ANZEIGE

Avid Sibelius 7.5 Test

Fazit

Avid Sibelius 7.5 ist die neueste Version der beliebten Notationssoftware, die um einige praktische Details ergänzt wurde. Natürlich ist alles dabei, was Sibelius schon bisher auszeichnete: sehr gute Notationsqualität, umfassende Fähigkeiten zur Umsetzung fast aller erdenklichen Notationen, flexible Import- und Exportfunktionen und eine üppig bestückte Soundlibrary. Dabei lässt sich die Software vergleichsweise leicht erlernen und bedienen. Die wichtigste Neuheit ist die äußerst praktische Zeitleiste, die die Navigation durch größere Partituren erheblich erleichtert. Daneben enthält Sibelius 7.5 vor allem Verbesserungen bei der Wiedergabe, so lassen sich Rhythmus-Stile jetzt bearbeiten und viele Verzierungen werden nun korrekt abgespielt. Mit dem neuen Video-Export und direkten Anbindungen an soziale Netzwerke wurden neue Möglichkeiten zur Veröffentlichung und Online-Verbreitung von Partituren geschaffen. Das Update ist dieses Mal keine Radikalkur, aber eine sinnvolle Weiterentwicklung an den richtigen Stellen. Man erhält eine Notationssoftware auf der Höhe der Zeit, die auch professionellsten Ansprüchen genügt.

Unser Fazit:
5 / 5
Pro
  • hervorragende Notationsqualität
  • vergleichsweise einfache Bedienung
  • Zeitleiste zur besseren Navigation durch große Partituren
  • editierbare Rhythmus-Stile
  • Verbesserungen bei der Wiedergabe von Verzierungen
  • umfangreiche Soundlibrary
Contra
  • Bild und Ton beim Videoexport nicht synchron
Artikelbild
Avid Sibelius 7.5 Test
Für 619,00€ bei
Avid Sibelius 7.5 ist eine Notationssoftware für professionelle Ansprüche
Avid Sibelius 7.5 ist eine Notationssoftware für professionelle Ansprüche
SYSTEMVORAUSSETZUNGEN MAC
  • Mac OS X 10.6.7, 10.7, 10.8 oder 10.9
  • mindestens 1 GB RAM
  • 750 MB Festplattenspeicher für die Sibelius-Software
  • DVD-ROM-Laufwerk (nur Box-Versionen)
  • Zusätzlich für Sibelius Sounds-Library (optionale Installation): 36 GB zusätzlicher Festplattenspeicher, Intel Core 2 Duo oder ein schnellerer Prozessor, mindestens 4 GB RAM
SYSTEMVORAUSSETZUNGEN WINDOWS
  • Windows 7 (SP1 oder höher) oder Windows 8, 32 oder 64 Bit (kein Windows RT)
  • mindestens 1 GB RAM
  • 750 MB Festplattenspeicher für die Sibelius-Software
  • DVD-ROM-Laufwerk (nur Box-Versionen)
  • Zusätzlich für Sibelius Sounds-Library (optionale Installation): 36 GB zusätzlicher Festplattenspeicher, Intel Core 2 Duo (oder entsprechender Prozessor) oder schneller, mindestens 4 GB RAM, ASIO-kompatible Soundkarte
PREISE (UVP)
  • Vollversion Sibelius 7.5: 579,00 Euro
  • Upgrade von Sibelius 7: 88,00 Euro
  • Upgrade von Sibelius 1-6: 139,00 Euro
  • Trade-Up von Sibelius First, Sibelius Student, G7 oder Sibelius Instrumental Teacher Edition: 379,00 Euro
Hot or Not
?
Avid Sibelius 7.5 ist eine Notationssoftware für professionelle Ansprüche

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Avid Pro Tools 2022.9 Test  
Test

Pro Tools 2022.09 kommt mit zwei starken neuen Features: einer tiefen Melodyne-ARA-Integration und Aux I/O über virtuelle Audio-Interface namens Pro Tools Audio Bridge für Mac OS.

Avid Pro Tools 2022.9 Test   Artikelbild

Knapp zwei ist es Jahre her, dass ich AVID Pro Tools getestet habe. Im folgenden Avid Pro Tools 2022.9 Test schauen wir deshalb noch kurz die wesentlichen Neuerungen zusammengefasst in der Übersicht an, bevor wir uns den neuen Funktionen in AVID Pro Tools 2022.09 Test widmen.

Avid Pro Tools Intro Test
Test

Avid Pro Tools Intro beschert euch kostenlos bis zu 24 Spuren, unbegrenzte externe AAX-Plugins und einige legendäre PT-Effekte und -Funktionen. Wie nah kommt die Freeware dem Studio-Feeling?

Avid Pro Tools Intro Test Artikelbild

Avid Pro Tools Intro Test: Pro Tools Intro öffnet die Tore zu den am häufigsten eingesetzten DAWs, und zwar völlig kostenlos. Im Vergleich zum Vorgänger Pro Tools First lädt Intro mehr Spuren pro Projekt, erlaubt endlich Drittanbieter-Plugins und bringt eine Vielzahl an Loops sowie einen vielfältigen Sampler mit. 

Bonedo YouTube
  • How good is the new Shure Nexadyne Series?
  • Apple Logic Pro 11 Overview (no talking)
  • LD Systems Mon15A G3 Review