Anzeige

Cort GB24JJ Test

Fazit

Wer einen simplen passiven Jazz Bass zu einem mehr als fairen Preis sucht, macht mit dem Cort GB24JJ garantiert nichts falsch! Der elegante Viersaiter überzeugt mit soliden Sounds und der Jazz-Bass-typischen Flexibilität. Darüber hinaus bietet er die vom Klassiker gewohnte Haptik und lässt sich im Großen und Ganzen sehr leicht spielen. Auch an der Verarbeitung gibt es nicht viel zu meckern: Die Konstruktion wirkt sehr stabil, die Sunburst-Lackierung wurde sehr schön ausgeführt, und alle Hardware-Komponenten wirken – gerade auch mit Blick auf den günstigen Preis – sehr robust. Bei meinem Testexemplar hat man die Bundierung allerdings nicht so perfekt vorgenommen, wie man es ansonsten von Cort gewohnt ist. Hier sollte die Endkontrolle von Cort etwas mehr Sorgfalt walten lassen!

Unser Fazit:

Sternbewertung 4 / 5

Pro

  • solide Jazz-Sass-Sounds
  • gute Verarbeitung
  • guter Spielkomfort
  • schöne Optik

Contra

  • Schwächen bei der Bundierung
Artikelbild
Cort GB24JJ Test
Cort_GB24JJ_008_FIN
Technische Spezifikationen:
  • Hersteller: Cort
  • Modell: GB24JJ
  • Mensur: 34 Zoll
  • Korpus: Pappel, 2-Tone Sunburst-Lackierung
  • Hals: kanadisches Ahorn, 20 Bünde, Jatoba-Griffbrett
  • Tonabnehmer: 2 x Cort® Powersound JJ Style Singlecoils
  • Hardware: Vintage Tuners, Vintage Bridge
  • Gewicht: ca. 4,1kg
  • Preis: 279,- Euro (Ladenpreis im August 2021)
Hot or Not
?
Cort_GB24JJ_003_FIN Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Rainer Wind

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • DSM & Humboldt Simplifier Bass Station - Sound Demo (no talking)
  • Markbass Little AG1000 - Sound Demo (no talking)
  • Sandberg California Supreme 35th 4 - Sound Demo (no talking)