Anzeige

Antress Seventh Sign Test

Fazit

Der Antress Seventh Sign ist ein Charakter-Kompressor, der den 1176 von Urei simuliert und dabei recht authentisch vorgeht, wenn auch Software (wahrscheinlich) niemals Hardware ersetzen wird. Ein gern gebrachtes Argument in dieser „Glaubensfrage“ ist dann ja zwangsläufig immer der Preis/Leistungsfaktor, den Software zu bieten hat, denn tendenziell lassen sich so unendlich viele Stereo-Instanzen öffnen, wohingegen man mit der Hardware immer nur ein Mono-Signal gleichzeitig bearbeitet bekommt. Nimmt man also den Preis des Antress Seventh Sign mit „Null EUR“ an, so kann man bei der „illegalen Division durch Null“ nur zu einem Schluss kommen: der Nutz- bzw. Grenzwert dieser Freeware ist unendlich groß! Aber eben leider nur für PC-Nutzer.
DOWNLOAD unter: http://antress.blogspot.de/

Pro:
  • Charakter-Sound
  • Einfache Bedienung
  • kostenlos
Contra:
  • Nur für PC
FET(te) Gain Reduction! Das Compressor-Freeware-PlugIn Antress Seventh Sign im Test.
FET(te) Gain Reduction! Das Compressor-Freeware-PlugIn Antress Seventh Sign im Test.

Unser Fazit:

Sternbewertung 5,0 / 5

Pro

  • Charakter-Sound
  • Einfache Bedienung
  • kostenlos

Contra

  • Nur für PC
Artikelbild
Antress Seventh Sign Test
Hot or Not
?
FET(te) Gain Reduction! Das Compressor-Freeware-PlugIn Antress Seventh Sign im Test.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Felix Klostermann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Ableton Live 11 Lite Test

Software / Test

Du hast Bock Musik zu produzieren, aber nicht genug Kohle für eine DAW-Vollversion übrig? Ableton Live Lite bietet die Lösung dafür.

Ableton Live 11 Lite Test Artikelbild

Lite 11 ist die kleinste Version der nonlinearen DAW und hat nun versionstechnisch zu den im April erschienen Intro-, Standard- und Suite-Ausgaben von Live 11 aufgeschlossen. Was drin ist in der Mini-Version und was damit alles möglich ist, haben wir getestet.

GSi VariSpeed Test

Software / Test

Von Genuine Soundware gibt es ein neues Freeware-Tool, eine Tape-Echo-Emulation namens VariSpeed. Wir haben uns das Teil angeschaut.

GSi VariSpeed Test Artikelbild

Es gibt viele Arten von Delays auf dem Plugin-MarktDAWs punkten meist mit cleanen Ausführungen, wer aber einen charaktervollen Sound und einen analogen Touch möchte, kommt um eine Emulation eines Drittanbieters nicht herum. GSi hat gerade ein neues Freeware-Tool namens VariSpeed veröffentlicht, das wir uns genauer angeschaut haben.

Surreal Machines Crack Test

Software / Test

Surreal Machines hat einen kostenlosen Transient-Shaper rausgehauen. Erfahre hier mehr.

Surreal Machines Crack Test Artikelbild

Bis auf wenige Ausnahmen wird man einen Transient-Shaper unter den nativen Effekten einer DAW eher selten finden, dabei ist das besonders beim Mischen von Drums ein nicht zu unterschätzendes Tool. Surreal Machines bieten mit ihrem kostenlosen Plugin namens Crack nun Hilfe zur Selbsthilfe für DAW-User. 

Analog Obsession Loaded Test

Software / Test

Analog Obsession hat seit kurzem einen Channel-Strip nach analogem Vorbild im Angebot. Hier geht’s zum Test.

Analog Obsession Loaded Test Artikelbild

Analog Obsession sowie seinen inzwischen beachtlichen Effektfuhrpark haben wir euch bereits mit Rare, Konsol und Yala vorgestellt. Immer wieder gesellen sich aber neue Plugins hinzu, die einer separaten Vorstellung bedürfen – so wie das neueste Exemplar namens Loaded. 

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)