Anzeige

BITWIG STUDIO 3 Public Beta ist da

NAMM 2019: Bitwig präsentiert Studio 3 mit Grid!
NAMM 2019: Bitwig präsentiert Studio 3 mit Grid!

Es ist soweit: Die Software-Firma Bitwig lädt zur Public Beta ein. Zur NAMM Show 2019 in Anaheim hatten sie Studio 3,  die dritte Version ihrer DAW gezeigt, natürlich mit vielen Fehlerverbesserungen und einigen Neuerungen. Dazu läutet Bitwig mit Grid eine neue Ära der modularen DAW ein. Nun könnt ihr es selbst ausprobieren, vorausgesetzt ihr habt einen noch gültigen Upgrade-Plan. Die finale Version soll dann im zweiten Quartal 2019 erscheinen. Hier noch einmal die Neuerungen im Detail:

Bitwig Studio 3

… kommt mit einem neuen Plug-in namens Grid. Naja, eigentlich ist es weit mehr als nur ein gewöhnliches „Plug-in“. Es ist eine eierlegende Wollmilchsau. Ja, ihr habt richtig gelesen. Das eine FX Grid kann nämlich eigentlich alles, was wir uns von einer DAW wünschen. Also: Signal rein in die Blackbox namens Grid, mit Modulen den gewünschten Effekt und Modulationen erzeugen und anhören. So einfach geht das.

Aber das ist noch lange nicht alles. Denn Grid kann auch Hardware steuern. Genau genommen unsere großen Modular-Systeme: CV in und CV out. Das richtige Audiointerface vorausgesetzt, das CV senden und empfangen kann.

NAMM 2019: Bitwig präsentiert Studio 3 mit Grid!

Grid: Module und Verkabelung

Mono und Poly Grid sind modulare Synthesizer, die sicherlich extrem viel Spaß machen werden. Hier gibt es ebenso einen Haufen Module (über 120 an der Zahl) für experimentierfreudige Sounddesigner. Presets hierfür, gerade für Einsteiger, werden sicherlich mitgeliefert. Das ist selbstredend. Und die Verkabelung scheint auch neuartig und vielseitig zu sein. Hier könnt ihr ohne viel nachdenken zu müssen Module verbinden und einfach nur experimentieren. Grid läuft absolut synchron zum Song und kann über das Arrangement ferngesteuert werden.

Das soll angeblich erst der Anfang von der neuen Bitwig Studio 3 Ära sein. Wir sind schon sehr gespannt, was uns noch erwartet!

Preis und Spezifikationen

Bitwig Studio 3 soll im zweiten Quartal 2019 erscheinen. Einen genauen Liefertermin gibt es noch nicht. Eine Preisangabe gibt es ebenso noch nicht. Aber ich denke, dass sich nicht viel ändern wird und die Upgrade- sowie Vollversion-Preise in etwa gleich bleiben. Dazu gibt es ja das „Abo-Modell“ für zukünftige Updates.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
bitwig-studio-3-daw-preview-namm-teaser-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Noise Engineering Plugin Public Beta - Betatester gesucht

Keyboard / News

Noise Engineering, bekannt für deren ausgefallene Eurorackmodule, suchen Betatester für deren Plugins, welche die Eigenschaften der Module in Software portieren. Anmelden und mitmachen!

Noise Engineering Plugin Public Beta - Betatester gesucht Artikelbild

erstellt man ein Konto im Noise Engineering Kundenportal und aktiviert das Kontrollkästchen „Sign up for the Noise Engineering Plugin Newsletter and Public Beta

Bitwig Studio 4 ist ab sofort erhältlich!

Keyboard / News

Bitwig Studio 4 ist ab sofort erhältlich! Es gibt einige Neuigkeiten: Comping, neue Operators, Expression Spread und mehr. Für kurze Zeit im Angebot.

Bitwig Studio 4 ist ab sofort erhältlich! Artikelbild

Bitwig Studio 4 ist da. Die DAW bekommt mit der neuen Version einige spannende Features. Und wer mit den neuen Apple Silicon-Prozessoren unterwegs ist, darf sich besonders freuen! Update: Nach Abschluss der Beta-Phase ist die DAW nun für alle erhältlich!

Samples der Woche: Kickforge, Son Of A Beta Maxed, The 2020 Mega Bundle

Keyboard / News

Samples der Woche: Satte Bassdrums mit Kickforge, Son Of A Beta Maxed bringt frische Retro-Sounds, wavparty bringt The 2020 Mega Bundle.

Samples der Woche: Kickforge, Son Of A Beta Maxed, The 2020 Mega Bundle Artikelbild

Samples der Woche: Wieder ist eine Woche vorbei und neue Sample-Packs und -Instrumente sind herausgekommen. Drei davon picken wir heraus und stellen sie euch hier vor – ihr kennt das Spiel. Diesmal ist ein auf Samples basierendes Plug-in dabei, das sich auf die Erstellung von dicken Bassdrums spezialisiert. Kickforge ist der Name. Son Of A Beta Maxed ist mal etwas anderes, weil es eine Erweiterung für den Synthesizer Collective von Tracktion ist. Der verbindet Samples mit Synthese-Funktionen, Son Of A Beta Maxed bringt dafür retrofuturistische Klangwelten. Der Entwickler wavparty hat immer wieder für kostenlose Überraschungen gesorgt, mit dem Kauf des günstigen The 2020 Mega Bundle können wir uns nun alle dafür bedanken und bekommen dafür gleich einen ordentlichen Gegenwert. Zum Abschluss gibt es noch ein kostenloses Angebot.

Ableton Live 11.1 Beta – Apple M1 Unterstützung & mehr

Software / News

Ableton hat die Live 11.1 Beta veröffentlicht – endlich M1 Unterstützung, neue Max Effekte und weiter Detail-Verbersserungen!

Ableton Live 11.1 Beta – Apple M1 Unterstützung & mehr Artikelbild

Der Berliner DAW Hersteller Ableton hat soeben die Public Beta Version 11.1 veröffentlicht. Jeder Live 11 Besitzer kann nun am Beta-Programm teilnehmen und von den neuen Features profitieren. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die Unterstützung der neuen Apple M1-Silicon-Chips, wodurch Live auf diesen deutlich performanter laufen sollte, eine verbessert Comping-Funktion sowie die optimiert Clip-Handhabung. 

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)