Anzeige
ANZEIGE

B.log – Im Land der werterhaltenden Pflege

Hallo allerseits.

Nick_Japan_Rec_Blog_FIN

Sagt mal, wie geht ihr eigentlich mit eurem Equipment um? Nein, das soll keine Beschuldigung sein. Aber es gibt ja verschiedene Herangehensweisen. Die einen sind bezüglich ihrer Hardware eingestellt wie der klischeehafte Autostreichler, der vor und nach jeder Fahrt sein Auto aussaugt und im Winter sogar die Schuhe wechselt. Diese Gruppe wird vom anderen Extrem belächelt, die der Meinung ist, Werkzeuge seien nun mal Werkzeuge und einen Hammer poliere ja schließlich auch niemand. Entsprechend gebraucht sieht das Material dann binnen kürzester Zeit auch aus. Das Gros befindet sich wohl irgendwo zwischen diesen beiden Polen, sorgt sich eher um die Funktion als den optischen Zustand. Obwohl beides ja oft Hand in Hand geht. Und “Werterhalt” ist ja nun nicht unwichtig, wenn man es in Erwägung zieht, den Kram irgendwann einmal zu veräußern.
Wie ich darauf komme? Nun, ich bin im Moment in Japan und habe gesehen, wie die Studios hier mit ihren Sachen umgehen: höchst pfleglich! Zu den Praktikantenaufgaben gehört hier nämlich eben nicht nur das Kaffeekochen und die Essensbestellung, sondern eben auch, für Sauberkeit und Ordnung zu sorgen. Kondensatormikrofone werden hier übrigens eigentlich immer in speziellen Klimaschränken aufbewahrt. Gut: Japan ist ein feuchtes Land. Aber wenn man sich ansieht, in welchem Zustand die Waren auf dem Gebrauchtmarkt hier sind, kommen einem fast die Glückstränen. Und vielleicht ist es deshalb kein Wunder, dass alte deutsche Mikrofonschätzchen in tadellosem Zustand hier häufiger zu finden sind als bei uns.
Aber Pflege kostet Zeit. Wie haltet ihr es damit?
Beste Grüße,
Nick Mavridis (Redaktion Recording)

Hot or Not
?
Nick_Japan_Rec_Blog_FIN Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Profilbild von Roger

Roger sagt:

#1 - 16.10.2015 um 10:50 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Man kann es auch übertreiben. Mittelding bei mir. Vorsichtig sein ok aber polieren wozu?

Profilbild von Michael

Michael sagt:

#2 - 20.10.2015 um 06:54 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Guten Tag.Der Aspekt mit dem Werterhalt hat Gewicht. Wieso sollte ich den Wiederverkaufswert durch ausbleibende Pflege senken? Das ist schließlich bares Geld! In meinem Betrieb achte ich penibel auf erstklassige Optik und Funktion. Das bin ich auch meinen Kunden schuldig, die das für ihr Geld auch erwarten können.LG,
Michael

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Neue Kopfhörer von Austrian Audio - der PG16 Pro Gaming und der PB17
Recording / News

Austrian Audio bringt das PG16 Pro Gaming Headset und das PB17 Professional Business Headset auf den Markt. Beide Headsets verfügen über dieselbe Technologie wie die hoch angesehenen Hi-X65-, Hi-X55- und Hi-X50-Pro-Audio-Kopfhörer.

Neue Kopfhörer von Austrian Audio - der PG16 Pro Gaming und der PB17 Artikelbild

Austrian Audio stellt das PG16 Pro Gaming Headset und das PB17 Professional Business Headset vor. Gamer profitieren von einem kristallklarem, hochauflösendem, professionellem Sound und perfekter Räumlichkeit. User werden die klanglichen Details, die Sprachverständlichkeit und das ermüdungsfreie Hören des geschlossenen Kopfhörers PB17 zu schätzen wissen.

Monitor Controller der Extraklasse: Der neue API MC531
Recording / News

Aufbauend auf der Erfahrung und Tradition bei der Herstellung hochwertiger Misch-und Recordingpulte hat API den neuen MC531 Monitor Controller entwickelt, der sich in nahezu jede Produktionsumgebung integrieren lässt.

Monitor Controller der Extraklasse: Der neue API MC531 Artikelbild

API Audio stellt  den neuen MC531 Monitor Controller vor. Mit dem gleichen Maß an Handwerkskunst, das in der gesamten Produktlinie von API zu finden ist, bietet der MC531 eine eigenständige Version der Monitoring-Sektion, die in den legendären analogen Konsolen von API integriert ist. Der MC531 wurde speziell entwickelt, um eine voll ausgestattete Monitorsteuerung für DAW-Workflows zu ermöglichen. Dabei lässt er sich nahtlos in jede Audioproduktionsumgebung integrieren.

Neu von Zoom - der R20 Multi-Track Recorder
Recording / News

Der neue Zoom R20 kann als erster Mehrspurrekorder über die frei erhältliche App und die App-Funktionen VoiceOver und VoiceOver-Gesten auch von sehbehinderten Menschen bedient werden.

Neu von Zoom - der R20 Multi-Track Recorder Artikelbild

Ein Novum im Bereich der digitalen Multi-Track Recorder bietet der neue Zoom R-20. Als erster Mehrspurrekorder kann der R20 über die frei erhältliche App und die App-Funktionen VoiceOver und VoiceOver-Gesten auch von sehbehinderten Menschen bedient werden!

Ethos - Das Broadcast-Mikrofon der Zukunft von Earthworks Audio?
Recording / News

Der amerikanische Mikrofonspezialist Earthworks Audio präsentiert das Ethos XLR Broadcasting Mikrofon und will die Zukunft des Broadcastings nachhaltig beeinflussen.

Ethos - Das Broadcast-Mikrofon der Zukunft von Earthworks Audio? Artikelbild

Earthworks Audio hat sich mit der Entwicklung und der Präsentation des neuen Broadcasting Mikrofons Ethos viel vorgenommen und sieht im Neuzugang die Zukunft des Broadcastings. Die Einsatzgebiete sind in erster Linie Broadcasting, Livestreams und Podcasts. Aber auch im Studioeinsatz bei Gesang und Instrumentalabnahme soll es eine gute Figur abgeben.

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)