehen zur Verfügung und natürlich auch eine Nachbildung des typischen Vibrato/Tremolo-Effekts. Dazu gibt es diverse Boost-Funktionen und auf der Lautsprecherseite stehen sechs verschiedene Cabs zur Auswahl.

Bonedo YouTube
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)
  • Valiant Guitars Soothsayer Flamed Maple BF - Sound Demo (no talking)