Anzeige

Casio PX-770 und PX-870 Test

Fazit

Die beiden Casio Digitalpianos PX-770 und PX-870 der Privia Reihe unterschieden sich vor allem im Klang voneinander: Während das PX-770 sich klanglich noch ein bisschen wie ein Digitalpiano der älteren Generation gibt, kann das PX-870 durch die zusätzlichen Lautsprecher und die verfeinerten DSP Funktionen punkten. Der Pianoklang fängt hier schon langsam an auch wirklich zu klingen und Spaß zu machen, selbst wenn noch keine echte Begeisterung aufkommt. Die Tastatur ist auf ähnlichem Niveau, sie ist gut und brauchbar, hat aber manchmal eine etwas schwammige Anmutung. Die zusätzlichen Features kann man getrost aus der eigenen Kaufentscheidung herauslassen. Die beiden getesteten Modelle sind – gemessen an ihrer Preisklasse unter 1.000 € – als gut zu bezeichnen, wobei das Casio PX-870 klanglich auch preislich höher angesiedelten Konkurrenten gewachsen ist. 

PRO
Kompakte Abmessungen
Organischer Klang (PX-870)
Saitenresonanz (PX-870)
Akzeptables Gewicht

CONTRA
USB Anschlüsse sehr ungünstig angebracht
Kein Display
Bedienung über die Klaviatur gewöhnungsbedürftig
PX-770 klanglich nicht auf dem Niveau des PX-870
Kein Audioeingang

Die beiden getesteten Modelle sind – gemessen an ihrer Preisklasse unter 1.000 € – als gut zu bezeichnen, wobei das Casio PX-870 klanglich auch preislich höher angesiedelten Konkurrenten gewachsen ist. (Fotos: Bonedo)

Fotostrecke: 2 Bilder Casio PX-770 Digitalpiano.
Fotostrecke

FEATURES
88 Tasten, gewichtete Hammermechanik
Polyphonie: 128 Stimmen (PX-770) / 256 Stimmen (PX-870)
3 Pedale
USB Anschluss
Hall, Chorus und Brilliance Effekte
Sequenzer
Layer, Split und Duett Mode
60 fest programmierte Übungsstücke
10 Titel mit Orchesterbegleitung (nur PX-870)
Verschiedene Stimmungen zur Auswahl
DSP Effekte für realistischeren Klavierklang (nur PX-870)
Verstärker-/ Lautsprechersystem  2 x 8 Watt (PX-770) / 2 x 20 Watt (PX-870)
Abmessungen inklusive Ständer: ca. 140 (B) x 30 (T) x 80 (H) cm
Farben: schwarz, weiß, braun (PX-770)/ schwarz, weiß (PX-870)
Gewicht: 31 kg (PX-770) / 34 kg (PX-870)

PREIS
ca. 799 € Casio PX-770 (Straßenpreis, Stand: 22.12.2017)
ca. 999 € Casio PX-870 (Straßenpreis, Stand: 22.12.2017)

Weitere Infos zu diesen Digitalpianos gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Unser Fazit:

Sternbewertung 3,5 / 5

Pro

  • Kompakte Abmessungen
  • Organischer Klang (PX-870)
  • Saitenresonanz (PX-870)
  • Akzeptables Gewicht

Contra

  • USB Anschlüsse sehr ungünstig angebracht
  • Kein Display
  • Bedienung über die Klaviatur gewöhnungsbedürftig
  • PX-770 klanglich nicht auf dem Niveau des PX-870
  • Kein Audioeingang
Artikelbild
Casio PX-770 und PX-870 Test
Für 765,00€ bei
Hot or Not
?
Casio PX-770 (links) und Casio PX-870 (rechts). Fotos: Bonedo

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Sebastian Berweck

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Casio GP-510 Celviano Grand Hybrid Test

Keyboard / Test

Die Grand Hybrid-Serie von Casio setzt auf Flügel-Feeling im Digitalpiano-Gewand. In unserem Test zeigen wir euch wie das mit dem GP-510 Celviano Grand Hybrid umgesetzt wird.

