Anzeige
ANZEIGE

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz Test

Fazit

Das EHX Ripped Speaker Fuzz liefert interessante und experimentelle Fuzz-Sounds mit dem Charme einer Epoche, in der verzerrte Klänge vor allem auf den Missbrauch von Gitarren- und Studioequipment zurückzuführen war. Dank einer variablen Versorgungsspannung (Bias-Control) lassen sich über das RIP-Poti bröselige, absterbende Lo-Fi-Zerr-Sounds realisieren, die in ihrer Ästhetik irgendwo zwischen übertriebenem Gate-Effekt, Synthesizer und defektem Gitarrenkabel rangieren. Innerhalb dieser “kaputten” Klangwelt ist das Pedal aber durchaus vielseitig einsetzbar und reagiert äußerst sensibel auf den Anschlag der rechten Hand und auf das Volume-Poti der Gitarre. Da das Ripped Speaker in neutralen Einstellung auch einen relativ “normalen” und durch das Tone-Poti sehr variablen modernen Fuzz-Sound liefern kann, empfiehlt es sich nicht nur für experimentelle Zwecke, und ist aufgrund des angemessenen Preises uneingeschränkt zu empfehlen.

Unser Fazit:
Sternbewertung 0,0 / 5
Pro
Contra
Artikelbild
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz Test
Electro_Harmonix_Ripped_Speaker_008_FIN-1160268 Bild
Technische Spezifikationen
  • Hersteller: Electro Harmonix
  • Modell: Ripped Speaker Fuzz
  • Typ: Fuzz
  • Anschlüsse: Input, Output, Netzteil
  • Regler/Schalter: Vol, Rip, Tone, Fuzz
  • Stromversorgung: 9V-Netzteil (nicht im Lieferumfang), Batterie (im Lieferumfang)
  • Stromaufnahme: 10 mA
  • Abmessungen: 75 x 50 x 110 mm (BxHxT)
  • Gewicht: 248 g
  • Ladenpreis: 108,00 Euro (Juni 2021)
Hot or Not
?
angecheckt-behringer-rd-9-00-768x424 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Jackson Audio Fuzz - Modular Fuzz Test
Gitarre / Test

Das Jackson Audio Fuzz wird durch auswechselbare Module zum flexiblen Fuzz-Verwandlungskünstler und liefert die authentischen Sounds diverser Pedal-Legenden.

Jackson Audio Fuzz - Modular Fuzz Test Artikelbild

Beim Jackson Audio Fuzz der texanische Pedalschmiede handelt es sich um ein komplett analoges Fuzz-Pedal, das sich mithilfe von Steckmodulen in seiner Grundcharakteristik verändern lässt. Die Module können dabei direkt auf der Platine getauscht werden und ihr Sound orientiert sich an den großen Klassikern der Fuzz-Historie wie etwa dem Arbiter Fuzz Face, dem Sola Sound Tone Bender oder dem Electro Harmonix Big Muff.

Electro Harmonix Nano Metal Muff Test
Gitarre / Test

Das Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion-Pedal wendet sich kompromisslos an die Metal-Fraktion und bringt auch gleich sein eigenes Noise-Gate mit.

Electro Harmonix Nano Metal Muff Test Artikelbild

Beim Electro Harmonix Nano Metal Muff handelt es sich um ein kompaktes und recht preisgünstiges Distortion-Pedal, das sich Spielern widmet, die einen harten und aggressiven Zerrsound bevorzugen. Steht der Begriff Muff in der Regel für die legendären Fuzz-Pedale von EHX, von denen wir einige Varianten und Wiederauflagen wie beispielsweise zuletzt den Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Pi im Test hatten, schielt das Nano Metal Muff laut Hersteller eindeutig in Richtung der hart arbeitenden Metall-Facharbeiter.

Modulares Ocatve Fuzz für E-Gitarre: Jackson Audio Fuzz
Gitarre / News

Dir reicht ein Sound nicht aus? Dann schau dir mal das Jackson Audio Fuzz an, denn hier kannst du offiziell Module austauschen – von vintage bis modern.

Modulares Ocatve Fuzz für E-Gitarre: Jackson Audio Fuzz Artikelbild

Zuerst dachte ich bei der News: Meh, noch ein Octave Fuzz. Bei aller Freude über neues Equipment gibt es doch auch Effekte, die gibt es schon tausendfach und viele Pedale braucht man gar nicht. Aber das Jackson Audio Fuzz geht einen anderen Weg, denn es ist (teils) modular aufgebaut.

Bonedo YouTube
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)