Anzeige

Die Top 3 der besten Rock-Snaredrum-Sounds aller Zeiten

FETT

Snare_Sound

1 – Soundgarden – Superunknown

Aufgenommen im legendären “Bad Animals”-Studio im nicht minder legendären Seattle ist die Snare mit genau dem richtigen “Ringing Sound” angereichert, der sie interessant macht. Trotzdem ist sie nicht aufdringlich, lässt Platz für andere Signale, ist breit genug, um auch mal nur auf der 2 und 4 ein Statement zu setzen, kommt aber auch mit schnellen Schlägen klar. Passend komprimiert, mit einem klassischen Snare Room angereichert und vom späteren Pearl-Jam-Trommler Matt Cameron gespielt. Was will man mehr?
Anspieltipp: Black Hole Sun

2 – King Crimson – Lizard 

Ohne Teppich-Mikrofon geht’s wohl nicht. Auf Lizard wird besonders gut klar, was Grundlage eines guten Snare-Sounds ist. Das sind nämlich nicht teure Mikros, Preamps, Kompressoren und Hallgeräte, sondern eine gute Snare, die noch dazu verdammt gut gestimmt ist. Die Snare ist so sensibel, dass man auch hören würde, wenn ein Floh auf dem Schlagfell sein Geschäft verrichten würde. Und wenn noch jemand wie Andy McCulloch wundervolle Rolls darauf spielt – perfekt.
Anspieltipp: Cirkus

3 – Queens of the Stone Age – Songs for the Deaf

FETT. Einfach nur . Punkt.
Anspieltipp: No One Knows 

Klar: Eigentlich könnte ich hier schon ein Top 3000 der besten Snaredrum-Sounds liefern. Wie würdet ihr entscheiden?

Und wenn ihr mit dem Recording anfangt, dann können euch unsere 5 Tipps zum Aufnehmen einer Snaredrum sicher weiterhelfen. Vielleicht schafft ihr es ja auf die nächste Liste!

Hot or Not
?
Snare_Sound Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Nick Mavridis

Kommentieren
Profilbild von Bicki

Bicki sagt:

#1 - 13.05.2015 um 18:41 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Platz 3 müsste Platz 1 sein. QOTSA mit Dave Grohl! Yeah!

Profilbild von bonedo Chris

bonedo Chris sagt:

#2 - 13.05.2015 um 20:15 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Die No.1 bei Soundgarden ist übrigens eine Ayotte Keplinger Stainless Steel Snare.

Profilbild von Christian

Christian sagt:

#3 - 14.05.2015 um 08:32 Uhr

Empfehlungen Icon 0
Profilbild von Stephan

Stephan sagt:

#4 - 17.05.2015 um 11:46 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Also wenn ihr bei Base Drum schon Led Zeppelin drin habt dann gehören die hier auch hin finde ich. King Crimson kannte ich aber die Platte nicht. Die ist ja echt cool also nicht nur der Snare Sound sondern alles! Danke!

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Thomann Cyber Week: Die Top Deals aus dem Bereich Recording und Podcast

Recording / News

Die Cyber Week bei Thomann bringt jede Menge Angebote für euch! Hier kommen die besten Deals aus dem Bereich Recording und Podcast.

Thomann Cyber Week: Die Top Deals aus dem Bereich Recording und Podcast Artikelbild

Thomann feiert diese Woche Cyber Week. Das bedeutet: Deals, Deals, Deals! Damit habt ihr bis zum 30. November die Gelegenheit, einige tolle Schnäppchen zu machen. Hier eine kleine Zusammenstellung der spannendsten Angebote aus dem Bereich Recording und Podcasting.

R.I.P. Dusty Hill - Bassist/Sänger von ZZ Top verstorben

Bass / News

Dusty Hill, langjähriger Bassist und Sänger der US-Band ZZ Top, ist am 28. Juli 2021 im Texanischen Houston verstorben. Er wurde nur 72 Jahre alt.

R.I.P. Dusty Hill - Bassist/Sänger von ZZ Top verstorben Artikelbild

R.I.P. Dusty Hill! Der amerikanische Bassist und Sänger Dusty Hill ist am 28. Juli 2021 in Houston im Bundesstaat Texas verstorben. Wie seine ZZ-Top-Bandkollegen Billy Gibbons und Frank Beard über die Facebook-Seite von ZZ Top mitteilten, verstarb Hill in seinem Haus im Schlaf. Er wurde nur 72 Jahre alt.

Top-Artikel Recording 2021

Recording / Feature

Aging-Mikro, Bedroom-Vocals, Vintage Gear kaufen, unorthodox Schlagzeug abnehmen, Speaker statt Kopfhörer beim Aufnehmen und mehr: Das sind unsere Top-Artikel!

Top-Artikel Recording 2021 Artikelbild

Im Jahr 2021 ist viel passiert. Ok, es ist auch viel nicht passiert, etwa dass diese Pandemie langsam mal vorbei ist.

Top-Gear für Bassisten: Caveman Audio aus Dänemark

Bass / News

Bei der Konzeption und der Herstellung des edlen Bass-Equipments geht die dänische Firma Caveman Audio keinerlei Kompromisse ein. Für Bassisten hat man die Bass-Preamps BP1 und BAS1 im Programm!

Top-Gear für Bassisten: Caveman Audio aus Dänemark Artikelbild

Die dänische Company Caveman Audio um Steen Skrydstrup hat es sich zur Aufgabe gemacht, die weltweite Bassistengemeinde mit Boutique-Equipment zu versorgen, welches selbst höchsten Ansprüchen Genüge tut. Die Zeichen stehen gut, kann Mastermind Skrydstrup doch auf eine mehr als 25 Jahre umfassende Erfahrung im Bereich der Herstellung von Custom-Equipment für bekannte Musiker wie Steve Morse, Rammstein, Steve Stevens, The Edge oder The Scorpions zurückblicken. (Alle Bilder zur Verfügung gestellt von Caveman Audio)

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)