Casio GP-510 Celviano Grand Hybrid Test Artikelbild

Mit den Modellen GP-510 und GP-310 frischt Casio deren beliebte Digitalpiano-Serie „Celviano Grand Hybrid“ auf. Für die Neuauflage wurden vor allem das Lautsprecher-System und die Anschlagdynamik der Tastatur überarbeitet. Die Oberklasse-Modelle wurden - wie bereits ihre VorgängerGP-500/300 und GP-400 - in Zusammenarbeit mit dem renommierten Berliner Klavierhersteller Bechstein entwickelt. Mit dieser Art von Kollaboration setzt sich Casio auf dem Papier von Konkurrenten wie Yamaha oder Roland ab – aber macht sich das auch in der Praxis bemerkbar? Wir haben das große GP-510 Celviano Grand Hybrid für euch getestet.

Casio PX-S1100 Test

Keyboard / Test

Casios etablierte Privia-Reihe hat Modellpflege erhalten, wobei das kompakte Einsteigermodell PX-S1000 durch das neue PX-S1100 ersetzt wird. Wie groß sind die Unterschiede zum Vorgängermodell?

Casio PX-S1100 Test Artikelbild

Über die Jahre haben wir gelernt: Digitalpiano ist nicht gleich Digitalpiano. Hinter dem Begriff können sowohl digitale Klaviere für das häusliche Wohnzimmer, als auch bühnentaugliche Kompakt-Pianos mit großer Klang-Auswahl stecken. Durch die Vielfalt verschiedenartiger Digitalpianos variieren auch die Ansprüche, die an sie gestellt werden. Ein umtriebiger Profi-Keyboarder legt beispielsweise mehr Wert auf Transportabilität, während dem Wohnzimmer-Pianisten vor allem der Lautsprecherklang und auch die Optik wichtig sein dürften. Gar nicht so leicht ist es also für einen Digitalpiano-Hersteller, die unterschiedlichen Facetten und Vorstellungen zu einem stimmigen Gerät zu kombinieren, welches möglichst vielen Ansprüchen gerecht wird.

Casio PX-S3100 Test

Keyboard / Test

Casio aktualisiert die Privia Digitalpiano-Reihe und ersetzt das bewährte Einsteigermodell PX-S3000 durch das PX-S3100 Digitalpiano, das mit zeitgemäßen Neuerungen die Serie modernisiert.

Casio PX-S3100 Test Artikelbild

Casio hat die Digitalpianos der Privia-Serie aufgewertet und löst mit dem PX-S3100 das Vorgängermodell PX-S3000 ab. Das stylische und sehr kompakte Instrument liefert nicht nur Klavier- und E-Piano-Sounds, sondern bietet insgesamt 700 Klänge und einen ausgewachsenen Arranger mit 200 Rhythms. Mithilfe des jetzt im Lieferumfang befindlichen Bluetooth-Adapters WU-BT10 kann das PX-S3100 MIDI-Daten austauschen und Audio empfangen, ohne ein Kabel zu benutzen. Das ist besonders praktisch, wenn die App “Chordana Play for Piano” eingesetzt wird, um Songs aufzunehmen, MP3s über das Piano abzuspielen, oder die Einstellungen des Gerätes komfortabel über die App zu verändern.

Casio Music Space - Kreative App für Casio Keyboards und Digitalpianos

Keyboard / News

Casio Music Space ist eine neue App, welche Casio Digitalpianos und Keyboards mit Lernfunktionen bis hin zum „Stage feeling“ Simulator bereichert.

Casio Music Space - Kreative App für Casio Keyboards und Digitalpianos Artikelbild

Casio Music Space ist eine neue App, welche Casio Digitalpianos und Keyboards mit Lernfunktionen bis hin zum „Stage feeling“ Simulator bereichert. Die speziell für Casio Digitalpianos und Keyboards gestaltete App möchte Anwendern das entdecken und nutzen der Instrumente noch komfortabler und interessanter machen und bietet eine Vielzahl von Funktionen, die sowohl auf die Bedürfnisse von Anfängern wie auch fortgeschrittenen Spielern zugeschnitten sind. Zu diesen Funktionen zählen u. a. "Piano Roll" und der "Stage feeling

Bonedo YouTube
  • Nux Tape Echo - Sound Demo (no talking)
  • How to get 5 typical Drive Sounds from only one Overdrive plus EQ Pedal - Comparison (no talking)
  • Harley Benton R-446 - Sound Demo (no talking)