Anzeige

DW 5100 und DW 3100 Drum Thrones Test

Fazit

Bequem, gut zu handhaben, robust gebaut. So kann man das Testergebnis für die beiden DW Einstiegsmodelle 3100 und 5100 zusammenfassen. Nicht nur durch den aktuell günstigeren Preis von 99 Euro, sondern auch durch sein etwas besseres Sitzteil sowie die flexible Drehspindel hat der 5100er die Nase vorn. Dafür ist der 3100 etwas leichter, aber kaum weniger stabil. Wer sich breitere Sitzflächen wünscht, muss sich allerdings woanders umschauen. Ansonsten bleibt mir nur, eine individuelle Draufsetz-Empfehlung auszusprechen.

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • guter Sitzkomfort
  • problemloses Handling
  • sehr gute Verarbeitung
Contra
  • 3100: Tauchrohre zur Höhenverstellung bieten generell keine maximale Sicherheit
Artikelbild
DW 5100 und DW 3100 Drum Thrones Test
Für 198,00€ bei
Gute und stabile Hocker für nicht allzu breite Hinterteile: 3100 und 5100 im Gruppenfoto.
Gute und stabile Hocker für nicht allzu breite Hinterteile: 3100 und 5100 im Gruppenfoto.
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: DW
  • Bezeichnung: 3100 und 5100
  • Herstellungsland: Taiwan
  • Geeignet für Körpergewicht bis etwa 120 kg (3100), über 120 kg (5100)
  • Einstellbare Höhe (Herstellerangaben):
  • 3100: 53-69 cm
  • 5100: 51-69 cm
  • Besonderheit: keine
  • Preise (UVP):
  • DW 3100: 118,00 EUR
  • DW 5100: 169,00 EUR

Seite des Herstellers: www.dwdrums.com

Hot or Not
?
Runde Sache: die beiden DW Einstiegsmodelle im Testlabor

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Max Gebhardt

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Millenium MPS-1000 E-Drum Set Test
Test

Millenium wagt sich mit seinem MPS-1000 E-Drumset in die preisliche Mittelklasse vor. Was das Kit, das auf den ersten Blick wie ein akustisches Schlagzeug aussieht, kann, erfahrt ihr in unserem ausführlichen bonedo-Test.

Millenium MPS-1000 E-Drum Set Test Artikelbild

Mit dem Millenium MPS-1000 E-Drum Set wagt sich die Marke, die seit über 25 Jahren ihre Kundschaft mit preisgünstigen akustischen und elektronischen Schlagzeugen versorgt, erstmals in die mittlere Preisklasse vor. Dort, wo sich die namhafte Konkurrenz von Roland und Alesis sowie einige jüngere Hersteller wie ATV oder 2box tummeln, will die Thomann-Eigenmarke nun ein Wörtchen mitreden. Millenium geht hier keine neuen Wege, aber bietet knapp unter der 1000-Euro-Grenze Features, für die man bei der Konkurrenz deutlich mehr Geld berappen muss…

Millenium Metronome Bass Drum Pad Test
Test

Das Millenium Metronome Bass Drum Pad richtet sich an Drummer, die ihre Fußtechnik trainieren wollen, ohne dabei den Hausfrieden zu stören. Der Clou ist das eingebaute Metronom.

Millenium Metronome Bass Drum Pad Test Artikelbild

Das Millenium Metronome Bass Drum Pad richtet sich an Drummer, die ihre Fußtechnik trainieren wollen, ohne dabei den Hausfrieden zu stören. Der Clou ist das eingebaute Metronom. 

Bonedo YouTube
  • Millenium | Rookie E-Drum Set | Sound Demo (no talking)
  • Zultan | Aja Cymbals | Sound Demo (no talking)
  • Pearl | Jupiter COB | Vintage Brass Snares (no talking)