Anzeige

Drum-Recording-Workshop: Aufnahme mit nur einem Mikrofon

Drums aufnehmen mit nur einem Mikrofon: Geht das überhaupt? Und wie das geht!  Ob dynamisches Bühnen-Gesangsmikrofon oder Kondensator-Mikro: In unserem Tutorial-Video zeigen wir euch praxisgerecht, worauf ihr achten solltet und wo die guten Mikrofon-Positionierungen rund um das Schlagzeug lauern. Mit wichtigen Tipps, auch zu möglichen Problemfeldern, erfahrt ihr, wie euch die Aufnahme im Heimstudio, im Proberaum oder Übungsraum gelingen kann! 

Drum_Rec-Layout_WS1_Verlauf_RZ


Natürlich erfolgt das Recording eines Schlagzeugs meist mit deutlich mehr Mikros, doch wenn nur ein Mikrofon zum Aufnehmen da ist, dann nimmt man eben das. Deshalb beginnen wir ganz einfach, ohne technischen Schnickschnack, denn unser erster Mikrofonkandidat ist per se kein ausgemachter Drum-Spezialist, sondern das Allround Instrumental- und vor allem Vocal-Workhorse, das SM58 von Shure. Gute Unterhaltung!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt haben wir euch vier Mikrofon-Positionen demonstriert: Zwei vor dem Set, eine dahinter und die vierte über dem Kopf des Trommlers. In Folge #2 bauen wir darauf auf und nehmen ein weiteres Mikrofon hinzu. Das Thema ist dann u.a. die Abnahme der Bass Drum und die Arbeit mit zwei Stereo-Overheads.
Hier gelangt ihr zurück zur Übersicht mit allen Folgen.

Hot or Not
?
Drum_Rec-Layout_WS1_Verlauf_RZ Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone
  • DPA 4055 Kick Drum Mic (no talking)
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)