ANZEIGE

Die aktuelle Beat mit T-RackS und Tracktion Plugin für 4.99 Euro

Diesen Monat lohnt es sich, eine Ausgabe des Fachmagazins Beat zu besorgen, denn zum Heft bekommt ihr noch die Plugins IK Multimedia T-RackS White Channel und Tracktion Retromod Digital 1.

Die Beat mit Plugins

Diesen Monat hat das Musikfachblatt ein Nobrainer Deal im Angebot. Der  T-RackS White Channel und Tracktion Retromod Digital 1 sind mit der aktuellen Ausgabe 07/24 der Beat ab 4,99 Euro erhältlich. Retromod Digital 1 kostet auf der Traktion Website 79.00 Dollar und IK Multimedia verlangt  99.99 Euro für den T-RackS White Channel. Ihr könnt also sehr viel Geld sparen und die Plugin Sammlung erweitern. 

Um von diesem Angebot profitieren zu können, müsst ihr die aktuelle Ausgabe der Beat online als PDF erwerben oder ein Abo abschließen.

Als Abonnenten habt ihr Zugriff auf 130 Ausgaben der Beat inklusive aller zugehörigen Downloads. Eine Aboprämie gibt es selbstverständlich auch. Wie wäre es beispielsweise mit dem Arturia MiniLab 3, Lustrous Plates von LiquidSonics oder Miroslav Philharmonik 2?

Thematisch passt dieser Deal auch sehr gut zur Ausgabe 07/24 der Beat, denn es werden Plugin Secrets vorgestellt und ein Workshop behandelt den Umgang mit dem Software-Sampler Serum.

Hier geht es zum Beat Deal.

Tracktion Retromod Digital 1

Die Plugins der Beat Ausgabe

T-RackS White Channel: 

Mit ihrem hochwertigen Hi-Fi-Sound haben die Mischpulte der SSL-9000-Serie den Klang vieler erfolgreicher Produktionen maßgeblich beeinflusst. Der IK Multimedia White Channel bringt den herausragenden Klang dieser legendären Konsolen in deine DAW.

Er bietet eine vielseitige EQ-Sektion, einen leistungsstarken Kompressor sowie eine Expander/Gate-Sektion. Der Channel-Strip ist dabei so effizient, dass du ihn mühelos auf jeder Spur einsetzen kannst.

Tracktion Retromod Digital 1

Die PPG-Wave-Serie, Korgs DW-Serie und der Prophet VS … Namen, die bei Liebhabern der markanten Synth-Sounds der 80er-Jahre sofort Begeisterung hervorrufen. Diese hybriden Synthesizer, die digitale Oszillatoren mit analogen Filtern kombinieren, sind berühmt für ihre sanften Pads, kraftvollen Bässe, metallischen E-Piano-Klänge und durchdringenden Leadssound, an denen sich der Klang von  Tracktion Retromod Digital 1 orientiert.

T-RackS White Channel
Affiliate Links

Beat Website mit Deal

Hot or Not
?
Beat.1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)