ANZEIGE

ADJ Focus Spot 4Z und ADJ Focus Spot THREE Z Pearl Test

Fazit

Die beiden Moving-Heads ADJ Focus Spot 4Z und ADJ Focus Spot THREE Z Pearl punkten auf ganzer Linie. Sie sind optimale Arbeitsgeräte für den professionellen Eventbereich. Genau hier sehe ich den Einsatzbereich. Das Kuriose: Obwohl sie sich preislich noch in der unteren Mittelklasse bewegen, dürften Einsteiger von der Vielzahl der Funktionen und Editiermöglichkeiten durchaus überfordert sein. Das sind definitiv Scheinwerfer für kompetente Lichttechniker, die wissen was sie tun. Eine verdiente Kaufempfehlung für versierte Fachleute und Verleiher. Und das, gerade weil die Preise von unter 1.000 Euro sich für solche Features und Qualität in einem sehr vertretbaren Rahmen bewegen.

Unser Fazit:
4,5 / 5
Pro
  • schnelle PAN/TILT-Bewegungen
  • motorisierter Fokus
  • 16 Bit Auflösung
  • ansprechende Gobos und Prismen
Contra
  • Taster für manuelle Bedienung etwas schwer zugänglich (THREE Z)
Artikelbild
ADJ Focus Spot 4Z und ADJ Focus Spot THREE Z Pearl Test
Für 1.299,00€ bei
ADJ Focus Spot 4Z und ADJ Focus Spot THREE Z Pearl
ADJ Focus Spot 4Z und ADJ Focus Spot THREE Z Pearl
Technische Spezifikationen
    ADJ Focus Spot 4Z und ADJ Focus Spot THREE Z Pearl
    • Bauweise: Moving Head mit motorisiertem Fokus und Zoom
    • Farben: 8 Farben plus Weiß
    • Dimmung und Feindimmung (16 Bit): 0 bis 100 % elektronisch
    • PAN/TILT Feineinstellung: 16 Bit
    • DMX Ein- und Ausgänge: 3-Pol
    • Stromeingänge: PowerCON/PowerTwist-Eingang/-Ausgang für Serienschaltung
    • Kühlung: Lüftergekühlt
    • Eingangsspannung: 100-230 V, 50 Hz/60 Hz (automatische Erkennung)
    • Leistungsaufnahme: 230 W max.
    ADJ Focus Spot 4Z
    • Leuchtmittel: 200 W LED, kaltweiß (50.000 Betriebsstunden)
    • DMX-Channel-Modi: 16, 18, 22 Kanäle
    • Zoombereich: 11 bis 22 Grad
    • Fokus: motorisiert
    • Gobos: 6 rotierende, auswechselbare Gobos + offen
    • Prismaeffekte: rotierendes, lineares 5-Facetten-Prisma und rotierendes, kreisförmiges 6-Facetten-Prisma
    • USB-Anschluss für Firmware-Update
    • Schwenkung und Neigung fein: 16 Bit
    • 6 Dimmerkurven
    • Abmessungen (L x B x H): 17,67″ x 11″ x 6,85″ / 449 x 280 x 174 mm
    • Gewicht: 18,29 lbs. / 8,3 kg
    • Preis: 949,00 Euro
    ADJ Focus Spot THREE Z Pearl
    • Leuchtmittel: 100 W Kaltweiß-LED
    • Gehäuse: Weiß
    • Zoom: Motorisiert, 12 – 17 Grad
    • Funktions-Modi: 3 – Musikgesteuert, Show-Modus und DMX-Modus
    • Integrierte Shows: 4
    • DMX-Modi : 18 oder 21 DMX-Kanäle
    • Stroboskop-Effekt, Pulse-Effekt und Zufalls-Stroboskop
    • Einstellbare Dimmer-Kurven: 5
    • PAN/TILT-Umkehrung
    • Gobo-Shake-Effekt
    • 2x 6 Facetten-Prismen (ein rundes sowie ein lineares Prisma)
    • Schrittmotoren mit Mikro-Stepping
    • 4-Tasten Display
    • Abstrahlwinkel: 12 bis 17 Grad
    • 2 separate Gobo-Räder: Gobo-Rad 1 beinhaltet 7 feste Gobos + Spot, Gobo-Rad 2 enthält 6 rotierende, auswechselbare Gobos + Spot (Gobo Durchmesser : 23,8 mm, sichtbar 20 mm)
    • Pan: 540 Grad; Tilt: 220 Grad
    • Long-Life LED mit geschätzter Lebensdauer von 50.0000 Stunden
    • Abmessungen (LxBxH): 185 x 284 x 479mm
    • Gewicht: 11 kg.
    • Preis: 999,00 Euro
    Hot or Not
    ?
    ADJ Focus Spot 4Z und ADJ Focus Spot THREE Z Pearl

    Wie heiß findest Du dieses Produkt?

    Kommentieren
    Schreibe den ersten Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
    Bonedo YouTube
    • Walrus Audio Fundamental Ambient Reverb (Lush Mode) #shorts #walrusaudio
    • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
    • Thomann 70th Anniversary Limited Edition Basses: Sandberg California TM SL