ANZEIGE

Adele schießt nach homophobem Zwischenruf gegen Konzertbesucher. Das Ganze könnte ein Missverständnis gewesen sein.

Vor wenigen Tagen, Anfang Juni, unterbrach Adele ihr Konzert in Las Vegas, nachdem ein Mann aus dem Publikum durch einen homophoben Zwischenruf auffiel. Nun kommt raus, das Ganze könnte ein Missverständnis gewesen sein.

© Shutterstock, Fred Duval

Das Video, auf dem die 36-Jährige auf den Zwischenruf „Pride sucks“ reagiert, ging viral. Mit scharfem Tonfall und den Worten „Was war das? Hast du gerade gesagt „Pride sucks“? Bist du zu meiner verdammten Show gekommen und hast einfach gesagt, dass Pride scheiße ist? Bist du bescheuert? Mach dich nicht so verdammt lächerlich“ ließ sie den Mann auflaufen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Nun erhärtet sich der Verdacht, dass der vermeintlich homophobe Zwischenrufer gar nicht homophob ist. Er habe nicht „Pride sucks“, sondern „Work sucks“ gerufen. Kurz zurvor sprach Adele wohl über ihren strikten Arbeitsplan und darüber, dass ihre Arbeitswoche am Wochenende beginne. Darauf soll sich die Äußerung bezogen haben.

Außerdem meldeten sich nun auch Konzertbesucher*innen auf verschiedenen Social-Media-Plattformen zu Wort und verteidigen den vermeintlichen Übeltäter. Eine Userin schreibt: „Ja, ich saß neben ihm. Er sagte, Arbeit ist scheiße, weil sie etwas über die Arbeit erwähnte. Es war alles sehr komisch“

Bisher hat Adele, die seit Jahren eine aktive Unterstützerin und Befürworterin der LGBTQIA-Community ist, nicht auf die Aufklärungsversuche reagiert.

Verwandte Artikel:

Billie Eilish veröffentlicht neues Album mit isolierten Vocals Artikelbild
Billie Eilish veröffentlicht neues Album mit isolierten Vocals

Die 22-jährige Musikerin Billie Eilish, veröffentlichte am 17. Mai ihr drittes Studioalbum ‘Hit Me Hard and Soft’. Es erreichte den zweiten Platz der amerikanischen Album Charts und brachte mehrere Hits wie ‘LUNCH’ und ‘CHIHIRO’ mit sich. Nun veröffentlichte sie eine neue Version mit isolierten Vocals für ihre Fans.

06.06.2024
Hot or Not
?
2406_Bonedo_Bildlizenzierungen_und_Format_Anpassung_03 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Profilbild von Neumann

Neumann sagt:

#1 - 16.06.2024 um 10:50 Uhr

0

Ich bin stolz, heterosexuell zu sein und eine traditionelle Familie zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Epiphone 1963 Les Paul SG Custom - Sound Demo
  • Sonor AQ2 Bop Set | #reels #shorts #sonordrums
  • First notes on the Ampeg Venture V3 #shorts #reels #ampeg #ampegventure