ANZEIGE

Boss IR-2: Amp-Modeler und IR-Loader im kompakten Pedalformat 

Mit dem Boss IR-2 stellt der renommierte Pedalhersteller einen kompakten Amp-Modeler vor, der auch gleich einige Impulse Responses von Celestion Digital mitbringt. Im Detail bietet das Pedal elf verschiedene Amp-Emulationen. Darüber hinaus können über eine USB-C-Verbindung auch eigene Lautsprecher-Faltungen auf das Gerät geladen werden. Mit diversen Anschlüssen ist der Boss IR-2 Modeler zudem bestens für verschiedene Szenarien gerüstet.

Boss IR-2 News
Quelle für alle Bilder: Boss

Boss IR-2

Das Boss IR-2 Pedal präsentiert sich im altbekannten und vertrauten Boss-Standard-Pedalformat und ist demzufolge einfach und übersichtlich aufgebaut. Mithilfe von drei gestuften Potis lassen sich die Parameter Level, Gain und Ambience sowie ein Dreiband-EQ regeln. Über ein weiteres gerastertes Potis stehen zudem 11 Amp-Typen mit jeweils zwei Kanälen bereit, die eine große Bandbreite abdecken und schon direkt mit den passenden Impulsantworten von Celestion Digital versehen sind. Bei Bedarf kann die jeweilige IR aber auch deaktiviert oder durch eine eigene ersetzt werden. Hier kommt eine Beschreibung des Herstellers zu den Amp-Modellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CLEAN (BOSS original clean amp) – 1×12” Celestion V-Type
TWN (Fender Twin Reverb) – 2×12” Celestion A-Type
TWEED (1959 Fender Bassman) – 4×10” Celestion G10 Gold
DIAMOND (Vox AC-30) – 2×12” Celestion Blue
CRUNCH (BOSS original crunch amp) – 2×12” Celestion G12-65
BRIT (Marshall 1959 Super Lead) – 4×12” Celestion G12M-Heritage
HI-GAIN (BOSS original high-gain amp) – 4×12” Celestion G12M Creamback
SLDN (Soldano SLO-100) – 4×12” Celestion Vintage 30
BROWN (BOSS original high gain amp – Katana Series) – 4×12” Celestion G12M-Heritage
MODDED (BOSS original high gain amp) – 4×12” Celestion G12K-100
RFIER (MESA/Boogie Dual Rectifier) – 4×12” Celestion Vintage 30

Das IR-2 Pedal als praktisches Tool zum Üben, Aufnehmen und für die Bühne

Über die Kombination aus USB-Audio und Kopfhöreranschluss kann das Boss IR-2 für das lautlose Üben mit Backing Tracks eingesetzt werden. Weiterhin lässt sich das Pedal über den USB-C-Ausgang für eine Aufnahme auch direkt mit dem Rechner verbinden. Der Effekt-Return verarbeitet zudem bei Bedarf auch Stereo-Signale (TRS-Buchse), sodass externe Stereo-Effekte eingebunden und über die beiden Ausgänge des Pedals weiterverarbeitet werden können. Ansonsten kann das Boss IR-2 sowohl mit einem 9-V-Netzteil als auch mit einer 9-V-Batterie betrieben werden und arbeitet mit einem Buffered-Bypass.

Was kostet der Boss IR-2 Amp-Modeler?

Das Pedal kann bereits vorbestellt werden und kostet aktuell 209,00 Euro. Weitere Infos gibt’s auf der Website des Herstellers.

Boss IR-2 Amp & Cabinet
Boss IR-2 Amp & Cabinet
Hot or Not
?
Boss-IR-2-News-bonedo01 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Maybach Stradovari Superfly HSS (2-tone sunburst) - Sound Demo
  • Beautiful Lead Tone with the Maybach Stradovari Superfly HSS! #shorts
  • Boss RV-200 - Sound Demo