Gitarren-Akkorde lernen – Workshop

Zum Alltagsgeschäft eines Musikers gehört es, dass man ihm ein Lead-Sheet (in der Regel die Notation der Melodie eines Songs mit darüber notierten Akkorden) in die Hand drückt und von ihm erwartet, dass er das Ganze möglichst kreativ (und eventuell auch möglichst schnell) in Musik „übersetzt“. Will man diese Aufgabe optimal bewältigen, ist es natürlich extrem hilfreich, eine möglichst breite Palette an Akkorden im Angebot zu haben – am besten in diversen Umkehrungen und Variationen.

AF_Startseite_012013_Rz


In seinem Workshop möchte euch Lars Cölln mit einigen Konzepten vertraut machen, die ihm im Laufe seines Musikerlebens immer wieder auf die musikalischen Beine geholfen haben. Los geht es in Teil 1 mit den unvermeidlichen Basics.

Hot or Not
?
AF_Startseite_012013_Rz Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Die wichtigsten Akkorde für Ukulele
Gitarre / Workshop

Die Ukulele ist bekanntlich eines der mobilsten Saiteninstrumente überhaupt und deshalb auch drinnen wie draußen immer wieder gerne im Einsatz. Vorausgesetzt, man kennt die wichtigsten Akkorde.

Die wichtigsten Akkorde für Ukulele Artikelbild

Die Ukulele ist das ultimative Instrument für den Gebrauch im Freien. Und wenn es uns im Sommer nach draußen zieht, dann wird es Zeit, dort auch Musik zu machen. Die Ukulele passt in jeden Rucksack und ob im Park oder am Baggersee - mit ihr macht man immer eine gute Figur. Allerdings geht nichts ohne die wichtigsten Akkorde.

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Fundamental Ambient Reverb (Haze Mode) combined with Spring Reverb and Tremolo #shorts
  • Classic Rock tones with the Mooer Prime S1 #shorts
  • Mooer Prime S1 - Sound Demo