Anzeige

DPA Mikrofone im Einsatz bei Snow Patrol

Monitortechniker Jamie Hickey verwendet bei allen Konzerten und TV-Auftritten der Band DPA-Mikrofone für Schlagzeug und Gesang.

(Bild: © DPA Microphones)
(Bild: © DPA Microphones)


Hickey, der seit Januar mit der irischen Band zusammenarbeitet, sagt über die Verwendung des d:dicate™ 2011C Kompakt-Mikrofons mit Nierencharakteristik von DPA, es sei “als schließe man sein eigenes Ohr an das Mischpult an”.
“Bei einer Snare Drum beispielsweise gibt es keinen Nahbesprechungseffekt. Man muss weder die Höhen anheben, noch die Mitten absenken, um sie in den Mix zu integrieren”, erklärt er. “Das d:dicate 2011C ist vollständig transparent und die Übergänge sind so klar und schnell, dass es nicht die Spur einer Verzerrung gibt.”

Fotostrecke: 4 Bilder d:facto™ 4018 Vocal Microphone
Fotostrecke

Hickey nutzt DPA nicht nur für die Drums, sondern hat auch den Leadsänger von Snow Patrol, Gary Lightbody, vom d:facto™ Gesangsmikrofon überzeugt, das er mit einem kabellosen Sennheiser 5200ii Handsender verwendet. Gastsänger verwenden das gleiche Setup. Außerdem gibt es auch eine kabelgebundene Variante des d:facto Gesangsmikrofons, die Hickey für alle Fälle bereithält.
“Ich verwende DPA-Mikrofone seit Jahren – zunächst das Miniaturmikrofon d:screet™ 4060, das ich im Jahr 2008 für die Streicher von Tindersticks verwendet habe, und danach das d:vote™ 4099 Instrumenten-Mikrofon, das mich nach wie vor total begeistert”, so Hickey. “Nach der Arbeit mit Tindersticks ging ich mit David Gray auf Tour und wir haben das d:facto Gesangsmikrofon für seine Vocals verwendet. Auf der Tour haben wir bald überall DPA-Produkte verwendet – das d:vote 4099 für Toms und Celli, d:dicate 2011Cs für die Snares, d:dicate 4011s als Overheads und 4023 Kompakt-Mikrofone mit Nierencharakteristik für das Piano – und die Liste nimmt noch lange kein Ende.”
Hickey fügt hinzu, dass das d:facto Gesangsmikrofon vom Standpunkt des Monitorings aus das Leben in vielerlei Hinsicht einfacher macht, da es eine hohe Richtwirkung hat.
“Bei Livesound liegt es einfach in der Natur der Sache, dass der Sound von Becken und anderen Geräuschen sich mit dem Gesang vermischt”, erklärt er. “Mit dem d:facto ist das allerdings weniger ein Problem. Außerdem ist es weder besonders empfindlich noch höhenlastig, sodass es viel weniger Probleme gibt.”

Weitere Infos unter www.dpamicrophones.com

DPA_Drums
Hot or Not
?
(Bild: © DPA Microphones)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Profilbild von cosmikdebris

cosmikdebris sagt:

#1 - 29.06.2018 um 14:30 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Sollte der "Artikel" nicht besser als Werbung gekennzeichnet werden?

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Geräusche vom Mars, eingefangen mit einem DPA 4006 Mikrofon

Recording / News

Nach seiner spektakulären Landung auf dem Mars sendet der Perserverance Rover neben gestochen scharfen Bildern nun auch erstmals Geräusche vom Roten Planeten, die von einem DPA 4006 Mikrofon eingefangen wurden.

Geräusche vom Mars, eingefangen mit einem DPA 4006 Mikrofon Artikelbild

Wie klingt der Mars? Eine Antwort darauf liefert nun die erste Tonaufnahme, die der Perserverance Rover nach seiner erfolgreichen Landung auf dem Roten Planeten lieferte. Mit an Bord befinden sich ein DPA 4006 Mikrofon mit Kugelcharakteristik, ein MMA-A Digital Audio Interface und ein MMP-G Modular Active Cable. Nach der Landung des Rovers wurden Audio- und Videodateien von der Oberfläche aufgezeichnet und an die Basisstation der NASA übertragen.

Yamaha RUio16-D/VST Rack Pro ermöglicht den Einsatz von VST3 Plugins in Dante-basierten Audio Systemen

Recording / News

Yamaha stellt das revolutionäre RUio16-D/VST I/O Rack Pro vor, mit dem es möglich ist, VST3-Plug-Ins zu jedem Dante-basierten Audiosystem hinzuzufügen und das dank seiner kompakten aber dennoch robusten Bauweise im Werkzeugkastens jedes Toningenieurs Platz finden sollte.

Yamaha RUio16-D/VST Rack Pro ermöglicht den Einsatz von VST3 Plugins in Dante-basierten Audio Systemen Artikelbild

Mit Yamaha's RUio16-D/VST Rack Pro-Lösung können VST3-Plug-Ins zu jedem Dante-basierten Audiosystem hinzugefügt werden. Dabei ist das RUio16-D klein, leicht und robust genug ist, um seinen festen Platz im Werkzeugkasten jedes Toningenieurs zu finden.

Neue Kopfbügelmikrofone von DPA!

Recording / News

4466 CORE und 4488 CORE: 4000er-Mikros nun auch mit dem neuesten Kopfbügelsystem erhältlich!

Neue Kopfbügelmikrofone von DPA! Artikelbild

DPA Microphones stellt neue Kopfbügel-Miniaturmikrofone vor. Mit DPA 4466 CORE und DPA 4488 sind neue ungerichtete und gerichtete Headset-Mikrofone erhältlich.

NAMM 2022: DPA zeigt mit dem 4055 sein erstes Kick Drum Mikrofon

News

DPA Microphones stellt das 4055 Kick Drum Mikrofon vor, das speziell für das tieffrequente Instrument mit hohem Schalldruckpegel ausgelegt ist.

NAMM 2022: DPA zeigt mit dem 4055 sein erstes Kick Drum Mikrofon Artikelbild

NAMM 2022: DPA Microphones stellt das speziell für das tieffrequente Instrument mit hohem Schalldruckpegel ausgelegte 4055 Kick Drum Mikrofon vor. Anders als herkömmliche Kick Drum Mikrofone ist dieses neue Mitglied der DPA-Produktpalette eine robuste Mikrofonlösung, die nicht auf einen bestimmten Sound zugeschnitten ist und es Toningenieuren ermöglicht, den Sound genau nach ihren Wünschen zu gestalten. Das Mikrofon wurde rigorosen Tests unterzogen und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen – Pop, Rock, Jazz und andere Genres. Es ist so konstruiert, dass es den Belastungen des Bühnenalltags standhält und ebenso gut im Studio funktioniert.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone